Fisch

Lachs in einem Slow Cooker


Zutaten zum Kochen von Lachs in einem Multikocher

  1. Lachsfilet mit Haut (geschält von Knochen und Schuppen) 500 Gramm
  2. Creme 20% Fett 300 Milliliter
  3. Dill 3-4 Äste
  4. Salz nach Geschmack
  5. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Lachs, Sahne
  • 5 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Küchenmesser - 2 Stück, Schneidebrett - 2 Stück, Tiefer Teller, Küchenhandtücher aus Papier, Schmortopf, Küchenspatel aus Holz, Teller

Lachs in einem Slow Cooker kochen:

Schritt 1: Lachsfilet vorbereiten.


Waschen Sie zuerst das Lachsfilet unter kaltem, fließendem Wasser, trocknen Sie den Fisch mit Küchenpapier, legen Sie ihn auf ein Schneidebrett und schneiden Sie die Scheiben dick durch bis zu 2 Zentimeterwird es klappen 5 - 6 Portionen. Wir schieben den gehackten Lachs in einen tiefen Teller, bestreuen ihn mit Salz und schwarzem Pfeffer und belassen ihn in dieser Form für 10 - 12 Minuten.

Schritt 2: Bereiten Sie den Rest der Zutaten vor.


In der Zwischenzeit waschen wir den Dill, schütteln überschüssige Flüssigkeit ab, legen ihn auf ein Schneidebrett und hacken ihn fein. Wir stellen auch die restlichen Produkte auf den Küchentisch, die für die Zubereitung des Gerichts benötigt werden.

Schritt 3: Den Lachs in einem Slow Cooker kochen.


Legen Sie nun den geschnittenen Lachs in die trockene Schüssel des Multikochers, füllen Sie ihn mit Sahne, bestreuen Sie ihn mit gehacktem Dill, schließen Sie das Küchengerät mit einem Deckel und stellen Sie es auf das Display 20 Minuten und einschalten Löschmodus. Nach Ablauf der erforderlichen Zeit schaltet sich der Multikocher aus, öffnet den Deckel, verteilt das fertige Gericht mit einem hölzernen Küchenspatel auf Tellern und serviert es auf dem Tisch.

Schritt 4: Den Lachs in einem Slow Cooker servieren.


Lachs in einem Slow Cooker - eine delikate Mahlzeit ohne Schnickschnack. Dieses Gericht kann mit jeder beliebigen Beilage serviert werden: Kartoffelpüree, Pellkartoffeln, Salat, gekochter Reis, Müsli aus verschiedenen Getreidesorten oder Nudeln. Der Geschmack eines solchen Fisches ist zart, milchig mit einem zarten Aroma von schwarzem Pfeffer und Kräutern. Genießen Sie eine köstliche und einfache Mahlzeit!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Auf Wunsch kann eine Reihe von Gewürzen mit Gewürzen ergänzt werden, die bei der Zubereitung von Fischgerichten verwendet werden.

- Sehr oft wird anstelle von Sahne fette saure Sahne verwendet.

- auf die gleiche Weise roten oder knochenlosen Fisch kochen;

- zusammen mit Dill können Sie Petersilie und etwas Koriander verwenden.

Sehen Sie sich das Video an: Lachs im Ofen Low and Slow-Fisch-Lachs Niedertemperaturgaren im Backofen (Juli 2020).