Suppen

Polnische Erbsensuppe mit Wurst


Zutaten für die Zubereitung von polnischer Erbsensuppe mit Wurst

Fleischprodukte:

  1. Hühnerhälfte (Broiler)
  2. Rohe geräucherte Wurst 300 Gramm

Gemüse, Hülsenfrüchte und Kräuter:

  1. Getrocknete Erbsen (zerkleinert) 200 Gramm
  2. Sellerie 1 Blattstiel
  3. Karotte 1 Stück
  4. Weißkohl 1/4 kleiner Kohlkopf (ca. 300 Gramm)
  5. Zwiebel 1 Stück
  6. 4-zackiger Knoblauch
  7. Dill oder Petersilie (frische Kräuter) nach Geschmack

Gewürze und andere Produkte:

  1. Salz nach Geschmack
  2. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  3. Paprika nach Geschmack
  4. Gereinigtes Wasser 3 Liter
  5. Pflanzenöl 2 Esslöffel
  • Hauptzutaten: Wurst und Wurst, Kohl, Zwiebel, Karotte, Huhn
  • 6 - 7 Personen servieren
  • WeltküchePolnische Küche

Inventar:

Esslöffel, Messbecher (für Flüssigkeiten), Tiefe Schüssel, Küchenmesser - 2 Stück, Schneidebrett - 2 Stück, Küchenpapierhandtücher, Küchenbeil, Herd, Tiefe Pfanne mit einem Deckel (Kapazität 5 Liter), Abschäumer, Tiefe Platte - 6 Stücke, Bratpfanne, Küchenspatel, Schöpflöffel

Polnische Erbsensuppe mit Wurst kochen:

Schritt 1: Erbsen vorbereiten.


Stellen Sie zuerst die richtige Menge Erbsen auf den Küchentisch und sortieren Sie sie aus. Entfernen Sie dabei beschädigte Körner und verschiedene Abfälle. Dann schieben wir die Erbsen in eine tiefe Schüssel oder ein Literglas, füllen es mit kaltem fließendem Wasser, so dass es sie vollständig bedeckt, und lassen es in dieser Form für einen stunde.

Schritt 2: Das Huhn vorbereiten.


In der Zwischenzeit waschen wir das halbe Huhn unter einem Wasserstrahl und reinigen es gleichzeitig mit einem scharfen Messer von Federn, die während der maschinellen Reinigung auf dem Kadaver verbleiben könnten. Dann trocknen wir das Fleisch mit Küchenpapiertüchern, legen es auf ein Schneidebrett und hacken es mit einem Küchenbeil auf 4 - 5 Teile und in eine tiefe Pfanne geben.

Schritt 3: Die Hühnerbrühe kochen.


Dann gießen wir 3 Liter gereinigtes Wasser in eine Pfanne mit Hühnerfleisch, stellen es auf mittlere Hitze und bringen die Flüssigkeit zum Kochen. Reduzieren Sie dann die Temperatur der Platte auf einen Wert zwischen dem kleinsten und dem durchschnittlichen Wert. Hühnerbrühe kochen 50 - 60 Minutenin regelmäßigen Abständen mit einem geschlitzten Löffel graues, geschäumtes Eiweiß entfernen.

Schritt 4: Erbsen kochen.


Wenn die Brühe gekocht ist, nehmen Sie das Huhn heraus und verhalten Sie sich wie gewünscht. Sie können das Fleisch von den Knochen nehmen, hacken und wieder in die Pfanne geben oder andere köstliche Gerichte daraus zubereiten. Nachdem Sie das Problem mit Hühnchen behoben haben, gießen Sie eingeweichte Erbsen in die reichhaltige Brühe, lassen Sie zuerst das Wasser ab und kochen Sie 40 Minuten.

Schritt 5: Bereiten Sie den Rest der Zutaten vor.


In dieser Zeit bereiten wir die restlichen Zutaten vor, die für die Zubereitung der Suppe benötigt werden. Wir schälen Zwiebeln, Knoblauch und Karotten von der Schale und entfernen die oberen harten Blätter von einem Stück Weißkohl.
Dann waschen wir das Gemüse unter kaltem fließendem Wasser mit Dill (Petersilie) und Stangensellerie.
Wir trocknen sie mit Küchenpapierhandtüchern und schütteln mit Gemüse überschüssige Flüssigkeit ab.
Danach legen wir diese Produkte auf ein Schneidebrett und mahlen. Zwiebel in mittelgroße Würfel, Viertel oder Halbringe mit einer Dicke von bis zu 5 Millimetern schneiden.

Wir schneiden Karotten und einen Selleriestiel in kleine Würfel, dünne Strohhalme oder reiben eine mittlere Reibe auf.

Knoblauchzehen in kleine Stücke schneiden. Wir zerkleinern den Kohl mit Strohhalmen mit einer Dicke von 3 bis 4 Millimetern. Dill (Petersilie) fein hacken und die Scheiben in separate tiefe Teller legen.

Danach die Schale von der rohen Räucherwurst entfernen, auf ein sauberes Brett legen, in Ringe, Halbringe oder Viertel mit einer Dicke von 5 bis 7 Millimetern schneiden und auf einen sauberen Teller legen. Wir legen auch Gewürze und Salz auf den Küchentisch.

Schritt 6: Braten Sie die Wurst mit Zwiebeln.


Über nach 30 Minuten die erbsen fangen an zu kochen, es ist zeit gemüse mit wurst zu braten. Wir stellen die Pfanne auf mittlere Hitze und gießen einen Esslöffel Pflanzenöl hinein.
Nach ein paar Minuten die gehackte Zwiebel hineinlegen und köcheln lassen, bis sie durchsichtig ist. 2-3 Minutengelegentlich mit einem Küchenspatel umrühren.
Als nächstes fügen Sie gehackte Wurst hinzu, braten sie zusammen, bis eine leichte goldene Kruste entsteht 4 - 5 Minuten und in eine Pfanne mit kochenden Erbsen geben.

Schritt 7: Sellerie und Karotten anbraten.


Wir nehmen die Pfanne nicht vom Herd, gießen einen Esslöffel Pflanzenöl hinein und legen die gehackten Möhren mit Sellerie hinein.
Braten Sie sie, bis sie weich und zart sind 3 bis 4 Minuten. Dann geben wir sie zusammen mit geriebenem Kohl und Knoblauch in einen Topf mit einer fast fertigen Suppe.

Schritt 8: Bringen Sie das Gericht in volle Bereitschaft.


Jetzt kochen wir das erste warme Gericht, bis die Erbsen und das Gemüse fertig sind - es geht um ein anderes 12 - 15 Minuten.
Danach den Dill (Petersilie) in die Pfanne geben und mit Salz, schwarzem Pfeffer und Paprika abschmecken. Kochen Sie die Suppe noch 7 bis 10 Minuten, den Herd ausschalten und auf einer wohlriechenden Mahlzeit unter dem Deckel bestehen 10 Minuten. Anschließend mit der Kelle in tiefe Teller gießen und servieren.

Schritt 9: Polnische Erbsensuppe mit Wurst servieren.


Polnische Erbsensuppe mit Wurst wird heiß als erster Gang zum Esstisch gereicht. Auf Wunsch wird jede Portion mit frisch gehacktem Dill-, Petersilien-, Koriander- oder Frühlingszwiebelgrün bestreut. Sehr oft wird eine solche Suppe mit Croutons, Crackern und Sauerrahm serviert. Sein Geschmack ist zart, reich, mit einem angenehmen Aroma von Gemüse und geräucherten Würsten. Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Eine Reihe von Gewürzen kann mit anderen Gewürzen ergänzt werden, die bei der Zubereitung der ersten warmen Gerichte verwendet werden.

- Wenn Sie ganze Erbsen verwenden, sollten Sie diese 10 - 12 Stunden in kaltem Wasser einweichen und 20 - 30 Minuten länger kochen.

- Sehr oft werden frische Pilze zusammen mit Zwiebeln und Würstchen in dünne Schichten geschnitten und gebraten.