Suppen

Rote Beete scharf


Zutaten zum Kochen Rote Beete heiß

  1. Rote Beete (Durchschnitt) 2-3 Stk.
  2. Kartoffel (mittel) 4-5 Stk.
  3. Karotte 1 Stck
  4. Zwiebel 1 Stck
  5. Tomatenmark 2 EL
  6. 2,5 l Brühe
  7. Salz nach Geschmack
  8. Gewürze nach Geschmack
  9. Zucker 1/2 TL
  10. Essig 1/2 TL
  11. Grüns für die Dekoration
  12. 2 hart gekochtes Ei
  13. Raffiniertes Pflanzenöl 2 EL
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Karotte, Rote Beete
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Messer, Schneidebrett, Kochtopf - 3 L, Bratpfanne, Reibe, Schaufel, Esslöffel, kleiner Teller - 3 Stk.

Rote Beete scharf kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Wie unterscheidet sich Rote Beete von Borschtsch? Zuallererst der Mangel an Kohl. Darüber hinaus können nur Rüben für die Zubereitung verwendet werden, ohne Kartoffeln und Karotten, einige sind nicht einmal Zwiebeln auf Hostessenbasis. Ohne zusätzliche Zutaten wird der Rote-Bete-Geschmack spürbar leiden.
Es ist sehr wichtig, eine gute rote und saftige Zuckerrübe zu wählen, damit das Gericht lecker und schön wird.
Wenn Sie keine Lust haben, Gemüse zu schneiden, gehen Sie einfach so vor: Möhren und Rüben schälen und raspeln, Zwiebeln schälen und in Würfel oder Halbringe schneiden.

Die Kartoffeln schälen und in etwa gleich große Würfel schneiden, um sie gleichmäßig zu garen. Damit ist die Zubereitung der Zutaten abgeschlossen.

Schritt 2: Rote Beete heiß kochen.


Wir gehen davon aus, dass Sie einen gebrauchsfertigen Vorrat auf Lager haben. Wenn nicht, ist es einfach zu kochen, aber in diesem Fall dauert der Rote-Bete-Kochvorgang länger. Theoretisch kann man es auf einer Gemüsebrühe kochen, fast auf dem Wasser, der Geschmack wird sicherlich nicht der gleiche sein wie auf der Brühe. Sie können weitere weiße Wurzeln (Petersilie, Sellerie, Pastinake) hinzufügen - und Gemüsebrühe und Fleisch sowie Rote Beete selbst. Dies ist nur von Vorteil, im Allgemeinen ist dies jedoch nicht erforderlich.
Stellen Sie die Pfanne mit der Brühe auf das Feuer, bringen Sie sie zum Kochen, legen Sie die Kartoffeln hinein und kochen Sie sie bei schwacher Hitze etwa 10-15 Minuten lang.

Während die Kartoffeln gekocht werden, ziehen wir uns für die Rote Beete an. Gießen Sie Pflanzenöl in die Pfanne, stellen Sie es auf mittlere Hitze und erwärmen Sie es. Wir setzen die vorbereitete Zwiebel, braten bei schwacher Hitze - die Zwiebel sollte weich und durchscheinend werden. Die Karotten in die Zwiebel geben, mischen und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten kochen lassen. Dann die Rüben dazugeben, mischen, bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten ziehen lassen. Beeilen Sie sich nicht, um Tomatenmark hinzuzufügen - aufgrund seiner Säure werden die Rüben für eine lange Zeit kochen. Wenn die Rüben weich werden, fügen Sie Tomatenmark hinzu, mischen Sie, fügen Sie Zucker und Essig hinzu, gießen Sie ein halbes Glas Brühe aus der Pfanne und kochen Sie sie etwa 10 Minuten lang, wobei Sie gelegentlich umrühren.

Das fertige Gemüsedressing für Rote Beete geben wir in eine Pfanne mit Brühe und Kartoffeln. Mischen, salzen, mit Gewürzen abschmecken und bei schwacher Hitze zart garen - die Bereitschaft für Gemüse bestimmen, es dauert ca. 15 Minuten. Schalten Sie die Heizung aus und lassen Sie die Rote Beete vor dem Servieren 10 Minuten stehen.

Schritt 3: Die Rote Beete heiß servieren.


Gießen Sie die Rote Beete in Teller, geben Sie die Hälfte der gekochten Eier und des Grüns hinein und fügen Sie saure Sahne hinzu. Alle diese Manipulationen sind optional - servieren Sie die Rote Beete nach Ihren Wünschen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn Sie Rote Beete ohne Kartoffeln und Karotten zubereiten möchten, müssen Sie die Anzahl der Rüben erhöhen. Fügen Sie je nach Größe weitere 2-3 Stück hinzu.

- Anstelle von Rote-Bete-Kartoffeln können Sie auch zuvor gekochte oder eingemachte Bohnen hinzufügen.

Sehen Sie sich das Video an: ROTE BEETE DIP MIT MEERRETTICH I VEGANER BROTAUFSTRICH I Karin Knorr Ernährungstraining (Juli 2020).