Andere

Schinkenlasagne


Schinken Kletterzutaten

Füllung

  1. Dünne Scheiben Frischkäse 100 Gramm
  2. Gekochter Schinken 100 Gramm
  3. Butter 2 Esslöffel (plus Formentrennöl)
  4. Mehl 2 Esslöffel
  5. Milch 0,5 Liter
  6. 1 Bund frisches Basilikum
  7. Spinat 200 Gramm nach Geschmack
  8. Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Der teig

  1. 5 Eier
  2. Mehl 2 Tassen
  3. Salz (erforderlich) nach Geschmack
  • Hauptzutaten Schinken, Spinat
  • 4 Portionen servieren
  • WeltkücheItalienische Küche

Schinken Klettern Kochen:

Schritt 1: Machen Sie den Teig.


Der erste Schritt ist, einen Lasagneteig zu machen. Im Prinzip ist nichts komplizierter, es ist sehr einfach zuzubereiten. Die Eier nehmen und in das Mehl treiben, etwas Salz hinzufügen und den Teig gut kneten.

Schritt 2: Bereiten Sie den Teig vor.


Aus dem Teig rollen wir die erforderliche Anzahl von drei bis vier Millimeter dicken Blättern aus. 3 Liter Wasser in die Pfanne geben und zum Kochen bringen. Wasser ist leicht gesalzen. Bereite Blätter Lasagne der Reihe nach, koche 3 Minuten lang und entferne mit einem geschlitzten Löffel. Lassen Sie die fertigen Blätter trocknen.

Schritt 3: Bechamelsauce zubereiten.


Als nächstes bereiten Sie Bechamelsauce zu, die eine klassische Sauce für dieses Gericht ist. Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Als nächstes fügen Sie zwei Esslöffel Mehl hinzu und mischen es gründlich, so dass sich keine Klumpen bilden. Vom Herd nehmen und nach und nach Milch hinzufügen. Wir haben es wieder auf den Herd gestellt. Die Sauce muss 10 Minuten unter ständigem Rühren gekocht werden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4: Spinat und Basilikum.


Den Spinat in ½ Tasse kochendem Wasser kochen. Danach trocknen und abkühlen lassen. Drücken Sie Spinat mit Papiertüchern, die die überschüssige Feuchtigkeit des Grüns perfekt absorbieren. Basilikum muss nur gehackt werden.

Schritt 5: Mischen.


Dann gehacktes frisches Basilikum und gekochten Spinat zur Bechamelsauce geben und mit einem Mixer oder Mixer glatt rühren.

Schritt 6: Entwerfen Sie die Lasagne.


Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Wir nehmen jede zweckmäßige Form an, vorzugsweise rechteckige, gut mit Butter geschmierte. Am unteren Rand der Form verteilen wir etwas Bechamelsauce und darüber Lasagne.
Auch hier Bechamelsauce, und oben drauf ist dünn gehackter Schinken und Frischkäse.
Daher wiederholen wir mehrere Schichten. Die letzte Schicht ist Schinken und Käse. Wir schicken Lasagne für 30-45 Minuten in den Ofen.

Schritt 7: Servieren.


Ich wünsche Ihnen guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können sich ersparen, Teig für ein Gericht zuzubereiten, indem Sie ihn durch fertige Lasagne-Blätter (200 Gramm) ersetzen.

- Basilikum beim Klettern sollte nur frisch verwendet werden

- Sie können die Füllung der Lasagne auch abwechslungsreich gestalten, indem Sie Tomaten, in Olivenöl gebratene Zwiebeln und verschiedene Käsesorten (Gouda, Masdam und andere) hinzufügen.

- Lasagne kann im Voraus zubereitet und in den Gefrierschrank geschickt werden. Und backen Sie es dann 30-45 Minuten lang bei einer Temperatur von 180 Grad im Backofen, ohne aufzutauen.

Sehen Sie sich das Video an: BACON-LASAGNE - herzhaft und knusprig (March 2020).