Andere

Knödellasagne


Zutaten für Kletterknödel

  1. Gefrorene Knödel 500 Gramm
  2. Frische mittelgroße Tomaten 2 Stück
  3. Mayonnaise nach Geschmack
  4. Hartkäse 100-150 Gramm
  5. Pflanzenöl zum Einfetten der Auflaufform
  6. Salz nach Geschmack
  7. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten Tomate, Käse
  • 3 Portionen servieren

Inventar:

Tiefe Auflaufform, Backofen, Grobe Reibe, Küchenhandschuhe, Schneidebrett, Messer, Teller - 2 Stück, Küchenschere, Servierschale, Backpinsel, Lebensmittelverpackung, Schälchen, Esslöffel, Holzspatel

Vorbereitung der Kletterknödel:

Schritt 1: Hartkäse vorbereiten.


Hartkäse mit einer groben Reibe direkt auf einem freien Teller mahlen. Danach wickeln wir das Bauteil in einen Behälter mit Frischhaltefolie, damit es sich nicht abwickelt, während wir andere Zutaten zubereiten.

Schritt 2: Bereiten Sie die Tomaten vor.


Wir waschen die Tomaten unter fließendem Wasser und legen sie auf ein Schneidebrett. Schneiden Sie das Gemüse mit einem Messer in Kreise und legen Sie es vorsichtig auf einen sauberen Teller.

Schritt 3: Knödel zubereiten.


Mit der Küchenschere schneiden wir das Paket mit Knödeln und gießen den Inhalt in eine kleine Schüssel. Lassen Sie die Hauptkomponente auf Raumtemperatur auftauen.

Schritt 4: Knödellasagne zubereiten.


Den Boden und die Wände der Auflaufform fetten wir mit einem Teigpinsel mit Pflanzenöl ein. Dann verteilen Sie die aufgetauten Knödel in einer gleichmäßigen Schicht. Tomatenscheiben darauf legen, mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Mit einem Esslöffel eine dünne Schicht Mayonnaise auf die gesamte Oberfläche der Zutaten auftragen. Zum Schluss alles mit geriebenem Käse bestreuen und mit dem Backen des Gerichts fortfahren.

Backofen auf Temperatur vorheizen 180-200ºC. Unmittelbar danach legen wir eine Auflaufform auf eine mittlere Stufe und bereiten die Lasagne vor 40 - 45 Minuten bis eine goldene Kruste auf der Oberfläche erscheint. Achtung: Von Zeit zu Zeit überprüfen wir die Bereitschaft des Gerichts und senken gegebenenfalls die Temperatur bis zu 170 ° C. Schalten Sie sofort nach dem Garen den Backofen aus und entnehmen Sie den Behälter mit Hilfe von Küchenhandschuhen.

Schritt 5: Knödellasagne servieren.


Wir schneiden die mit Lasagne zubereiteten Knödel in portionierte Stücke und legen sie mit einem Holzspatel auf eine spezielle flache Schale. Wir servieren noch warme Gerichte am Esstisch zusammen mit einem Salat aus frischem Gemüse.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Für die Zubereitung von Lasagne aus Knödeln können Sie anstelle von Mayonnaise auch Bechamelsauce verwenden. Es kann zu Hause zubereitet und noch heiß sein, um die Oberfläche der Zutaten vor dem Backen einzufetten;

- Lasagne wird viel schmackhafter, wenn Sie echte hausgemachte Knödel hinzufügen;

- Hartkäse jeglicher Art kann dem Gericht beigegeben werden. Zum Beispiel kann es sich um russischen, Adyghe-Käse, Parmesan, Gouda, Maasdam und andere Arten handeln.