Meeresfrüchte

Gebackener Tintenfisch mit Käse


Zutaten für gebackenen Tintenfisch mit Käse

  1. Tintenfisch (frisch, geschält) 500 Gramm
  2. Zwiebel 1 Stück
  3. Süßer bulgarischer Pfeffer (rot, grün oder gelb) 1 Stück
  4. Mayonnaise 2 Esslöffel
  5. Hartkäse 150 Gramm
  6. Salz nach Geschmack
  7. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  8. Butter 2 Esslöffel
  • Hauptzutaten: Tintenfische, Zwiebeln, Paprika, Öl
  • 2 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Esslöffel, Küchenwaage, Küchenmesser - 2 Stück, Schneidebrett - 2 Stück, Backofen, Hitzebeständige Auflaufform (Größe 9 x 16 cm), Herd, Bratpfanne, Küchenspatel aus Holz, Küchenhandschuhe, Geschirr

Gebackener Tintenfisch mit Käse kochen:

Schritt 1: Gemüse vorbereiten und anbraten.


Schalten Sie zuerst den Ofen ein und heizen Sie ihn auf 220 Grad Celsius vor. Dann schälen wir die Zwiebel, schneiden den Stiel der bulgarischen Paprika ab und entkernen ihn von den Samen.

Wir waschen das Gemüse unter kaltem, fließendem Wasser, trocknen es mit Küchenpapier, wechseln uns auf einem Schneidebrett ab und schneiden es in dicke Streifen von 2 bis 4 Millimeter.

Dann stellen wir die Pfanne auf mittlere Hitze und geben ein paar Esslöffel Butter hinein. Sobald es warm ist, tauche die gehackte Zwiebel dort ein und passiere sie, bis sie durchsichtig ist 4 - 5 Minuten.
Danach süße Paprika dazugeben und noch einige Minuten zusammen kochen, dabei mit einem Küchenspatel kräftig umrühren. Dann ordnen wir die Pfanne auf der Arbeitsplatte neu und fahren mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Den Tintenfisch und den Käse vorbereiten.


Wir nehmen die richtige Menge geschälten frischen Tintenfisch und spülen ihn unter kaltem Wasser ab. Dann trocknen wir sie mit Papiertüchern und gehen dann wie gewünscht vor oder lassen sie ganz oder schneiden sie in dicke Ringe von 1,5 bis 2 Zentimeter. Wenn Sie sich für die zweite Option entschieden haben, benötigen Sie für diesen Vorgang ein sauberes Schneidebrett und ein Küchenmesser.
Nachdem das Problem mit Meeresfrüchten behoben ist, schneiden Sie die Paraffinkruste vom Hartkäse ab und reiben Sie sie mit einer feinen oder mittleren Reibe direkt in einen tiefen Teller.

Schritt 3: Tintenfisch mit Käse backen.


Sind die Produkte fertig, können Sie bis zur Endstufe vorgehen, den Tintenfisch in eine hitzebeständige Auflaufform legen. Zwiebel und gebratenen Pfeffer darauf legen. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Mayonnaise abschmecken und mit geriebenem Käse bestreuen.
Dann legen wir die Form in den vorgeheizten Ofen auf dem mittleren Rost und backen unser Gericht 15 - 20 Minuten.
Nach der gewünschten Zeit ziehen wir die Küchenhandschuhe an, nehmen das duftende Gericht aus dem Ofen, legen es auf ein zuvor auf die Arbeitsplatte gelegtes Schneidebrett und kühlen den Tintenfisch mit Käse für 3 - 5 Minuten leicht ab. Dann legen wir leckere Meeresfrüchte in Portionen auf Teller und servieren.

Schritt 4: Den gebackenen Tintenfisch mit Käse servieren.


Gebackener Tintenfisch mit Käse wird heiß oder warm serviert. Dieses Gericht kann als einfach angesehen werden und dient auch als Snack vor Fleischgerichten oder Suppen. Es braucht keine Zusätze, aber manchmal wird ein Teller mit gehackter Limette oder Zitrone, Saucen auf Tomaten-, Sahne- oder Sauerrahmbasis neben Meeresfrüchten gelegt. Genießen Sie ein köstliches und einfaches Essen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Eine Reihe von Gewürzen kann mit Gewürzen wie Majoran, Dill, weißem Pfeffer, Kardamom, Knoblauchgranulat oder Ingwer ergänzt werden.

- Anstelle von Butter können Sie auch Gemüse verwenden.

- Sehr oft werden fein gehackte Champignons zusammen mit Zwiebeln gebraten;

- manchmal wird der zerkleinerte Käse mit Mayonnaise gemischt, die resultierende Mischung auf Gemüse verteilt und dann das Gericht bis zum Kochen gebacken.