Der vogel

Hähnchenschenkel mit Soße


Zutaten zum Kochen Hähnchenschenkel mit Sauce

  1. Hähnchenschenkel 2-tlg
  2. Zwiebel 3-tlg
  3. Karotte 1 Stck
  4. Tomatenmark 2 EL. Löffel
  5. 5 Knoblauchzehen
  6. Gewürzpfeffermischung nach Geschmack
  7. Paprika nach Geschmack
  8. Pflanzenöl zum Braten
  9. Salz nach Geschmack
  • Hauptbestandteile: Zwiebel, Karotte, Knoblauch, Huhn
  • Teil 2 - 4

Inventar:

Topf, Messer, Küchenspatel, Schneidebrett, Teller, Ofen, Esslöffel, Ofengrill, Küchenpapierhandtücher oder Servietten

Hähnchenschenkel mit Sauce kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie das Gemüse vor.


Wir beginnen mit der Zubereitung von Gemüse zu kochen. Wir entfernen die Zwiebel aus der Schale, spülen sie unter fließendem Wasser aus, legen sie auf ein Schneidebrett und schneiden sie in kleine Würfel oder dünne Halbringe. Dann wechseln wir zu einem sauberen Teller.

Knoblauchzehen werden ebenfalls geschält und gehackt. Fein hacken lohnt sich nicht, nur quer durch die Teller zu schneiden. Wir legen den Knoblauch in einen separaten Teller.

Wir waschen die Möhren unter fließendem Wasser und schälen sie wie gewohnt von der Haut. Dann legen wir uns auf ein Schneidebrett und mahlen nach Belieben: Scheiben, Kreise oder einen kleinen Würfel. Karotten können auf einem Schneidebrett gelassen werden.

Schritt 2: Bereiten Sie die Hähnchenschenkel vor.


Die Hähnchenschenkel gründlich unter fließendem kaltem Wasser waschen, mit Küchenpapier oder Servietten abwischen, auf einen Teller legen und von allen Seiten mit einer Mischung aus Paprika, Paprika und Salz bestreuen.

Schritt 3: Braten Sie das Gemüse.


Wir wählen eine Pfanne, damit sie in den Ofen gestellt werden kann, zum Beispiel aus Gusseisen.
Schalten Sie also die mittlere Hitze des Ofens ein, gießen Sie Pflanzenöl in die ausgewählte Pfanne und stellen Sie den Brenner auf. Durch 2-3 Minuten Die Zwiebel hineinlegen, anbraten 3 Minutengelegentlich umrühren.

Dann eine Mischung aus Paprika und Paprika hinzufügen, erneut mischen und etwas sauberes Wasser darüber gießen 100 ml
Verteilen Sie nun die Karotten und den Eintopf 5 Minuten.

Schritt 4: Hähnchen mit Gemüse backen.


Den Backofen vorheizen auf 180 Grad. Knoblauch und Tomatenmark in die Pfanne geben, gut mischen, Hähnchenschenkel legen, so viel Wasser einfüllen, dass das Fleisch fast vollständig bedeckt ist, und nach Belieben mit Salz bestreuen.

Öffnen Sie nun den Ofen, stellen Sie den Rost auf den mittleren Rost, stellen Sie die Pfanne mit dem Huhn darauf und backen Sie die Schüssel 15 - 20 Minuten lang. Drehen Sie dann die Beine auf die andere Seite und backen Sie weitere 15 bis 20 Minuten.

Wir nehmen das fertige Fleisch aus dem Ofen, stellen die Pfanne auf den Herd, mischen die Sauce und decken sie für 5-7 Minuten.

Schritt 5: Die Hähnchenschenkel mit der Sauce servieren.


Heiße Hähnchenschenkel mit einer Beilage und sicherlich mit einer köstlichen aromatischen Gemüsesauce servieren. Frisches Grün ist eine wunderbare Dekoration, und eine Beilage kann nach Ihrem Geschmack zubereitet werden, da Hühnchen für Nudeln, verschiedene gekochte Müsli und Gemüse, zum Beispiel Kartoffelpüree, geeignet ist. Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Hühnchen braucht man nicht im Ofen zu backen, man kann es auf dem Herd kochen. Dazu die Sauce zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze unter geschlossenem Deckel ca. 40 bis 50 Minuten köcheln lassen oder bis das Fleisch gar ist.

- Auf diese Weise können Sie nicht nur Hähnchenschenkel, sondern auch andere Teile des Hähnchens zubereiten.

- Tomatenmark kann sicher durch frische Tomaten ersetzt werden, die sich besser schälen lassen.

- Hähnchenschenkel können vor dem Hinzufügen zur Pfanne in einer Pfanne zu einer schönen goldenen Kruste gebraten werden, Sie müssen sie zu diesem Zeitpunkt nicht zur vollen Bereitschaft bringen.