Gemüse

Griechische Kürbisgarnitur


Griechischer Kürbis Zutaten garnieren

  1. Kürbis 700 Gramm
  2. 1 mittelgroße Zwiebel
  3. Frische Tomaten 500 Gramm
  4. Getrocknetes gemahlenes Basilikum 2 Teelöffel
  5. 0,5 Teelöffel Salz
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer 0,5 Teelöffel
  7. Olivenöl zum Braten
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Tomate, Kürbis
  • 4 Portionen servieren
  • WeltkücheGriechische Küche

Inventar:

Schneidebrett, Messer, Esslöffel, Teelöffel, Bratpfanne, Holzspatel, Teller - 2 Stück, Herd, mittelgroße Schüssel, tiefe Platte, Servierplatte

Kürbisgarnitur auf Griechisch kochen:

Schritt 1: Zwiebel vorbereiten.


Die Zwiebel mit einem Messer von den Schalen schälen und unter fließendem Wasser abspülen. Verteilen Sie das Bauteil auf einem Schneidebrett und schneiden Sie es in kleine Scheiben. Zwiebelstücke werden auf einen sauberen Teller gegeben.

Schritt 2: Kürbis vorbereiten.


Wir waschen den Kürbis unter fließendem Wasser und legen ihn auf ein Schneidebrett. Entfernen Sie mit einem Messer die Schale und das Fruchtfleisch mit Samen. Danach das Gemüse in kleine Stücke schneiden und auf einen freien Teller legen.

Schritt 3: Bereiten Sie die Tomaten vor.


Wir waschen die Tomaten unter fließendem Wasser und geben sie in eine mittelgroße Schüssel. Füllen Sie den Behälter mit heißem Wasser, so dass das Gemüse vollständig bedeckt ist. Beachten Sie 2-4 Minuten und dann die Flüssigkeit ablassen. Das Bauteil selbst wird auf ein Schneidebrett verlagert und mit unseren Händen oder einem Messer abgezogen.

Schneiden Sie die Tomaten in kleine Stücke und legen Sie sie in einen tiefen Teller.

Schritt 4: Bereiten Sie die Kürbisbeilage auf Griechisch zu.


Gießen Sie ein wenig Olivenöl in die Pfanne und stellen Sie die Schüssel auf ein großes Feuer. Wenn sich das Öl gut erwärmt, verteilen Sie vorsichtig die Scheiben Kürbis und Zwiebel. Von Zeit zu Zeit alles mit einem Holzspatel umrühren und die Zutaten goldbraun braten.

Machen Sie danach das Feuer weniger als durchschnittlich und verteilen Sie die Tomatenstücke in der Pfanne. Alles mit einem Spatel mischen und die Beilage für eine andere weiter garen 15 Minuten bis weicher Kürbis. In 2-3 Minuten Zum Schluss Salz, schwarzen Pfeffer und getrocknetes Basilikum hinzufügen. Mischen Sie alles mit einem Holzspatel und schalten Sie den Brenner aus.

Schritt 5: Die Kürbisgarnitur auf Griechisch servieren.


Sobald die Kürbisgarnitur auf Griechisch fertig ist, gießen Sie sie in eine spezielle tiefe Schüssel und servieren Sie sie auf dem Esstisch. Eine solche Delikatesse kann mit Fleisch, Kartoffelpüree oder Nudeln auf den Tisch gebracht werden.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle einer Tomate können Sie auch Tomatenpüree oder Saft in die Beilage geben.

- Zusätzlich zu den im Rezept angegebenen Gewürzen kann das Gericht mit anderen Gewürzen nach Ihrem Geschmack bestreut werden.

- Um eine Beilage zuzubereiten, müssen Sie einen süßen, saftigen und reifen Kürbis wählen.