Video

Gelee


Zutaten für das Kochen von Gelee

  1. Hausgemachtes Huhn 1 Stck.
  2. Schweinehuf 1 Stck.
  3. Rindfleisch großer Knochen mit Fleisch 1 Stck.
  4. Zwiebel 1 Stck.
  5. 1 Karotte
  6. Salz nach Geschmack.
  7. Lorbeerblatt 2-tlg.
  8. Knoblauch 5 Nelken.
  9. Erbsen des schwarzen Pfeffers. zu schmecken
  10. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack.
  • Hauptbestandteile: Rindfleisch, Schweinefleisch, Zwiebel, Karotte, Huhn
  • Weltküche

Geliertes Fleisch kochen:

Alles Fleisch waschen, trocknen. Schneiden Sie das Huhn in Stücke, hacken Sie den Schweinehuf so, dass er in die Pfanne passt. Alles Fleisch und die Knochen in eine Pfanne geben, Wasser hinzufügen und kochen. Dann gießen Sie alles in eine Spüle, waschen das Fleisch von der Waage in kaltem Wasser und legen es zurück in eine saubere Pfanne. Wasser einfüllen, Zwiebel in die Schale geben, Karotten, 2 Knoblauchzehen in die Schale, Lorbeerblatt, Pfefferkörner und Salz. Die Pfanne auf die niedrigste Stufe stellen und 6 Stunden bei schwacher Hitze kochen. Kühle das gelierte Fleisch bis es warm ist, entferne das Fleisch. Fleisch von den Knochen trennen und in Formen geben, zerkleinerten Knoblauch und gemahlenen schwarzen Pfeffer dazugeben, wenn gewünscht, die abgesiebte Brühe einfüllen. Das gelierte Fleisch in den Kühlschrank stellen, bis es fest ist, das fertige gelierte Fleisch kann auf dem Tisch serviert werden. Guten Appetit!

Sehen Sie sich das Video an: 10 Lustige und Essbare Streiche Gelee Herstellen (Juli 2020).