Desserts

Banane "Raffaello"


Zutaten für die Bananenherstellung "Raffaello"

  1. Banane (mittel) 2 Stück
  2. Walnuss 150-200 Gramm
  3. Mandeln 150-200 Gramm
  4. Kokosraspeln (zum Bestreuen) 50 Gramm
  • Hauptzutaten: Banane, Nüsse
  • Portion30 Portionen
  • Weltküche

Inventar:

Mixer, Küchenwaage, Deep Bowl, Esslöffel, Deep Plate, Backblech, Pergamentpapier, Plastikfolie, Teelöffel, Kühlschrank, Dessertteller

Rafaello Banane kochen:

Schritt 1: Nüsse vorbereiten.


Wir sortieren Walnüsse und Mandeln und entfernen Schalenfragmente, die nach dem Schälen zurückbleiben könnten. Dann geben wir sie in die Rührschüssel, bedecken sie mit einem Deckel und schalten das Küchengerät mit der höchsten Geschwindigkeit ein. Nüsse zu kleinen Krümeln zerkleinern und in eine tiefe Schüssel geben.

Schritt 2: Bereiten Sie die Bananen vor.


Nun die Bananen schälen, in kleinere Stücke schneiden, in eine saubere Mixschüssel geben und mit einem Deckel abdecken. Wir schalten auch das Küchengerät mit der höchsten Geschwindigkeit ein und hacken die Früchte zu einer Smoothie-Konsistenz.

Schritt 3: Bereiten Sie eine Bananen-Nuss-Mischung vor.


Fügen Sie in einer Schüssel mit gehackten Nüssen Bananenpüree hinzu. Mischen Sie sie mit einem Esslöffel bis eine homogene Konsistenz. Die Bananen-Nuss-Mischung sollte von mittlerer Weichheit sein und während der Bildung von Kugeln nicht an Ihren Händen haften. Wenn es zu dickflüssig ist, sollten Sie der Mischung mehr gemahlene Nüsse oder ein wenig Kokosflocken hinzufügen.

Schritt 4: Eine Banane "Raffaello" formen.


Nun Kokosnuss in einen tiefen Teller gießen. Decken Sie dann das Backblech mit einem Blatt Pergamentpapier ab.
Danach sammeln wir einen Teelöffel Bananen-Nuss-Mischung. Verteilen Sie es auf Ihrer Handfläche, formen Sie eine Kugel in der Größe einer Walnuss oder einer kleinen Pflaume, rollen Sie sie in Kokosflocken und legen Sie die entstandene Süßigkeit auf ein vorbereitetes Backblech.

In gleicher Weise bilden wir die restlichen Bonbons. Wenn sie fertig sind, ziehen wir das Backblech mit Plastikfolie fest und legen es in den Kühlschrank für 1 - 1,5 Stunden.

Schritt 5: Servieren Sie die Raffaello Banane.


Raffaello Banane - unglaublich leckere hausgemachte Süßigkeiten. Nach dem Kochen werden sie in den Kühlschrank gestellt, damit die Süßigkeiten dichter werden. Dann werden sie auf einen Dessertteller gelegt und zusammen mit frischem, nur gebrühtem Tee, Kaffee oder Kakao auf den Tisch gebracht. Genießen Sie ein köstliches und einfaches Essen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Manchmal ist jede Süßigkeit mit ganzen Nüssen gefüllt, zum Beispiel Mandeln, Zedern, Erdnüssen, Cashewnüssen und vielen anderen.

- Sie können diesen Süßigkeiten einen Schokoladengeschmack verleihen, indem Sie der Bananen-Nuss-Mischung einen Esslöffel Kakaopulver hinzufügen.

- Anstelle von Kokos können Sie auch Schokoladenstückchen oder geschmolzene Schokolade verwenden.

- Es ist nicht erforderlich, weiße Kokosflocken zu verwenden, zum Bestreuen können Sie Flocken beliebiger Farbe verwenden.

Sehen Sie sich das Video an: ikikardesh - Bana Ne Official Music Video (Juli 2020).