Gemüse

Kartoffel "Dauphin"


Zutaten zum Kochen Kartoffel "Dauphin"

  1. Kartoffel 1 Kilogramm
  2. Hühnerei 1 Stück
  3. Milch 1 Tasse
  4. Hartkäse 200 Gramm
  5. Große Knoblauchzehe 1
  6. Butter 50 Gramm
  7. Gemahlene Muskatnuss 0,3 Teelöffel
  8. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  9. Salz nach Geschmack
  10. Kartoffelgewürz nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Kartoffeln, Milch, Käse
  • 7 Portionen servieren
  • WeltkücheFranzösische Küche

Inventar:

Schneidebrett, Messer, Tiefe Schüssel, Küchenpapierhandtücher, Grobe Reibe, Teller, Kleine Schüssel, Gabel, Teelöffel, Backgeschirr, Ofen, Küchenhandschuhe, Untertasse - 2 Stück, Servierschale, Frischhaltefolie, Holzspatel

Kochkartoffel "Dauphin":

Schritt 1: Hartkäse vorbereiten.


Mahlen Sie mit einer groben Reibe Hartkäse direkt auf einem sauberen Teller. Damit das Bauteil während der Vorbereitung anderer Bauteile nicht verwitteret, wickeln Sie es mit Frischhaltefolie ein und lassen Sie es eine Weile beiseite.

Schritt 2: Bereiten Sie den Knoblauch vor.


Schälen Sie den Knoblauch mit einem Messer von den Schalen und spülen Sie ihn leicht unter fließendem Wasser ab. Wir verteilen die Nelke auf einem Schneidebrett und schneiden sie der Länge nach in zwei Hälften. Die zerkleinerte Komponente wird in eine saubere Untertasse überführt.

Schritt 3: Bereiten Sie die Butter vor.


Wir verteilen die Butter auf einem Schneidebrett und schneiden sie mit einem Messer in kleine Stücke. Die zerkleinerte Komponente wird in eine freie Untertasse gegeben.

Schritt 4: Zubereitung eines Milchkäse-Dressings.


Gießen Sie Milch in eine kleine Schüssel, brechen Sie das Ei und gießen Sie 3/4 der gesamten Käsemasse. Wir fügen hier auch Muskatnuss hinzu, um schwarzen gemahlenen Pfeffer, Salz und Gewürze für Kartoffeln zu probieren. Mit einer Gabel gut aufschlagen, bis eine homogene Masse entsteht. Alles, Milch und Käse Dressing ist fertig!

Schritt 5: Kartoffeln vorbereiten.


Schälen Sie die Kartoffeln mit einem Messer und spülen Sie sie gründlich unter fließendem Wasser ab. Wir wischen jede Knolle mit Küchenpapiertüchern trocken und legen sie auf ein Schneidebrett. Schneiden Sie das Bauteil in dicke Kreise 2 mm und für eine Weile in eine tiefe Schüssel geben.

Schritt 6: Kartoffeln kochen.


Reiben Sie den Boden und die Wände der Auflaufform vorsichtig mit Knoblauchhälften ein. Danach mit mehreren Stücken Butter einfetten. Den Backofen einschalten und auf Temperatur erwärmen 200 ° C. Legen Sie in der Zwischenzeit die Kartoffelkreise so in einen Kreis, dass sie leicht aufeinander liegen. Achtung: Am besten fängt man an, die Form von der Mitte des Bodens der Backform aus zu formen und bewegt sich allmählich zu den Rändern. Jetzt alles gleichmäßig mit Milchkäse-Dressing füllen, die restlichen Butterstücke darauf verteilen und mit geriebenem Hartkäse bestreuen. Wir stellen den Behälter mit der Schüssel in den Ofen und backen für 45-50 Minuten. Während dieser Zeit ist die Kartoffel mit einer goldenen Käsekruste bedeckt und duftet. Nach der vorgegebenen Zeit den Backofen ausschalten und die Form mit Hilfe von Küchenhandschuhen herausnehmen und beiseite stellen.

Schritt 7: Die Kartoffeln servieren.


Fertige Kartoffeln "Dauphin" mit einem Holzspatel werden in einen speziellen Teller gelegt und serviert. Dieses Gericht passt gut zu gebratenem oder gebackenem Fleisch, Fisch und Gemüsesalaten.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Um ein solches Gericht zuzubereiten, versuchen Sie, Kartoffeln der gleichen Größe zu wählen.

- Für das Dressing von Milchkäse ist jede Art von Käse geeignet. Es kann russischer, Kostroma, Adygea-Käse und sogar Cheddar sein;

- Neben den im Rezept angegebenen Gewürzen können Sie auch beliebige andere Gewürze nach Ihrem Geschmack verwenden.

Sehen Sie sich das Video an: Vom Acker auf den Teller: Kartoffeln für die Zukunft. Wie geht das? NDR Doku (Juli 2020).