Salate

Roher Rote-Bete-Salat


Rohe Rüben-Salat-Zutaten

  1. Rüben 2-tlg
  2. Birne 2-tlg
  3. Feta-Käse 100 g
  4. Minze nach Geschmack
  5. Zitrone 2-tlg
  6. Pflanzenöl 2 EL. Löffel
  7. Honig 1 EL. Löffel oder nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Rote Beete, Zitrone, Birne
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Messer, esslöffel, reibe, schneidebrett, schüssel oder tiefe platte, tasse

Rohen Rote-Bete-Salat zubereiten:

Schritt 1: Dressing vorbereiten.


Wir empfehlen Ihnen, Salat mit Dressing zuzubereiten. Also, waschen Sie die Zitronen vorsichtig unter fließendem Wasser, trocknen Sie sie mit Küchentüchern und reiben Sie sie auf einer Reibe mit kleinen Löchern oder einer speziellen Reibe für Zitrusfrüchte, wir reiben die Schale eine Zitrone. Dann schneiden wir bereits zwei Zitronen in zwei Hälften und pressen den Saft in eine beliebige Tasse oder einen Teller. Die Schale und den Saft mischen, Pflanzenöl und Honig hinzufügen und gründlich mischen, bis alles glatt ist.

Schritt 2: Die Rüben hacken.


Jetzt waschen wir die Rüben sehr gründlich unter fließendem Wasser, schälen sie, legen sie auf ein Schneidebrett und schneiden sie entweder in kleine Würfel oder mit einem durchschnittlichen Würfel oder reiben sie auf einer Reibe mit großen Löchern. Dann wechseln wir zu einem schönen großen Teller oder einer Salatschüssel.

Schritt 3: Schneiden Sie die Birnen.


Wir waschen die Birnen unter fließendem Wasser, die Haut kann abgeschnitten werden oder Sie können sie stehen lassen - es hängt von Ihrem Geschmack ab. Wir wechseln zu einem Schneidebrett, schneiden die Spitzen ab, schneiden sie in zwei Hälften, entfernen den Kern mit Samen und mahlen dasselbe wie Rüben: mit Würfeln, mittleren Würfeln oder reiben auf einer groben Reibe.

Die Birnen werden in einen Teller mit Rüben gelegt.

Schritt 4: Minze hacken.


Wir waschen die Minzblätter unter fließendem Wasser, schütteln überschüssige Flüssigkeit ab, legen sie auf ein Schneidebrett und hacken sie mit einem scharfen Messer fein. Zwei Esslöffel gehackte Minze reichen aus, aber Sie können die Menge nach Ihren Wünschen anpassen.
Die Minze in die Salatschüssel geben.

Schritt 5: Mahlen Sie den Käse und würzen Sie den Salat.


Feta ist ein Weichkäse, Sie können ihn also entweder in ordentliche Würfel schneiden oder mit den Händen hacken.
Wir mischen den fertigen Salat, würzen ihn und Sie können ihn auf den Tisch legen.

Schritt 6: Servieren Sie den rohen Rote-Bete-Salat.


Rote-Bete-Salat wird sofort nach dem Kochen serviert. Er braucht keine Zusätze, es sei denn, frisch gepresster Saft ist geeignet. Alles, was Sie anrufen können, um leckeres und gesundes Essen zu genießen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Feta-Käse kann durch jeden anderen Weichkäse wie Feta-Käse ersetzt werden.

- Bartlettbirnen werden erfolgreich mit Rüben kombiniert.

- Birnen können durch Äpfel ersetzt werden.

- Salat kann mit jedem Pflanzenöl gewürzt werden, bevorzugt werden jedoch Oliven.

Sehen Sie sich das Video an: Rote Bete-Apfel Rohkostsalat (Juli 2020).