Snacks

Birnen in Honig


Zutaten zum Kochen Birnen in Honig

Für Birnen:

  1. Birne 6 Stück (klein)
  2. Zitronenhälfte
  3. Reines Wasser 500 Milliliter
  4. Zuckersand 250 Gramm

Für Honigsauce:

  1. Butter (nicht gesalzen) 2 Esslöffel
  2. Honig 40 Gramm
  3. Gemahlene Muskatnuss Prise
  4. Piment, gemahlene Prise
  5. Nelkenboden Prise
  6. Zimt 2 Prisen
  • Hauptzutaten Birne
  • 3 Portionen servieren
  • WeltkücheItalienische Küche

Inventar:

Esslöffel, Messer, Schneidebrett, Küchentücher aus Papier, Kochtopf, Messbecher, Abschäumer, Große flache Schale, Desserttasse - 3 - 6 Stück, Gabel - 3 - 6 Stück

Birnen in Honig kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Birnen vor.


Schneiden Sie zuerst die Zitrone in zwei gleich große Hälften, bereiten Sie mit einer anderen köstlichen Speise zu, die zweite brauchen wir später. Jetzt waschen wir 6 kleine, feste Birnen unter kaltem Wasser und tauchen sie mit Papiertüchern vor übermäßiger Feuchtigkeit ein. Nachdem wir 1 Birne genommen und die Haut abgeschnitten haben. Etwas Zitronensaft auf die Frucht geben, damit die Birne nicht dunkel wird. Dann schneiden wir es in zwei Hälften, auf einer von ihnen können Sie einen Schwanz hinterlassen. Außerdem verarbeiten wir unverzüglich Scheiben mit Zitronensaft. Auf die gleiche Weise bereiten wir die restlichen Birnen vor, lassen sie auf einem Schneidebrett und fahren mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Die Birnen kochen.


Wir nehmen eine tiefe, aber schmale Eintopfpfanne, gießen 500 Milliliter reines Wasser hinein, gießen 250 Gramm Kristallzucker hinein und stellen sie auf einen Herd, der auf eine mittlere Stufe gestellt ist. Wenn die Flüssigkeit kocht, kochen Sie einen leichten Zuckersirup für 2 bis 3 Minuten.
Senken Sie dann die Birnen vorsichtig hinein, senken Sie die Temperatur der Platte auf ein Niveau zwischen dem kleinsten und mittleren und kochen Sie sie, bis sie weich sind. Die Garzeit hängt von der Sorte der Birnen ab und liegt zwischen 25 und 40 Minuten. Daher überprüfen wir regelmäßig ihre Bereitschaft mit einem hölzernen Küchenspieß. Wenn sie ohne Druck in das Fruchtfleisch gelangt, sind sie fertig. Wenn die Birnen weich sind, schieben Sie sie mit einem geschlitzten Löffel in eine große flache Schüssel.

Schritt 3: Honigsauce vorbereiten.


Jetzt gießen wir 50 Milliliter leichten Sirup in einen Messbecher, in dem Birnen gekocht wurden, gießen den Rest in einen anderen Behälter, der später zur Herstellung von Kompotten, Gelee aus Zitrusfrüchten oder für andere süße Gerichte verwendet werden kann.
Waschen Sie das Schmortopf, trocknen Sie es und legen Sie es erneut auf den Herd, der auf die mittlere Stufe gestellt ist. Wenn der Behälter etwas aufgewärmt ist, 2 Esslöffel Butter hineingeben und warten, bis er etwas schmilzt. Dann 40 Gramm Honig, 50 Milliliter Zuckersirup, eine Prise gemahlene Muskatnuss, Piment, Nelken in die Pfanne geben und mit einem Esslöffel zu einer homogenen Konsistenz mischen.

Schritt 4: Bringen Sie das Dessert in volle Bereitschaft.


Nachdem die Aromamischung gekocht hat, die gekochten Birnen hineingeben und in Honigsauce kochen 40 - 50 Sekunden zu jeder Seite. Dann nehmen wir sie wieder aus dem Topf und servieren uns den gleichen geschlitzten Löffel. Die Sauce kochen, bis sie leicht eingedickt ist. Dies dauert nicht länger als 2-3 Minuten.

Schritt 5: Die Birnen in Honig servieren.


Birnen in Honig werden warm als Dessert serviert. Aus der oben genannten Anzahl von Zutaten kommen 3 große Portionen oder 6 kleine Portionen heraus. Nach dem Kochen werden warme Birnenhälften auf Tellern, tiefen, aber nicht hohen Gläsern oder Cremes ausgelegt. Mit heißem Honigsirup gewässert und auf einem süßen Tisch mit Gabeln serviert.
Auf Wunsch kann dieses leckere mit Eis, Schokoladenstückchen, frischen, fein gehackten Früchten oder Beeren, Walnüssen oder anderen Nüssen ergänzt werden. Ein ideales, süßes Dessert ist nicht nur lecker, sondern auch aufgrund des Honigs sehr nützlich. Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von natürlichem Zitronensaft kann auch konzentrierter Zitronensaft verwendet werden.

- Der in den Zutaten angegebene Gewürzsatz kann in Geschmack und Zusammensetzung variiert werden.

- Anstelle einer Bratpfanne können Sie auch einen kleinen gusseisernen Kessel verwenden.

- Manchmal werden dem Honigsirup ein paar Esslöffel Rotwein zugesetzt, um ein würzigeres Aroma und einen würzigeren Geschmack zu erzielen.

- Manchmal in einem Zuckersirup, in dem die Birnen zuerst gekocht werden, ein Stück gehackten Ingwers (Durchmesser einer Scheibe von 2 cm) und eine Zimtstange (Länge bis zu 8 cm) hinzufügen.

Sehen Sie sich das Video an: Weihnachtsdessert Honig-Vanille-Birne im Schlafrock Blätterteig Rezept I KatisWeltTV (March 2020).