Suppen

Austernsuppe


Zutaten für Austernsuppe

  1. Gereinigtes Wasser 2,5 Liter
  2. Kartoffel 2 Stück (groß)
  3. Karotte 1 Stück (groß)
  4. Zwiebel 1 Stück
  5. Knoblauch 1-2 Nelken
  6. Austernpilze 1 kg
  7. Petersilie 1 Bund (mittel)
  8. Pflanzenöl 2 Esslöffel
  9. Sahne (15% Fett) 150-200 Milliliter
  10. Salz nach Geschmack
  11. Eine Mischung aus Paprika (Erbsen) nach Geschmack
  12. Lorbeerblatt nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Kartoffel, Zwiebel, Karotte, Pilz, Sahne
  • 1 Portion servieren
  • Weltküche

Inventar:

Tiefe Pfanne mit einem Deckel (4 Liter Fassungsvermögen), Herd, Messbecher (für Wasser), Messer, Schneidebrett, Schüssel, Tiefer Teller - 3 Stück, Kleine Schüssel - 2 - 3 Stück, Knoblauchpresse, Bratpfanne, Esslöffel, Küchenspatel aus Holz Schöpflöffel

Austernpilzsuppe zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie Wasser und Gemüse vor.


Zuerst nehmen wir eine tiefe Vier-Liter-Pfanne, gießen die richtige Menge gereinigtes Wasser hinein, stellen sie auf mittlere Hitze und bringen die Flüssigkeit zum Kochen.
In der Zwischenzeit bereiten wir die Produkte vor, die für die Suppe benötigt werden. Wir schneiden das Rhizom mit Austernpilz und schälen Zwiebeln, Karotten, Kartoffeln und Knoblauch.
Wir waschen alles Gemüse mit Petersilie unter kaltem fließendem Wasser.
Wir schneiden die Kartoffeln sofort mit mittleren Würfeln von bis zu zwei Zentimetern Größe. Wir schieben den Ausschnitt in eine Schüssel und füllen ihn mit Wasser, so dass er ihn vollständig bedeckt. Jetzt werden die Kartoffeln erst nach Gebrauch dunkel.

Das restliche Gemüse mit Küchenpapier abtrocknen und die überschüssige Flüssigkeit mit Gemüse abschütteln. Dann die Produkte auf ein Schneidebrett legen und schleifen. Die Zwiebel in Würfel von bis zu einem Zentimeter Größe schneiden.

Reiben Sie Karotten auf mittlere oder feine Reibe.

Pilze werden in mittelgroße oder große Stücke beliebiger Form geschnitten.

Das Gemüse fein hacken und die Scheiben in tiefe Teller schneiden.

Drücken Sie die Knoblauchzehen durch eine Knoblauchpresse in eine kleine Schüssel. Wir legen auch Pflanzenöl, Gewürze und Salz auf den Küchentisch.

Schritt 2: Die Kartoffeln kochen.


Nachdem die Flüssigkeit in der Pfanne kocht, geben wir die gehackten Kartoffeln hinein, nachdem wir das Wasser daraus abgelassen haben. Wir kochen das Gemüse, bis es fast fertig ist 15 - 16 Minuten.

Schritt 3: Gemüse braten und schmoren.


Wir verschwenden keine Zeit umsonst. Das Braten und Schmoren anderer Gemüsesorten. Wir stellen die Pfanne auf mittlere Hitze und gießen ein wenig Pflanzenöl hinein, zwei Esslöffel reichen aus.
Wenn sich das Öl erwärmt, die gehackte Zwiebel hineinlegen und anbraten 2 MinutenRühren mit einem hölzernen Küchenspatel.
Dann gehackte Karotten in die Pfanne geben und mit Zwiebeln weich kochen. Es wird dauern noch ein paar Minuten.

Wenn das Gemüse weich und mit einer hellgoldenen Kruste bedeckt ist, Pilzscheiben hinzufügen und zusammen köcheln lassen 5 Minutengelegentlich umrühren.
Geben Sie den Knoblauch nach der richtigen Zeit in die Pfanne. Mischen Sie alle Komponenten der Gemüse-Dressing zu einer homogenen Konsistenz, köcheln Sie es 1 Minute und vom Herd nehmen.

Schritt 4: Kochen Sie die Suppe.


Ungefähr für kurze Zeit wurde Gemüse gedünstet und geröstet 10 Minuten. Daher beenden wir die Kartoffeln innerhalb der dafür vorgesehenen Zeit.
Erst danach legen wir Gemüsedressing in eine Pfanne, um Salz, eine Mischung aus Paprika und einem Lorbeerblatt zu probieren.

Die Suppe zum Kochen bringen und kochen 5 - 7 Minuten. Dann die richtige Menge Sahne hinzufügen.

Wir geben gehackte Kräuter und, falls nötig, noch ein paar Gewürze mit Salz dazu.

Wir bringen das erste warme Gericht wieder zum Kochen, schalten den Herd aus, decken die Pfanne mit einem Deckel ab und bestehen auf einer Suppe von mindestens 7 bis 10 Minuten.
Danach mit Hilfe einer Kelle in tiefe Teller gießen und auf dem Esstisch servieren.

Schritt 5: Servieren Sie die Austernpilzsuppe.


Die Austernsuppe wird zum Mittagessen heiß serviert. Dieses Gericht kann auf verschiedene Arten ergänzt werden: Jede Portion Suppe mit frisch gehackten Kräutern oder Käse bestreuen und mit Croutons und Dressing aus Schmelzkäse servieren. Jede dieser Optionen wäre perfekt. Genießen Sie ein köstliches und einfaches Essen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Wasser können Sie auch Gemüse- oder Fleischbrühe verwenden.

- Pflanzenöl kann durch Butter ersetzt werden.

- Ebenso können Sie Suppen aus anderen frischen und essbaren Pilzen zubereiten.

- Sehr oft wird Sahne durch Sauerrahm oder flüssigen Frischkäse ersetzt.

- Anstelle von Petersilie können Sie Dill oder zwei Arten von Kräutern verwenden.

Sehen Sie sich das Video an: Fake News vom Guyganten : Französische Austernsuppe kann Durchfall verursachen (Juli 2020).