Fleisch

Eingemachtes Rindfleisch


Eingemachte Rindfleischbestandteile

  1. Rinderfilet 1 kg
  2. Zwiebeln 4 Stück (groß)
  3. Sonnenblumenöl in einem Esslöffel in jedem Topf
  4. Einen halben Teelöffel salzen
  5. Senf (flüssig) 1 Teelöffel
  6. Weizenmehl 1 Teelöffel
  7. Saure Sahne 250 Milliliter
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Zwiebel, saure Sahne
  • 3 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Backofen, Küchenhandtücher aus Papier, Glas (Inhalt 250 Milliliter), Teelöffel, Esslöffel, Tontopf mit Deckel (Inhalt 400 Gramm) - 3 Stück, Schneebesen, tiefe Schüssel, Schneidebrett - 2 Stück, Küchenmesser - 2 Stück, Küche Topflappen

Rindfleisch in Töpfen kochen:

Schritt 1: Das Fleisch vorbereiten.


Schalten Sie zuerst den Ofen ein und heizen Sie ihn vor bis zu 180 Grad Celsius.
Danach waschen wir das Rindfleisch unter kaltem, fließendem Wasser, trocknen es mit Papiertüchern, legen es auf ein Schneidebrett und säubern es von Hymen und kleinen Knochen, die nach dem Zerhacken des Kadavers auf dem Fleisch zurückbleiben könnten.
Dann das Filet in kleine Portionen von der Größe einer Walnuss oder etwas Sahne schneiden.

Schritt 2: Zwiebeln vorbereiten.


Nun die Zwiebel schälen, unter kaltem Wasser abspülen, mit Papiertüchern abtrocknen, auf ein Schneidebrett legen und in kleine Würfel, Halbringe oder Ringe von bis zu 1 cm Dicke schneiden. Lass den Schnitt auf dem Brett.

Schritt 3: Das Rindfleisch in Töpfen backen - Stufe eins.


Dann nehmen wir die richtige Menge Töpfe und gießen jeweils einen Esslöffel Sonnenblumenöl hinein.
Wir verteilen Zwiebeln in gleichen Mengen mit Fleisch und mischen die Produkte in jedem Topf glatt.
Zu diesem Zeitpunkt brauchen Sie die Produkte nicht zu salzen. Decken Sie die Behälter mit einem Deckel ab und stellen Sie sie in einen vorgeheizten Ofen 2 Stunden.

Schritt 4: Bringen Sie das Gericht in volle Bereitschaft.


In 10 - 15 Minuten Bis zum Ende der richtigen Zeit Sauerrahm, Senf, Mehl und Salz in eine tiefe Schüssel geben. Wir mischen diese Produkte mit einem Schneebesen zu einer homogenen Konsistenz.
Nachdem die erforderliche Zeit verstrichen ist, ziehen wir die Küchenhandschuhe an, öffnen den Ofen, nehmen die Deckel von den Töpfen und gießen die resultierende cremige Senfsauce darauf.
Wir bedecken die Töpfe wieder mit Deckeln und stellen sie wieder in den Ofen 30 Minuten.
Nach einiger Zeit nehmen wir die Tongefäße mit einer duftenden Schüssel aus dem Ofen, kühlen sie leicht ab und servieren das Rindfleisch dann auf dem Tisch: entweder in Töpfen oder nachdem wir es auf einen Teller gelegt haben.

Schritt 5: Das Rindfleisch in Töpfen servieren.


Topfrindfleisch wird heiß serviert. Sie können das Gericht nach Belieben servieren: in Töpfen oder auf einem Teller. Sie können zu diesem Gericht jede Beilage anbieten: Gemüsepürees, Salate aus frischem Gemüse, gekochter Reis, Getreide aus Getreide, Nudeln oder andere Nudeln. Genießen Sie ein köstliches und einfaches Essen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Optional können Sie in die Sauce Gewürze geben, die für die Zubereitung von Fleischgerichten verwendet werden: Koriander, getrocknetes Basilikum, Dill, Petersilie, schwarzer Pfeffer, Oregano und viele andere Gewürze.

- Saure Sahne kann durch flüssige 15 - 22% ige Sahne ersetzt werden.

- Anstelle von Sonnenblumenöl können Sie auch Butter oder Oliven verwenden.

Sehen Sie sich das Video an: Herrlich köstliches haltbares - Rindfleisch eingemacht - echt deliziös ! (Juli 2020).