Snacks

Frischer Tartin mit Huhn und Apfel


Zutaten für frische Tartin mit Huhn und Apfel

  1. Baguette klein (oder Brot) 1 Stück
  2. Apfel 1 Stück
  3. Butter 10 Gramm
  4. Briekäse 100 Gramm
  5. Hähnchenbrust (gekocht) 1 Stück
  6. Apfelkonfitüre 1 Teelöffel
  • Hauptzutaten: Huhn, Apfel, Käse, Brot
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Backofen, Pfanne, Küchenmesser, Schneidebrett, Teelöffel, Spachtel.

Frisches Tartin mit Hähnchen und Apfel zubereiten:

Schritt 1: Braten Sie die Brust.


Gekochte Hähnchenbrust muss in einer Pfanne auf beiden Seiten goldbraun gebraten werden. Braten Sie den Vogel daher bei starker Hitze buchstäblich mehrere Minuten von jeder Seite.

Schritt 2: Apfel hacken.


Den Apfel vom Zweig und den Kernen abspülen und schälen. Schneiden Sie die Früchte in dünne Scheiben. So dünn wie möglich.
Wenn Sie möchten, können Sie den Apfel auch von der Haut schälen.

Schritt 3: Tartin mit Huhn und Apfel sammeln.


Sie können ein kleines Baguette nehmen, es der Länge nach und dann halbieren, so dass Sie vier gleiche Teile erhalten. Wenn es kein Baguette gibt, nehmen Sie ein normales Brot, schneiden Sie es in dünne Scheiben und teilen Sie jede Scheibe in zwei Hälften. Die Hälfte der Brotscheiben mit Butter einfetten.

Legen Sie Äpfel, Hähnchenbrust und Käse auf die geölten Brotscheiben.
Die restlichen Stücke mit Apfelkonfitüre einfetten und auf den Tari legen.

Schritt 4: Tartin mit Huhn und Apfel backen.


Tartines mit Hähnchen und Apfel backen 5-7 Minuten in einem gut vorgeheizten Ofen. Der Käse soll schmelzen, die Äpfel werden weicher. Aber übertreiben Sie es nicht, damit das Brot nicht brennt.

Schritt 5: Tartin mit Huhn und Apfel servieren.


Servieren Sie frische Tartins mit Hähnchen und Äpfeln zu jeder Tageszeit, egal ob Sie etwas essen möchten oder einfach nur Lust hatten, sich etwas Leckeres zu gönnen. Dies ist ein ungewöhnliches und einfaches Gericht, das einfach nur schmeckt.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Apfelkonfitüre können Sie auch Feige verwenden. Und der Apfel kann auch durch frische Feigen ersetzt werden. Es wird nur eine weitere Kochoption sein.