Backen

Mikado-Kuchen


Mikado Kuchen Zutaten

Für den Test:

  1. Mehl 2-3 Tassen
  2. Margarine oder Butter 200g.
  3. Zucker 1 Tasse
  4. Ei 1
  5. Sie können Nüsse, Früchte nach Geschmack hinzufügen

Für Cremeglasur

  1. Milch 3 Esslöffel
  2. Kakao 1 Esslöffel oder Tafel Milchschokolade
  3. eine halbe Tasse Zucker
  4. Butter 50 g.
  • Hauptzutaten: Mehl, Mürbteig
  • 10 - 8 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Schüssel, Schöpflöffel, Mixer oder Löffel, Löffel

Mikado-Kuchen kochen:

Schritt 1: Vorbereiten, um den Teig vorzubereiten.

Zucker und erweichte Margarine (vorzugsweise Öl, wie im Originalrezept angegeben) mit einem Löffel mahlen.

Schritt 2: Den Teig kochen.

Mehl, Ei, Nüsse dazugeben und den Teig kneten. Einen Klumpen rollen und 25 Minuten kalt stellen.

Schritt 3: Verteilen Sie den Teig.

Fetten Sie dann das Blatt mit Sonnenblumenöl ein und verteilen Sie den Teig mit Ihren Fingern, so dass aus den „Flecken“ ein Kuchen mit einer Dicke von ca. 0,5-0,7 cm entsteht.

Schritt 4: Backen Sie den Teig.

Im Ofen bei 220 Grad etwa eine halbe Stunde backen, den goldgelben Teig probieren und aus dem Ofen nehmen.

Schritt 5: Schokoladenglasur

Wenn Sie den Kuchen aus dem Ofen nehmen und heiß in zwei Teile teilen, wird er beim Abkühlen zerbrechen. Während des Abkühlens die Sahne zubereiten. Einfach gesagt, wir kochen Schokoladenglasur, aber auf jeden Fall in Milch! Nachdem Sie den Kakao mit Zucker vermischt haben, geben Sie Milch hinzu und rühren Sie alles um, bis der Zucker schmilzt.

Schritt 6: Die letzte Stufe.

Vom Herd nehmen, abkühlen lassen, ein Stück weiches Öl dazugeben und mit einem Mixer verquirlen. Es stellt sich heraus, helle matte Glasur, süß und schön!
Jetzt musst du mindestens ein wenig warten, damit die Kuchen satt werden ... und deine Teeparty genießen !!!

Sehen Sie sich das Video an: Schneller Mikado Torte Nefis Mikado Cubuklu Pasta Tarifi (Juli 2020).