Gemüse

Gedämpfte Kartoffel mit geräucherten Rippen


Zutaten für das Kochen von Kartoffeln mit geräucherten Rippen

  1. Kartoffel 1,5 kg
  2. Geräucherte Schweinerippchen 300 Gramm
  3. Zwiebel 1 Stück (groß)
  4. Bulgarischer Pfeffer 1 Stück
  5. Paprika 2 Teelöffel
  6. Cayennepfeffer 1 Prise
  7. Lorbeer verlässt 3 Stück
  8. 1/2 Petersilienbündel
  9. Pflanzenöl 1 Esslöffel
  10. Salz nach Geschmack
  11. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  12. Wasser optional
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Kartoffeln, Zwiebeln, Pfeffer
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Topf, Spatel, Küchenmesser, Schneidebrett, Teller, Schöpflöffel.

Geschmorte Kartoffeln mit geräucherten Rippen kochen:

Schritt 1: Die Rippen anbraten.


Trennen Sie die Schweinerippchen mit einem Messer voneinander und braten Sie sie in Pflanzenöl von allen Seiten goldbraun an. Und lassen Sie das Schweinefett ein wenig schmelzen.

Entfernen Sie die Rippen aus der Pfanne und lassen Sie das Fleisch eine Weile beiseite.

Schritt 2: Das Gemüse passieren.


Paprika und Zwiebeln schälen, waschen und das Gemüse in kleine Würfel schneiden.

In einer Mischung aus Pflanzenöl und Schmalz, die aus den Rippen geschmolzen ist, das Gemüse bei schwacher Hitze anbraten, bis es weich ist. Mit der Zeit wirst du es schaffen 10 Minuten.

Die Pfanne vom Herd nehmen, Lorbeerblätter, Cayennepfeffer und schwarzen gemahlenen Pfeffer hinzufügen. Alles gut vermischen.

Schritt 3: Die Rippen kochen.


Die Rippen wieder in die Pfanne geben, mit Salz abschmecken und mit Wasser füllen (Sie benötigen Wasser) 1,5 Liter) Bei mittlerer Hitze alles zum Kochen bringen, den Strom abstellen, die Pfanne mit einem Deckel abdecken und das geräucherte Fleisch zum Kochen bringen 1 Stunde, oder bis sich das Fleisch sehr leicht vom Knochen löst.

Schritt 4: Fügen Sie die Kartoffeln hinzu.


Wenn die Rippen gekocht sind, die gewürfelten geschälten Kartoffeln in die Pfanne geben.
Wenn sich nicht genügend Wasser in der Pfanne befindet, um die Kartoffeln zu bedecken, gießen Sie etwas mehr kochendes Wasser ein.

Schritt 5: Kartoffeleintopf mit geräucherten Rippen.


Bringen Sie den Inhalt der Pfanne zum Kochen und kochen Sie alles zusammen bei schwacher Hitze für einen anderen 20-30 Minuten. Oder bis die Kartoffeln weich sind.
Zum Schluss alles vom Herd nehmen, frische Petersilie dazugeben und ein wenig eindicken lassen.

Schritt 6: Servieren Sie die gedünsteten Kartoffeln mit geräucherten Rippen.


Geschmorte Kartoffeln mit geräucherten Rippen servieren, sollte warm oder heiß sein. Als Vorspeise sind eingelegte Gurken perfekt. So ist ein herzhaftes Abendessen für die ganze Familie bereit!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Am besten schmeckt es, wenn Sie den Kartoffeleintopf mit Räucherrippen abkühlen lassen, einige Stunden stehen lassen und dann aufwärmen. Dann werden Sie die ganze Geschmackspalette dieses Gerichts spüren!