Salate

Salat "Assol"


Zutaten für Assol-Salat

  1. Hähnchenfilet 350 g
  2. Apfel (durchschnittlich) 2 Stk
  3. Rote Zwiebel 1/2 Stck
  4. Rosinen (groß, schwarz) 50 g
  5. Mayonnaise 3 EL. Löffel
  6. Senf 1 Teelöffel
  7. Saure Sahne (15-20%) 3 EL. Löffel
  8. Weinessig 1 Teelöffel
  9. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  10. Salz nach Geschmack
  • Hauptbestandteile: Zwiebel, Huhn, Apfel
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Schneidebrett, Messer, Schüssel, Pfanne - 2 l, Esslöffel, Teelöffel, tiefer Teller, kleine Salatschüssel oder Schüssel

Assol Salat kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie das Hähnchenfilet vor.


Hähnchenbrust muss gekocht werden. Wir stellen den Topf mit Wasser auf den Herd, kochen auf, salzen das Wasser und geben das Fleisch hinein. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten kochen lassen.

Wir nehmen das zubereitete Fleisch heraus, lassen es abkühlen und schneiden es in kleine Stücke. Wir bewegen uns in einer Schüssel.
Gekochte Hähnchenbrust ist an sich eher trocken, in Kombination mit Äpfeln, Zwiebeln und Dressing jedoch sehr zart und saftig.

Schritt 2: Bereiten Sie Äpfel und Zwiebeln vor.


Damit der Salat nicht nur lecker, sondern auch schön wird, braucht man rote Äpfel und Zwiebeln. Zwiebel halbieren und schälen. Die Äpfel waschen, halbieren und die Mitte mit einem Messer entfernen.

Wir schneiden Äpfel und Zwiebeln in kleine Würfel und geben sie in eine Schüssel mit Hühnerfleisch.

Schritt 3: Wir bereiten das Tanken vor.


Das Auftanken geht sehr schnell. Mayonnaise, saure Sahne, Senf und Weinessig in die Salatschüssel geben und mischen. Auftanken ist fertig.
Salatsoße als Frauenkleid. Die gleichen Zutaten werden leicht zu unterschiedlichen Geschmacksrichtungen von Salaten. Tanken hebt das Beste hervor und fügt das Vermisste hinzu.

Schritt 4: Salat kochen.


In einer Schüssel schmachten wir schon in Erwartung von Hühnerbrust, Äpfeln und Zwiebeln, fügen ihnen Rosinen hinzu (es muss vorher gewaschen und getrocknet werden).

Dressing, gemahlenen Pfeffer, Salz in die Schüssel geben und mischen. Der Salat ist fertig.
Lassen Sie den Salat 30 Minuten lang im Kühlschrank ziehen, damit alle Zutaten gut einweichen.

Schritt 5: Den Salat servieren.


Den Salat in Tellern anrichten und servieren. Eine großartige Ergänzung dazu sind Croutons, Brötchen oder frisches Brot mit einer knusprigen Kruste.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können dem Salat Blattstielsellerie hinzufügen, und sein Geschmack wird frischer und würziger.

- Mayonnaise kann durch ungesüßten Joghurt ersetzt werden. Nehmen Sie fettarme saure Sahne und Ihre Taille leidet nicht.

Sehen Sie sich das Video an: Griechischer Salat Rezept I Der Salatklassiker mit Knoblauchbaguette. EDEKA (March 2020).