Fleisch

Kalbfleisch in Folie gebacken


Zutaten für das Garen von in Folie gebackenem Kalbfleisch

  1. Kalbfleisch 1200 g
  2. Granulierter Senf 2-3 EL. Löffel
  3. Knoblauch 4-5 Nelken
  4. Gemahlener Koriander 0,5 TL
  5. Gemahlener schwarzer Pfeffer 0,5 Teelöffel
  6. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten Kalbfleisch, Knoblauch, Senf

Inventar:

Folie, Auflaufform, Schüssel oder tiefe Platte, Schneidebrett, Messer, Knoblauch, Teelöffel, Ofen, Küchenpapier oder Servietten

In Folie gebackenes Kalbfleisch kochen:

Schritt 1: Das Kalbfleisch vorbereiten.


Für unser Rezept eignet sich am besten Kalbshalsfleisch oder Rinderfilet ohne Knochen. Also waschen wir ein Stück Fleisch gründlich unter kaltem, fließendem Wasser, legen es auf ein Schneidebrett, trocknen es mit Küchenpapier oder Servietten und schneiden, falls vorhanden, die Filme und Sehnen ab. Das zubereitete Kalbfleisch kann auf einem Schneidebrett belassen werden.

Schritt 2: Marinade kochen.


In einer Schüssel oder einem tiefen Teller den körnigen Senf verteilen.

Wir entfernen die Knoblauchzehen aus der Schale und hacken sie mit einem speziellen Knoblauch in eine Schüssel oder hacken sie sehr fein auf einem Schneidebrett.

Koriander und schwarzen Pfeffer dazugeben und glatt rühren. Das war's, unsere Marinade ist fertig!

Schritt 3: Das Fleisch marinieren.


Decken Sie die Auflaufform mit Folie ab (in mehreren Schichten für Dichtheit).

Wir reiben das Kalbfleisch allseitig mit Salz ein und legen es vorsichtig auf die Folie.

Dann mit einem Teelöffel das Fleisch allseitig mit der Marinade einfetten. Danach bedecken wir das Kalbfleisch sehr dicht mit Folie, damit der Fleischsaft beim Backen nicht in die Form gelangt, da sonst das Gericht trocken wird. Und in den Kühlschrank stellen, um ihn anzuziehen 30 - 40 Minuten.

Schritt 4: Das Kalbfleisch backen.


Mit dem Verstreichen der richtigen Zeit nehmen wir das Fleisch aus dem Kühlschrank, heizen den Backofen auf 180 - 190 Grad. Sobald der Ofen aufgewärmt ist, die Form mit Kalbfleisch belegen und das Fleisch darin backen innerhalb von 3 Stunden. Die Backzeit kann je nach Größe des Fleischstücks sowie der gewünschten Bereitschaft variieren.

Wir nehmen das gebackene Kalbfleisch aus dem Ofen, aber wir haben es nicht eilig, die Folie zu entfalten, lassen Sie das Fleisch für etwa 10-15 Minuten ein wenig dunkler sein.

Schritt 5: Das in Folie gebackene Kalbfleisch servieren.


Wir legen das fertige Kalbfleisch zum Servieren auf einen schönen Teller und müssen es nicht aus der Folie nehmen. Wir schneiden das heiße Fleisch in portionierte Portionen und servieren es mit einer Beilage, zum Beispiel gekochten Nudeln, Müsli oder Kartoffelpüree.

Fleisch kann auch zu einem herzhaften Frühstück serviert werden, in dünne Scheiben geschnitten, zusammen mit Brot und aromatischem Tee!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Kalbfleisch kann durch Rindfleisch ersetzt werden, die Backzeit verlängert sich jedoch.

- Um das Kalbfleisch würziger und saftiger zu machen, ist es besser, das Fleisch 6 - 8 Stunden lang marinieren zu lassen.

- Ob Fleisch ohne spezielles Thermometer zubereitet wurde, können Sie folgendermaßen feststellen: Wir falten die Folie auseinander, stechen das Fleisch mit einem Messer durch und prüfen, ob der Saft klar fließt. Ist dies nicht der Fall, drehen Sie die Folie fest und lassen Sie sie weitere 10 Minuten backen.

Sehen Sie sich das Video an: Kalbsbraten - Backen im Ofen (Juli 2020).