Meeresfrüchte

Miesmuscheln mit Gemüse


Zutaten zum Kochen von Muscheln mit Gemüse.

  1. Gefrorene Muscheln 500 Gramm (1 Packung)
  2. Zwiebel 1 Stück (groß)
  3. Paprikasalat (rot) 1 Stück (groß)
  4. Konservierter Mais 1 Dose (380 Gramm)
  5. Olivenöl 2 Esslöffel
  6. Sojasauce 1-2 Esslöffel
  7. Butter 50 Gramm
  • HauptzutatenMuscheln und Jakobsmuscheln, Mais, Zwiebeln, Paprika
  • 2 Portionen servieren
  • WeltkücheMexikanische Küche

Inventar:

Herd, Wasserkocher, Tiefe Schüssel - 2 Stück, Feinmaschiges Sieb, Küchenmesser, Schneidebrett, Küchenpapierhandtücher, Schlüssel in Dosen, Bratpfanne, Küchenschaufel, Teller - 2 Stück

Muscheln mit Gemüse kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Stellen Sie zuerst einen vollen Wasserkocher auf ein starkes Feuer und bringen Sie die Flüssigkeit zum Kochen.
Öffnen Sie dann die Packung mit gefrorenen Muscheln, geben Sie sie in eine tiefe Schüssel und spülen Sie sie gründlich unter kaltem fließendem Wasser ab.
Dann werfen wir die Meeresfrüchte in ein Sieb und brühen sie nach einer Weile mit kochendem Wasser an. Sie benötigen keine weitere Vorwärmebehandlung oder Reinigung.
Danach das Sieb auf eine Schüssel setzen und die Muscheln bis zur Verwendung in dieser Form belassen.

Jetzt schälen wir die Zwiebeln, schneiden den Stiel des süßen Salatpfeffers ab und nehmen ihn aus den Samen heraus.
Wir waschen das Gemüse unter kaltem, fließendem Wasser, trocknen es mit Küchenpapier, wechseln uns auf einem Schneidebrett ab und schneiden es in mittlere Würfel von der Größe eines Zentimeters oder dünner Halbringe. Wir schieben die Scheiben in eine gemeinsame tiefe Schüssel.
Dann mit einem Dosenschlüssel ein Glas Mais öffnen und die Flüssigkeit vorsichtig abtropfen lassen. Wir stellen auch die restlichen Produkte auf den Küchentisch, die für die Zubereitung des Gerichts benötigt werden.

Schritt 2: Miesmuscheln mit Gemüse zubereiten.


Wir verschwenden keine Zeit umsonst, stellen eine Pfanne auf mittlere Hitze und gießen ein paar Esslöffel Olivenöl hinein.
Tauchen Sie das gehackte Gemüse nach einigen Minuten in das erhitzte Öl und braten Sie es bis zur Hälfte, wobei Sie gelegentlich mit einem Küchenspatel umrühren. Dieser Vorgang dauert ungefähr 3 bis 4 Minuten.

Wenn die Zwiebeln durchsichtig werden und die Paprikaschoten weich sind, fügen Sie Mais in Dosen, Muscheln hinzu und braten Sie alle Zutaten zusammen 10 Minutenkräftig rühren.
In zwei Minuten gießen Sie bis zur Fertigstellung ein paar Esslöffel Sojasauce in die Pfanne und geben Sie ein kleines Stück Butter hinein. Diese Produkte verleihen dem fertigen Gericht einen reichhaltigeren und angenehmeren Nachgeschmack. Danach den Herd ausschalten, die Muscheln mit Gemüse auf Tellern verteilen und servieren.

Schritt 3: Muscheln mit Gemüse servieren.


Muscheln mit Gemüse werden heiß oder warm serviert. In der Nähe liegen Zitronenscheiben, deren Saft vor der Verkostung des Gerichts gewässert wird. Sehr oft wird dieses Gericht mit Nudeln wie Nudeln oder Spaghetti ergänzt. Zu Muscheln kann man aber auch jede andere Beilage servieren, zum Beispiel gekochten Reis, Kartoffelpüree oder einen Salat mit frischem Gemüse. Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Ein Satz Gemüse kann mit in Scheiben geschnittenen, dünnen Pilztellern, kleinen Tomatenwürfeln und grünen Erbsen ergänzt werden.

- Anstelle von Olivenöl können Sie auch raffiniertes Sonnenblumenöl verwenden.

- Während des Bratens kann das Gemüse mit Gewürzen wie Piment, gemahlenen Lorbeerblättern, getrocknetem Zitronengras und Paprika bestreut werden.

- Für einen weicheren, sanfteren Nachgeschmack wird Butter in die Schüssel gegeben, aber wenn gewünscht, können Sie sie überhaupt nicht verwenden.