Backen

Zwiebelschnecken


Zutaten für die Zubereitung von Zwiebeln

  1. 2-3 Zwiebeln
  2. Mehl 700-750 g
  3. 3 Eier
  4. Trockenhefe 10 g
  5. Zucker 100 g oder nach Geschmack
  6. Butter 125 g
  7. Pflanzenöl zur Formschmierung
  8. Salz 2 TL
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Butter, Hefeteig
  • Portion30 Portionen

Inventar:

Schüssel, Lebensmittelverpackung, Mixer, Backofen, Nudelholz, Sieb, Backformen, Messer, Schneidebrett, Küchenherd, Bratpfanne, Küchenspatel, Teelöffel, Messbecher

Zwiebeln kochen:

Schritt 1: Den Teig kochen.


Es ist nicht schwierig, Hefeteig zuzubereiten. Hauptsache, er hat genug Zeit, um aufzustehen. Füllen Sie also zuerst die Hefe mit warmem Wasser (ca. 35 - 37 Grad), 25 ml sollte reichen. Lass auf 10 Minuten.Mehl durch ein Sieb in einen Teller oder einen anderen geeigneten Behälter sieben. So ist das Mehl mit Sauerstoff gesättigt und wird von Mehlklumpen befreit.
Wir waschen die Eier unter fließend heißem Wasser, brechen sie vorsichtig in die Rührschüssel und legen sie an die gleiche Stelle 50 Gramm oder 4 Esslöffel weiche Butter (nicht geschmolzen), Zucker, Salz, 1 Tasse warmes Wasser, Hefe und 350 Gramm gesiebtes Mehl hinzufügen. Schalten Sie den Mixer mit mittlerer Geschwindigkeit ein und schlagen Sie einen homogenen Teig für ca. 2 Minuten. Dann fügen Sie nach und nach das restliche Mehl hinzu, während Sie mit einem Mixer rühren.

Wir decken die Schüssel mit einem Küchentuch mit klebrigem Teig ab, stellen sie an einen warmen Ort und geben ihr Zeit, um sie ungefähr zu verdoppeln.

Danach kneten wir den Teig mit der Hand, wickeln die Schüssel mit Frischhaltefolie ein und stellen sie in den Kühlschrank 4 - 6 Stundenaber besser nachts.

Schritt 2: Die Zwiebelfüllung kochen.


Die Zwiebel schälen, unter fließendem Wasser abspülen und auf ein Schneidebrett legen. Hacken Sie die Zwiebel mit einem scharfen Messer entweder mit einem mittelgroßen Würfel oder mit halben Ringen.

Schalten Sie die mittlere Hitze auf dem Herd, fügen Sie Butter in die Pfanne, ca. 2 EL. Esslöffel, setzen Sie den Brenner auf und warten Sie, bis es vollständig aufgewärmt ist. Jetzt können Sie den Bogen verschieben. Braten Sie es für etwa 2 bis 3 Minuten weich, in regelmäßigen Abständen mit einem Küchenspatel umrühren. Dann reduzieren wir die Hitze und braten bis eine schöne rötliche Farbe. Dann legen wir es auf einen Teller und geben ihm Zeit zum Abkühlen.

Schritt 3: Bilden Sie die Schneckenbrötchen.


Wir nehmen die Schüssel aus dem Kühlschrank, bestreuen die flache Oberfläche mit Mehl, verschieben den Teig vorsichtig, kneten leicht, teilen ihn in zwei Hälften und verarbeiten das Nudelholz mit Mehl.

Dann rollen wir zuerst einen Teil in eine rechteckige Formation mit einer Dicke von etwa 1 - 1,5 cm aus und dann den zweiten.

Die Testschichten mit Butter einfetten und gleichmäßig mit Zwiebeln bestreuen, so dass es für beide Seiten ausreicht.

Jetzt drehen wir die Lagen in lange Rollen, schneiden sie mit einem ungefähren Schritt von 3 cm quer. Die resultierenden "Schnecken" können gebacken werden.

Schritt 4: Backen Sie die Schüssel.


Brötchen können auf einem Backblech, in runder Form oder in einer speziellen Form für Muffins gebacken werden. In unserem Fall gab es ein Formular für Cupcakes. Wir verarbeiten es mit Pflanzenöl, legen die "Beweise" vor und lassen sie eine Weile aufgehen.
Wenn Sie eine runde Form verwenden, dann verteilen wir die Brötchen mit einer Blume, aber in einem gewissen Abstand voneinander sollten Sie auch die "Schnecken" auf dem Backblech auslegen, da sie beim Backen an Größe zunehmen.
Wir stellen die Auflaufform nur in vorgeheizt 200 Grad der Ofen. Und backen Sie die Brötchen etwa 15 bis 20 Minuten lang, bis sie vollständig gekocht sind. In dieser Zeit sollten sie vollständig gebacken und gebräunt sein.
Wir nehmen die "Schnecken" aus dem Ofen, geben sie vorsichtig auf einen schönen Teller und lassen sie abkühlen.

Schritt 5: Die Zwiebelscheiben servieren.


Backen wird am besten warm oder gekühlt zusammen mit Getränken serviert. Aber welche Art, entscheiden Sie zum Beispiel mit Milch, verschiedenen Cocktails, Säften und natürlich heißem aromatischem Tee oder Kaffee.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Butter kann durch Margarine ersetzt werden.

- In ein Glas von 250 ml werden 150 Gramm Mehl gegeben.

- Es ist besser, den Teig 2 bis 3 Stunden vor Backbeginn aus dem Kühlschrank zu holen.

Sehen Sie sich das Video an: QR Zwiebelschnecken von Seite 86 - Vegan für jEden Kochbuch - Liebminger (Juli 2020).