Der vogel

Hühnchen in Milch


Zutaten zum Kochen Huhn in Milch

  1. Frisches Huhn (Brust) 500 Gramm
  2. Pflanzenöl 1-2 Esslöffel
  3. 1 Tasse pasteurisierte Vollmilch
  4. Getrockneter gemahlener Ingwer 1 Esslöffel oder nach Geschmack
  5. Gemahlener getrockneter Majoran 1 Esslöffel oder nach Geschmack
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  7. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten Huhn, Milch
  • 2 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Küchenmesser, Schneidebrett, tiefe Schüssel, Esslöffel, Glas (Kapazität 250 Milliliter), Herd, Bratpfanne mit Deckel, Küchenspatel, Teller

Hähnchen in Milch kochen:

Schritt 1: Das Huhn vorbereiten.


Wir nehmen frisches Hühnerfilet, spülen es unter kaltem fließendem Wasser ab und trocknen es mit Küchenpapierhandtüchern.
Legen Sie dann das Fleisch auf ein Schneidebrett und schneiden Sie die Folie mit Knorpel ab.
Anschließend das Filet in 2 bis 3 cm große Portionen schneiden, in eine tiefe Schüssel geben, mit Salz, getrocknetem Ingwer und Majoran abschmecken.
Reiben Sie die Gewürze mit sauberen Händen in das Huhn und lassen Sie es in dieser Form 10 - 15 Minuten einwirken.

Schritt 2: Braten Sie das Huhn.


Nach der Zeit, die wir brauchen, stellen wir die Pfanne auf ein starkes Feuer und gießen ein oder zwei Esslöffel Pflanzenöl hinein.
Wir lassen das Öl erhitzen, senken dann die Stücke des hineingegossenen Filets vorsichtig hinein und braten sie von allen Seiten für 4 -5 Minutenkräftig mit einem Küchenspatel umrühren.
In dieser Phase des Kochens ist es nicht erforderlich, das Fleisch vollständig zuzubereiten. Ein leichter Hauch einer goldenen Kruste auf Hühnchenstücken reicht aus.

Schritt 3: Bringen Sie das Gericht in volle Bereitschaft.


Wenn das Huhn rosig wird, füllen Sie es mit der richtigen Menge pasteurisierter Vollmilch und fügen Sie, falls erforderlich, etwas mehr Salz mit Gewürzen hinzu.
Als nächstes die Flüssigkeit zum Kochen bringen, die Hitze auf ein Niveau zwischen klein und mittel reduzieren, die Pfanne mit einem Deckel abdecken und das Fleisch köcheln lassen 10 - 15 Minutengelegentlich umrühren. Während dieser Zeit erreicht das Huhn seine volle Bereitschaft und die Milch wird fast verdunsten, sehr wenig wird am Boden der Pfanne verbleiben.

Es kann bis zum Ende eingedampft oder als Soße verwendet werden. Das fertige Gericht besteht noch unter dem Deckel auf dem abgestellten Herd 4 - 5 Minuten. Dann legen wir es portionsweise auf Teller und servieren es auf dem Tisch.

Schritt 4: Das Huhn in Milch servieren.


Hühnchen in Milch ist ein zweiter Gang, der heiß serviert wird. Grundsätzlich wird jede Portion mit einer Beilage ergänzt: gekochtem Reis, Kartoffelpüree, frischem Gemüsesalat, Nudeln oder anderen Nudeln. Dieses Gericht hat einen angenehm süß-salzigen Geschmack mit einem ausgeprägten Aroma von Ingwer, Majoran und Milch. Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Majoran kann durch getrocknetes Basilikum ersetzt werden;

- Anstelle von Pflanzenöl können Sie auch Butter verwenden.

- Falls gewünscht, können Sie 2 bis 3 Minuten vor dem vollständigen Garvorgang einen Esslöffel gesiebtes Weizenmehl zu der Milch hinzufügen, die am Boden der Pfanne verbleibt. Alles glatt und warm rühren, bis die Soße dick wird.

- Manchmal wird dieses Gericht anders zubereitet. Gebratenes Hähnchen wird in einer Auflaufform verteilt, mit Milch übergossen und 30 Minuten in einem auf 200 Grad vorgeheizten Ofen gebacken.