Salate

Mais und Pilzsalat


Zutaten für Salat mit Mais und Pilzen

  1. Hähnchenbrust 1 Stk
  2. Champignons 150 g
  3. Selleriewurzel 100 g
  4. Mais in Dosen 50 g
  5. Kapern 50 g
  6. Butter 100 g
  7. Mayonnaise 100 g oder nach Geschmack
  8. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  9. Salz nach Geschmack
  10. Dill nach Geschmack
  • Hauptzutaten Mais, Huhn, Pilze

Inventar:

Messer, Bratpfanne, Sieb, Küchenherd, Schneidebrett, Küchenspatel, Reibe, Teller

Salat mit Mais und Pilzen zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie das Huhn vor.


Das erste, was zu beginnen ist, das Huhn zu braten. Dazu die Hähnchenbrust unter fließendem Wasser waschen, auf ein Schneidebrett legen, die Haut abschneiden, die Rippen entfernen und das Fleisch mit etwa 2 cm großen mittleren Würfeln schneiden, dann die mittlere Hitze auf dem Herd einschalten, 50 g Butter in die Pfanne geben und auf den Herd stellen.

Nachdem die Butter vollständig geschmolzen ist, schieben wir das Huhn in die Pfanne.

Bis zum Ende der Garzeit braten und zuerst in einem Sieb und dann auf Servietten oder Küchenpapiertüchern verwerfen (sie nehmen überschüssiges Fett auf).

Schritt 2: Pilze vorbereiten.


Für Salate sind Champignons am besten. Sie müssen nicht lange gereinigt werden und es ist eine minimale Wärmebehandlung erforderlich. Also waschen wir die Pilze unter fließendem Wasser, wischen sie mit einem Küchentuch trocken, damit sie keine Zeit haben, Feuchtigkeit aufzunehmen, und legen sie auf ein Schneidebrett. Mit einem scharfen Messer in die Mittelstücke beliebiger Form schneiden.

Dann die restliche Butter in eine Pfanne geben (vielleicht die, in der das Huhn gebraten wurde), schmelzen und die Pilze hinzufügen.
Die Champignons bei mittlerer Hitze ca. 1 Minute braten, dann mit Salz und schwarzem Pfeffer bestreuen, mischen und ca. 5 - 7 Minuten goldbraun kochen. Wir legen fertige Pilze in ein Sieb.

Schritt 3: Mischen Sie die Salatzutaten.


Einen Haufen Dill unter fließendem Wasser waschen und mit einem scharfen Messer auf einem Schneidebrett hacken. Reiben Sie die Selleriewurzel mit kleinen Löchern in einer großen Schüssel.

Kapern hinzufügen.

Dann Mais.

Mit Mayonnaise ankleiden.

Und die gebratenen Champignons verteilen.

Gekühltes Huhn.

Dann mischen wir, geben Gemüse hinzu, salzen nach Geschmack und mischen erneut.

Schritt 4: Den Mais-Pilz-Salat servieren.


Wir verteilen den Salat auf Tellern und servieren ihn kalt mit Brot oder Toast.

Und für ein effektiveres Servieren kann das Gericht mit frischen Kräutern, Oliven oder Oliven dekoriert werden. Unser ganzer Salat ist fertig!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn Sie keine Kapern mögen, können Sie diese nicht in den Salat geben, entweder durch grüne Erbsen ersetzen oder die Maismenge erhöhen.

- Sie können nicht nur in Butter, sondern auch in Gemüse braten.

- Mayonnaise kann durch saure Sahne und Dill durch Petersilie oder Koriander ersetzt werden.

Sehen Sie sich das Video an: Zwei vegane Dressings - Dressings ohne Öl - Spinatdressing - Tomatendressing - Koch's vegan mit ohne (Juli 2020).