Suppen

Sauerampfersuppe


Zutaten für die Herstellung von Sauerampfersuppe

Für die Suppe

  1. Frischer Sauerampfer 1 großes Bündel (ca. 300 Gramm)
  2. Kartoffel 4 Stück
  3. 3 Karotten
  4. Petersilienwurzel 1-2 Stück
  5. Butter 1 Esslöffel
  6. Naturjoghurt 3 Esslöffel
  7. Eigelb 1 Stück
  8. Salz nach Geschmack
  9. Gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  10. Wasser 1,5 Liter

Zum Ablegen

  1. Gekochtes Ei 2 Stück
  2. Feta nach Geschmack
  3. Dill 1 Bund
  • Hauptzutaten: Kartoffeln, Karotten, Sauerampfer, Eier, Joghurt, Kräuter
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Pfanne, Schöpflöffel, Spatel, Reibe, Küchenmesser, Schneidebrett, Kochlöffel, Schüssel.

Sauerampfersuppe kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Gemüse muss gewaschen werden, Karotten, Petersilienwurzel und Kartoffeln sollten ebenfalls geschält werden, und die restlichen Grüns sollten vorerst übrig bleiben.
Schneiden Sie die Kartoffeln in mittelgroße Würfel, reiben Sie die Karotten und hacken Sie die Petersilienwurzel sehr fein.
Achtung: Karotten müssen nicht gerieben werden, Sie können sie wie Kartoffeln in Würfel schneiden.

Schritt 2: Kochen Sie das Gemüse.


Das Gemüse in einen Topf mit Wasser geben, eine Prise Pfeffer und einen Teelöffel Salz hinzufügen und die gehackten Kartoffeln, Karotten und Petersilienwurzeln darüber streuen. Alles umrühren und bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Schritt 3: Braten Sie den Sauerampfer.


Den Sauerampfer in Streifen schneiden. Und wenn Sie ein vegetarisches Gericht zubereiten möchten, sortieren Sie zuerst das Gemüse aus und entfernen Sie die Raupen und Schnecken, die in den saftigen Blättern verloren gehen könnten.

Erhitze die Butter in einer Pfanne und wirf den Sauerampfer. Rühren Sie die saftigen Blätter oft unter Rühren um, bis sie durch Auslassen der Säfte zerkleinert sind. Sauerampfer schrumpft beim Braten sehr stark, sodass Sie sicher verstehen, wann er für den nächsten Schritt bereit ist.

Schritt 4: Sauerampfer zur Suppe geben.


Wenn die Kartoffeln weich sind, ist es Zeit, die gedünsteten Sauerampferblätter in die Suppe zu geben.

Sie müssen auch das Eigelb mit natürlichem Joghurt mischen, dann etwas Brühe aus der Suppe gießen und schlagen und die bereits erhaltene Mischung wieder in die Suppe geben. Nachdem Sie Sauerampfer, Joghurt und Eigelb hinzugefügt haben, kochen Sie alles, was Sie brauchen 5 Minuten.
Zum Schluss, wenn Sie die Sauerampfersuppe vom Herd nehmen, fügen Sie gehackten Dill und etwas mehr Salz hinzu. Schließen Sie den Deckel, lassen Sie ihn einige Minuten abkühlen und servieren Sie ihn dann.

Schritt 5: Servieren Sie die Sauerampfersuppe.


Sauerampfersuppe mit gekochten Eiern und Feta. Dies ergänzt den Geschmack und macht das fertige Gericht heller. Natürlich ist dies alles optional, aber so wird Ihre Sauerampfersuppe zu einem echten Star des Esstisches. Niemand kann widerstehen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Naturjoghurt können Sie auch fette saure Sahne verwenden, die einen etwas anderen Geschmack hat, aber auch nicht schlecht ist.

"Wenn Sie etwas Tofu zur Hand haben, können Sie damit Sauerampfersuppe servieren."