Fleisch

Norwegische Käserolle


Zutaten für norwegische Käsebrötchen

  1. Schinken (Schweinefleisch) 2 Scheiben
  2. Hartkäse 2 Scheiben
  3. Fett (zum Braten) 2 Esslöffel
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Käse
  • 2 Portionen servieren
  • Weltküche Norwegische Küche

Inventar:

Schneidemaschine, Küchenmesser, Schneidebrett, Teller, Herd, Bratpfanne, Küchenspatel, Dicker Faden oder feine Schnur (optional)

Norwegisches Brötchen mit Käse kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Produkte vor.


Heute bereiten wir ein norwegisches Frühstück vor und beginnen mit der Zubereitung der Produkte. Zuerst einen großen runden Schinken abschneiden 2 Schichten dick in einem oder ein paar Millimeter und Durchmesser von 15 bis 17 Zentimeter. Besser ist es, dies mit Hilfe eines Küchengeräteschneiders zu tun - Maschinen zum Schneiden von Produkten mit perfekten Scheiben. Wenn es kein solches Haus gibt, lohnt es sich, bereits geschnittenen Schinken zu kaufen.
Wir werden auch brauchen zwei Stücke irgendein Feststoff Käse mit einem ungefähren bis zu 10 Zentimeter lang und 1,5 - 2 cm breit. Wir verteilen diese Zutaten auf einem Teller und fahren mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Wir formen Brötchen.


Wir legen ein Stück Käse auf eine Seite einer Schinkenscheibe und machen daraus eine enge Rolle. Dann schieben wir die Enden des geformten Produkts nach innen, damit die Füllung beim Braten nicht austritt. Auf Wunsch binden wir die Rolle mit einem dichten Faden oder einem dünnen Faden zusammen und formen die zweite auf die gleiche Weise.

Schritt 3: Braten Sie die Brötchen.


Stellen Sie nun eine Bratpfanne auf mittlere Hitze und geben Sie ein paar Esslöffel Fett hinein: Butter, Pflanzenöl, Schmalz, Gi-Butter, wählen Sie eine Option, die Ihnen am besten gefällt.
Nach ein paar Minuten die gebildeten Brötchen in das vorgewärmte Fett geben und sehr schnell goldbraun braten, dabei ständig mit einem Küchenspatel hin und her drehen.
Während des Prozesses nicht abgelenkt, Das Das Gericht wird vorbereitet sehr schnell, 40 - 50 Sekunden! Wir legen die Brötchen auf einen Teller und servieren sie sofort auf den Tisch.

Schritt 4: Das norwegische Käsebrötchen servieren.


Norwegische Käsebrötchen werden warm oder kalt serviert. Es kann mit Kartoffelpüree, Croutons, Salat sowie geschmortem, gebratenem oder gebackenem Gemüse serviert werden.

Dieses Gericht gibt nicht vor, ein Oscar zu sein, aber glauben Sie mir, es ist einen Versuch wert! Es wird Ihren Magen mit seinem zarten Geschmack und Aroma erobern. Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Manchmal wird eine dünne Scheibe Gurke mit Käse in jede Rolle gegeben. Diese Zutat macht das Gericht schmackhafter.

- Für dieses Gericht ist es besser, Schinken der höchsten Qualität zu verwenden. Es ist wünschenswert, dass er aus Schweinefleisch oder Rindfleisch stammt.

- Vor dem Auftragen der Füllung auf den Schinken kann jede Schicht mit Senf, Ketchup, Mayonnaise oder einer Art scharfer Sauce bestrichen werden.