Gemüse

Gefüllte Zucchini mit Hähnchen und Tomaten


Zutaten für Zucchini gefüllt mit Hähnchen und Tomaten

  1. Zucchini 3 Stück (klein)
  2. Hähnchenbrust 1 Stück
  3. Tomaten 2 Stück
  4. Ei 1 Stück
  5. Dill 1 Bund
  • Hauptzutaten: Zucchini, Tomate, Huhn, Kräuter
  • 3 Portionen servieren

Inventar:

Backformen, Küchenmesser, Schneidebrett, tiefe Teller, Esslöffel, heiße Topflappen.

Mit Hähnchen und Tomaten gefüllte Zucchini kochen:

Schritt 1: Hähnchenbrust vorbereiten.


Die Knochen und die Haut der Hühnerbrust schälen, abspülen und das restliche Fleisch in sehr kleine Würfel schneiden.

Schritt 2: Bereiten Sie die Zucchini vor.


Spülen Sie den Kürbis richtig aus. Schneiden Sie ihren grünen Schwanz auf einer Seite ab. Dann halbieren Sie das Gemüse und säubern den Kern des Gemüses. Nehmen Sie etwas Fruchtfleisch mit, um mehr Platz zum Füllen zu haben.

Schritt 3: Füllung vorbereiten.


Kombinieren Sie das Huhn mit fein gehackten Tomaten. Das Hackfleisch salzen und pfeffern, gut mischen.
Eier mit fein gehacktem Dill in einer separaten Schüssel verquirlen.
Gießen Sie die Eimischung in das Huhn und in die Tomate und mischen Sie.

Schritt 4: Wir stopfen und backen Zucchini.


Eine Hälfte jeder Zucchini mit einer Füllung füllen. Mit den restlichen Hälften bedecken. Gießen Sie ein wenig Wasser in den Boden der Form und lassen Sie alles gut vorgeheizt backen 180-190 Grad der Ofen. Das Garen von Zucchini dauert ungefähr eine Stunde. Die genaue Zeit hängt von der Größe des Gemüses ab.
Wenn das Gemüse weich ist und das Hähnchen darin gebacken ist, nehmen Sie die gefüllte Zucchini aus dem Ofen und servieren Sie sie auf dem Tisch.

Schritt 5: Mit Hühnchen und Tomaten gefüllte Zucchini servieren.


Vergessen Sie beim Servieren von mit Hühnchen und Tomaten gefüllten Zucchini nicht, jeden Esser mit einem Messer zu „bewaffnen“, da es sonst schwierig wird, das Gericht zu schmecken.

Gefüllte Zucchini mit Hähnchen und Tomaten, scharf serviert. Dies ist ein herzhaftes Gericht, sodass Sie es problemlos zum Mittag- oder Abendessen zubereiten können. Als Beilage eignet sich beispielsweise Buchweizen oder gekochter Reis. Sie erhalten eine leckere und ausgewogene Mahlzeit.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn Sie große Zucchini nach diesem Rezept füllen wollen, versuchen Sie nicht, sie ganz zu backen. Es ist besser, das Gemüse zu teilen, indem Sie es in mehrere Teile schneiden.

- Sie können das Huhn in einem Mixer hacken, so dass Sie wirklich Hackfleisch bekommen.