Backen

Bier Blätterteig


Bier Blätterteig Zutaten

  1. Weizenmehl Premium 3-4 Tassen
  2. Helles Bier 1 Glas
  3. Salz 1,5 TL
  4. Soda 1/2 TL
  5. Butter oder gute Margarine 250 g
  • Hauptzutaten: Öl, Mehl, Bier

Inventar:

Grobe Reibe, Messer, Sieb, Schüssel, Nudelholz

Blätterteig auf Bier zubereiten:

Schritt 1: Den Blätterteig auf Bier kochen.


Blätterteig auf Bier sowie andere Arten von Blätterteig müssen in einem Raum mit einer Temperatur von nicht mehr als 20 Grad zubereitet werden, da sonst Butter oder Margarine schnell schmelzen und die Produkte aus diesem Teig einen schlechten Blätterteig ergeben. Daher ist die Küche in der kalten Jahreszeit gut belüftet, die Butter wird vorläufig mehrere Stunden im Gefrierschrank aufbewahrt und wir erledigen alles sehr schnell, damit sie keine Zeit zum Schmelzen hat. Wenn "über Bord" mehr als 25 Grad über Null liegt, gibt es nur einen Ausweg - Öl einzufrieren und alles schnell zu erledigen. Bier sollte natürlich auch direkt aus dem Kühlschrank kommen.
So wird die Butter eingefroren, das Mehl sieben und Salz und Soda hinzufügen. Reiben Sie das Öl schnell auf einer groben Reibe oder hacken Sie es mit einem Messer mit Mehl (etwa ein Glas) fein.

Fügen Sie Bier hinzu, mischen Sie, fügen Sie Mehl in Teilen hinzu. Die Menge an Mehl im Rezept ist ungefähr angegeben. Sehen Sie, wie viel der Teig "nimmt". Es sollte sich herausstellen, dass er plastisch und weich ist. Gießen Sie also nicht das ganze Mehl auf einmal ein. Wir formen aus dem Teig ein Rechteck, wickeln es in Frischhaltefolie und stellen es 2 Stunden in den Kühlschrank oder eine Stunde in den Gefrierschrank.

Wir nehmen den Teig aus dem Kühlschrank, legen ihn auf einen mit Mehl bestreuten Tisch und rollen ihn zu einer rechteckigen Schicht von etwa 1 bis 1,5 cm Dicke.

Wir falten den Teig wie einen Umschlag, drehen ihn um 90 Grad, rollen ihn wieder zu einer rechteckigen Schicht zusammen - falten ihn und legen ihn 2 Stunden lang in den Kühlschrank oder 30 Minuten lang in die Tiefkühltruhe. Der ganze Blätterteig auf dem Bier ist fertig.

Schritt 2: Verwenden Sie Blätterteig auf Bier.


Fertiger Blätterteig kann sofort zur Herstellung verschiedener Produkte verwendet oder in Portionen aufgeteilt und bei Bedarf im Gefrierschrank aufbewahrt werden. Blätterteig auf Bier eignet sich für Blätterteige mit süßer Füllung und ungesüßte Torten.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Für die Zubereitung von Blätterteig eignet sich nur leichtes, schwaches Bier, das dunkle hat einen zu ausgeprägten Geschmack, der dem Teig einen unangenehmen Nachgeschmack verleiht.

- Fügen Sie dem Teig auf keinen Fall Zucker hinzu, sonst funktioniert es nicht mit Puff.