Salate

Geräucherter Fischsalat


Geräucherter Fischsalat Zutaten

  1. Räucherlachs 100 g
  2. 2-3 Kartoffeln
  3. Karotte 1 Stck
  4. Hühnerei 1 Stck
  5. Konservierte Erbsen 3 EL. Löffel oder nach Geschmack
  6. Oliven nach Geschmack
  7. Mayonnaise anrichten
  • Hauptzutaten: Lachs, Kartoffel, Karotte, Eier

Inventar:

Messer, Töpfe, Esslöffel, Schneidebrett, Herd, Schüssel

Räucherfischsalat kochen:

Schritt 1: Kochen Sie das Gemüse und das Ei.


Und als erstes müssen Sie Gemüse und Eier kochen. Für Salate werden Karotten und Kartoffeln am besten in einer Schale gekocht, damit sie mehr Nährstoffe behalten. Spülen Sie sie daher gründlich unter fließendem Wasser ab, ohne die Schale zu entfernen.
Für Kartoffeln. Gießen Sie sauberes Wasser in den Topf und stellen Sie einen Herd auf ein starkes Feuer. Nachdem das Wasser kocht, legen Sie die Kartoffeln, reduzieren Sie die Hitze auf mittel und kochen 10 - 15 Minuten. Dann nach Belieben Salz hinzufügen und kochen, bis es ungefähr fertig ist 15 - 20 Minuten.
Für Karotten. Gießen Sie ein wenig sauberes Wasser in die Pfanne, so dass die Möhren optisch etwa 2 cm bedeckt sind. Stellen Sie sie auf einen Herd, kochen Sie sie auf, salzen Sie sie und legen Sie die Möhren hinein. Wir warten, bis das Wasser wieder kocht (Sie können diesen Vorgang beschleunigen, indem Sie einfach die Pfanne mit einem Deckel schließen), reduzieren die Hitze auf ein Minimum und kochen, bis sie ungefähr fertig ist 20 - 25 MinutenMüssen die Karotten regelmäßig umgerührt werden, damit sie nicht anbrennen.

Für die Eier. Wir legen das Ei in eine kleine Pfanne, füllen es mit kaltem Wasser und stellen einen Herd auf ein starkes Feuer. Sobald das Wasser kocht, reduzieren wir die Hitze und kochen das Ei für ca. 7 - 10 Minuten. Dann gießen wir heißes Wasser aus der Pfanne, gießen kaltes Wasser und lassen das Ei abkühlen.

Schritt 2: Schneiden Sie das Gemüse.


Gekochte Kartoffeln und Möhren schälen, auf ein Schneidebrett legen und in Würfel, Scheiben oder nach Belieben schneiden.

Das zerkleinerte Gemüse wird in eine tiefe Schüssel gegeben.

Das Ei schälen und in kleine Würfel oder Stücke beliebiger Form schneiden.

Schritt 3: Schneiden Sie den Fisch.


Wenn der Fisch Haut hat, muss er abgeschnitten und das Fleisch selbst in kleine Würfel oder Stücke beliebiger Form geschnitten werden.

Schritt 4: Schneiden Sie die Oliven.


Ein Glas Oliven öffnen, den Saft abtropfen lassen und auf einem Schneidebrett in 2 - 4 Teile schneiden. Sie können zwar ganz zum Salat hinzugefügt werden, dies hängt jedoch von Ihrem Geschmack ab. Achten Sie jedoch darauf, dass sie keine Samen enthalten.

Schritt 5: Füllen Sie den Salat nach.


Also legen wir Eier, Fisch, Erbsen und Oliven in eine Schüssel mit Gemüse.

Alles gut mischen.

Mit Mayonnaise würzen und mit Salz abschmecken.

Schritt 6: Den Räucherfischsalat servieren.


Räucherfischsalat wird sofort nach dem Dressing zusammen mit Scheiben frisch gewürztem Brot serviert. Und für eine festlichere Portion kann das Gericht mit Zweigen frischer Kräuter, zum Beispiel Petersilie oder Dill, sowie geriebenem gekochtem Ei dekoriert werden.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Die Bereitschaft des Gemüses während des Garens wird mit einer Gabel oder einem Messer überprüft. Wenn Kartoffeln oder Karotten leicht durchstoßen werden, werden sie gekocht. Ist dies nicht der Fall, kochen Sie weitere 5 Minuten und überprüfen Sie die Bereitschaft erneut.

- Es ist besser, selbstgemachte Mayonnaise zuzubereiten, da dies nicht so schwierig ist, wie es auf den ersten Blick scheint.

- Salat kann mit roten Zwiebeln oder Essiggurken ergänzt werden.