Backen

Shortbread Cookies mit Nüssen


Zutaten zum Kochen Shortbread Cookies mit Nüssen

  1. Weizenmehl 400 Gramm
  2. Butter 82% Fett 250 Gramm
  3. Walnüsse 160 Gramm
  4. Puderzucker 100 Gramm und zur Dekoration
  5. Hühnerei 1 Stück
  6. 2 Eigelb
  7. Backpulver für Teig 1 Teelöffel
  8. Gemahlener Zimt 1 Teelöffel
  9. Vanille nach Geschmack
  10. Zitronenschale mit einer Zitrone
  11. Salz 1 Prise
  • Hauptzutaten: Öl, Nüsse, Mehl
  • Umhüllung 8-10

Inventar:

Mixer, Küchenmesser, tiefe Platte, Backpapier, Backblech.

Shortbread Cookies mit Nüssen kochen:

Schritt 1: Nüsse hacken.


Mit einem Mixer geschälte Walnüsse mahlen, indem man sie einfach mit hoher Geschwindigkeit mahlt.

Sie bekommen so nussige Krümel.

Schritt 2: Mehl zu den Nüssen geben.


Gehackte Nüsse mit gesiebtem Mehl, Backpulver, einer Prise Salz, Puderzucker, gemahlenem Zimt, geriebener Zitronenschale und Vanille mischen.

Schritt 3: Eier hinzufügen.


Fügen Sie das Hühnerei und Eigelb zur trockenen Masse hinzu. Alles gut vermischen und den Teig kneten.

Schritt 4: Fügen Sie die Butter hinzu.


Fügen Sie nun das kalte Öl hinzu, das Sie gerade aus dem Kühlschrank geholt und in Stücke geschnitten haben, und kneten Sie einen homogenen, nicht klebrigen Teig.
Nicht lange kneten, damit das Öl nicht schmilzt und weich wird.
Aus dem fertigen Teig eine Kugel formen, mit Frischhaltefolie abdecken und in den Kühlschrank geben eine Stunde.

Schritt 5: Mürbteigplätzchen mit Nüssen formen.


Den gekühlten Teig in kleinere Stücke schneiden, zu Würsten rollen und in kleine Stücke schneiden, aus denen sich mit den Händen Halbmonde formen.

Die entstandenen Werkstücke auf einem mit Backpapier überzogenen Backblech verteilen. Je nach Größe der Halbmonde erhalten Sie nur ca. 80 Kekse.

Schritt 6: Shortbread Cookies mit Nüssen backen.


Plätzchen backen bei einer niedrigen Temperatur (140-160 Grad) für 20 Minuten oder bis der Teig gebräunt ist.

Wenn Sie die Shortbread-Kekse nur aus dem Ofen nehmen, ist sie noch weich, aber wenn sie später abkühlen, wird der Teig sehr zerbrechlich.
Heiße Butterkekse mit Nüssen und Puderzucker bestreuen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Schritt 7: Kekse mit Nüssen servieren.


Shortbread Cookies mit Nüssen servieren, nachdem sie vollständig abgekühlt sind, mit Tee oder Kaffee. Sehr lecker, sehr süß und sehr aromatisch. Genießen Sie alles von klein bis groß.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Nüsse können auch sehr fein mit einem Messer gehackt werden. Dies ist der Fall, wenn es nicht möglich ist, sie mit einem Mixer zu mahlen.