Fleisch

Mineral Schweinefleisch BBQ


Zutaten für die Zubereitung von Schweinefleischspießen auf Mineralwasser

  1. Schweinefleisch (Lende oder Hals) 3 Kilogramm
  2. Zwiebel 1 kg
  3. Mineralwasser (perlend) 1 Liter
  4. Pflanzenöl 2 Esslöffel
  5. Salz nach Geschmack
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  7. Eine Gewürzmischung zum Grillen nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Zwiebel
  • 8 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Messer - 2 Stück, Schneidebrett - 2 Stück, Küchentücher aus Papier, Tiefe Pfanne mit Deckel, Esslöffel, Kühlschrank, Grill, Holzkohle - 2,5 kg, Zeitung oder Pappe, Streichhölzer, Spieß - 8 - 9 Stück, Tablett oder große flache Schüssel

Schweinefleischspieße auf Mineralwasser kochen:

Schritt 1: Das Fleisch vorbereiten.


Zuerst wählen wir Schweinefleisch. Die beste Option ist ein Halsfilet oder eine Lende. Diese Karkassenstücke sind weich und haben dünne Fettschichten. Dadurch wird der Kebab auf jeden Fall saftig, auch wenn Sie ihn in Flammen überbelichten.
Nachdem Sie Ihre Wahl getroffen haben, waschen Sie das Schweinefleisch unter kaltem Wasser und trocknen Sie es mit Küchenpapier ab.
Legen Sie dann das Fleisch auf ein Schneidebrett und reinigen Sie es von einem dünnen Film und kleinen Knochen, die während des Schneidens auf dem Schweinekadaver verbleiben könnten.
Dann das Schweinefleisch in dicke Scheiben schneiden. von 4 bis 5 Zentimeter und die Scheiben in eine tiefe Schüssel oder Pfanne geben. Es ist wünschenswert, dass die Schalen zum Beizen Glas, Ton oder Email waren.

Schritt 2: Zwiebel vorbereiten.


Jetzt räumen wir ein Kilogramm Zwiebel aus der Schale, waschen es unter kaltem fließendem Wasser ab und trocknen es mit Papiertüchern.
Dann die Zwiebeln auf ein Schneidebrett legen und in Ringe schneiden - wenn Sie Fleisch mit Zwiebeln, Halbringen oder großen Würfeln braten möchten - wenn Zwiebeln für die Zubereitung anderer Gerichte verwendet werden.

Schritt 3: Das Fleisch einlegen.


Wir schieben Zwiebelscheiben mit Fleisch in eine Pfanne. Wir geben Salz, gemahlenen schwarzen Pfeffer, eine Mischung von Gewürzen zum Grillen und mischen diese Produkte mit sauberen Händen, so dass die Gewürze flach auf den Schweinestücken liegen.
Dann füllen Sie das Fleisch mit Mineralwasser, die Flüssigkeit sollte es vollständig bedecken. Dann decken wir die Pfanne mit einem Deckel ab und stellen sie in einen Kühlschrank oder an einen kühlen Ort für 12 - 15 Stunden.

Schritt 4: Bereiten Sie die Schweinefleischspieße auf dem Mineralwasser vor.


Nach der gewünschten Zeit nehmen wir den Topf mit eingelegtem Fleisch aus dem Kühlschrank und lassen das restliche Mineralwasser vorsichtig abtropfen.
Dann mischen Sie das Fleisch mit zwei Esslöffeln Pflanzenöl.
Danach fädeln wir auf jedem Spieß 5-6 Portionsstücke Schweinefleisch auf, wobei zwischen ihnen ein Freiraum von 5 Millimetern Länge bleibt.
Wenn Sie Zwiebelringe gehackt haben, kann es mit Fleisch abgewechselt werden. Wenn das Gemüse fein gehackt wurde, ist es besser, die Scheiben zu entfernen, damit sie beim Braten nicht anbrennen.

Nun legen wir die Fleischspieße auf die vor Hitze brennende Kohlenpfanne, damit sie fest liegen miteinander.
Der Abstand zwischen Grill und Glutkohle sollte mindestens betragen 12 - 15 Zentimeter.
Wenn während des Bratens grauer Rauch auftritt, fleisch bestreuen und Kohlen mit normalem oder Mineralwasser, wodurch das Feuer im Grill verringert wird.

Während der gesamten Bratzeit drehen wir den Spieß nicht mehr hin und her 4 - 5 mal damit das schweinefleisch nicht austrocknet.
Wenn das Fleisch 12 - 15 Stunden in der Marinade gereift ist, dauert es, bis es gar ist nicht mehr als 25 - 30 Minuten.
Sie können die Bereitschaft mit einem Küchenmesser überprüfen. Machen Sie einfach einen Einschnitt in ein Stück Schweinefleisch. Geflossener transparenter Saft - Kebab ist bereit.
Wir schieben die Spieße auf ein Tablett oder eine große flache Schüssel und servieren aromatische Gerichte auf den Tisch.

Schritt 5: Die Schweinefleischspieße auf dem Mineralwasser servieren.


Mineralische Schweinefleischspieße werden heiß serviert. Es wird zusammen mit frischen Kräutern serviert: Dill, Petersilie, Koriander, Zwiebel und Basilikum. Legen Sie auch frische Gemüsescheiben und Essiggurken auf den Tisch. Sehr oft werden für dieses Gericht Saucen auf der Basis von Tomaten, Granatapfelsaft oder Salatpfeffer zubereitet. Wie Sie wissen, ist Schweinefleisch fetthaltig und proteinreich, es enthält jedoch keine Ballaststoffe. Daher ist Brot oder Pita ein unverzichtbares Attribut dieses Gerichts! Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Es lohnt sich, den Grill 1,5 bis 2 Stunden vor der Zubereitung vorzubereiten. Die Hitze sollte mindestens 300 Grad Celsius betragen.

- Kebabs können auf Holzkohle oder Holz gekocht werden. Wenn Sie die zweite Option gewählt haben, vergessen Sie nicht, dass Sie kein Weichholz verwenden sollten. Sie geben dem Fleisch einen unangenehmen Geruch. Aus trockenen Ästen von Eberesche, Espe, Oleander und Pappel darf kein Feuer gemacht werden. Sie enthalten giftige Öle. Verwenden Sie auch kein morsches oder feuchtes Holz, da dies das Feuer stark rauchen lässt.

- Damit sich die Kohlen im Kohlebecken nicht so stark entzünden und gleichzeitig gleichmäßig erhitzen, können Sie sie mit 2-3 Handvoll Salz bestreuen.

Sehen Sie sich das Video an: Korean Braised Pig's Trotters Jokbal: 족발 (Juli 2020).