Salate

Zucchinisalat


Zutaten für die Herstellung von Zucchini-Salat

  1. Zucchini 1 Kilogramm
  2. Karotten 200 Gramm (2 Stück)
  3. Zwiebel 100 Gramm
  4. Knoblauch 2-3 Zinken
  5. Zucker 1 Esslöffel
  6. 1/2 Esslöffel Salz
  7. Pflanzenöl 50 Milliliter
  8. Essig 9% 50 Milliliter
  • Hauptbestandteile: Zwiebel, Karotte, Zucchini, Knoblauch
  • 8 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Messer, Schneidebrett, Küchentücher aus Papier, Tiefer Teller - 4 Stück, Reibe, Knoblauchkürbis, Schälchen, Herd, Tiefe Pfanne mit Deckel, Küchenspatel aus Holz, Küchenspatel aus Silikon, Messbecher (für Flüssigkeiten), Salatschüssel

Zucchinisalat zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Schneiden Sie zunächst mit Hilfe eines Messers zum Schneiden von rohem Gemüse den Stiel jeder Zucchini ab und schälen Sie die Karotten mit Zwiebeln und Knoblauch. Nach dem Waschen unter fließendem kaltem Wasser von Sand und anderen Verunreinigungen. Anschließend trocknen wir das Gemüse mit Küchenpapiertüchern, um übermäßige Feuchtigkeit zu vermeiden, legen es auf ein Schneidebrett und hacken, Zwiebeln, Zwiebelwürfel mit einem Durchmesser von bis zu 1 Zentimeter. Wir reiben eine Karotte auf eine feine Reibe und schneiden die zweite "Orangenschönheit" und Zucchini in kleine Würfel 5 bis 7 Millimeter. Wir legen die Scheiben in separaten tiefen Tellern aus. Drücken Sie den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse in eine kleine Schüssel.
Nachdem wir die restlichen Zutaten auf den Küchentisch gelegt haben, werden wir einen Salat aus Zucchini zubereiten müssen.

Schritt 2: Zucchinisalat zubereiten.


Schalten Sie nun den Herd auf eine mittlere Stufe und stellen Sie eine tiefe Pfanne mit 50 Millilitern Pflanzenöl darauf. Wenn sich das Öl erwärmt, werfen wir die Zwiebel hinein und köcheln und rühren sie mit einem hölzernen Küchenspatel durch, bis sie durchsichtig sind für 2 Minuten. Danach fügen wir auf einer Reibe gehackte Karotten hinzu und kochen sie zusammen, bis eine leichte goldene Kruste entsteht. Wenn das Gemüse den gewünschten goldenen Farbton hat und weich wird, fügen Sie Karottenwürfel und Zucchini hinzu.

50 ml Esslöffel mit 9% Essig in die Pfanne geben, 1/2 Esslöffel Salz und 1 Esslöffel Zucker hinzufügen, glatt rühren, die Temperatur der Platte auf ein Niveau zwischen klein und mittel einstellen, die Pfanne mit einem Deckel abdecken und den Salat zum Kochen bringen 25 Minuten. Nachdem die erforderliche Zeit verstrichen ist, fügen wir gehackten Knoblauch zu einem fast fertigen Salat hinzu und mischen alle Bestandteile mit einem Silikon-Küchenspatel neu, um das erweichte Gemüse nicht zu zerdrücken. Und die duftende Mischung noch unter den Deckel garen 5 Minuten. Dann den Herd ausschalten und das Gericht ziehen lassen 7 bis 10 Minuten und probieren Sie es aus.

Schritt 3: Zucchinisalat servieren.


Zucchinisalat wird in einer warmen oder gekühlten Form serviert, aber in der zweiten Version schmeckt er viel besser, weil er es schafft, zu brauen. Dieses leckere wird in Salatschüsseln serviert oder die aromatische Gemüsemischung sofort auf portionierte Teller gegeben. Ein solcher Salat eignet sich hervorragend als Beilage zu Fisch-, Fleisch- oder Geflügelgerichten - zart, reichhaltig und preiswert! Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sehr oft werden Gemüse wie süßer Salatpfeffer, 2 - 3 Tomaten oder 2 Esslöffel Tomatenmark in diesen Salattyp gegeben. Zusammen mit Knoblauch kann auch gehacktes Gemüse aus Dill, Koriander oder Petersilie hinzugefügt werden.

- Anstelle von 9% Essig kann auch Apfelessig verwendet werden, der weniger sauer ist.

- Jedes Gemüse kann nach Belieben bis zu 5 Millimeter dick geschnitten werden.

Sehen Sie sich das Video an: Zucchinisalat im Glas einfach lecker (Juli 2020).