Backen

Pizza mit Wurst und Pilzen


Zutaten für die Herstellung von Pizza mit Wurst und Champignons.

Der Teig:

  1. Gereinigtes Wasser 150 Milliliter
  2. Kristallzucker 1/2 Teelöffel
  3. Frischhefe 12 Gramm (oder eine halbe Tüte Granulat)
  4. Gesiebtes Weizenmehl 300 Gramm
  5. Pflanzenöl 3 Esslöffel
  6. Salz (groß) 1 Teelöffel (keine Folie)

Füllung:

  1. Wurst (geräuchert, gekocht oder Schinken) 300 Gramm
  2. Eingelegte Champignons 100 Gramm
  3. Oliven (kernlos) 100 Gramm
  4. Hartkäse 150 Gramm
  5. Ketchup nach Geschmack
  6. Eine Mischung aus italienischen Kräutern nach Geschmack
  7. Pflanzenöl 1 Esslöffel
  • Hauptzutaten: Wurst und Würstchen, Pilze, Mehl
  • 1 Portion servieren
  • WeltkücheItalienische Küche

Inventar:

Küchenwaage, Esslöffel, Messbecher, Teelöffel, Herd, Wasserkocher, Tiefe Schüssel, Schüssel - 5 Stück, Küchentuch, Hölzerne Küchenschaufel, Dosenöffner, Küchenmesser - 2 Stück, Schneidebrett - 2 Stück, Reibe, Ofen, Antihaft-Pizza-Auflaufform (Durchmesser 30 cm), Topflappen, Große flache Schale, Teller

Pizza mit Wurst und Champignons kochen:

Schritt 1: Den Teig vorbereiten.


Um die Pizza sehr lecker zu machen, müssen Sie den richtigen Teig kochen. Es ist nicht notwendig, es auf Kefir, Sauerrahm, Sahne oder Milch zu kneten. Alles Geniale ist einfach! Gießen Sie die erforderliche Menge gereinigten Wassers in eine kleine Pfanne, stellen Sie sie auf mittlere Hitze und erhitzen Sie die Flüssigkeit auf 34 - 38 Grad, damit Sie Ihre Finger hinein senken und sich nicht verbrennen können. Dann in eine kleine Schüssel frische Hefe, Zucker und einen Esslöffel Mehl geben.

Kneten Sie diese Produkte mit einer Gabel, gießen Sie warmes Wasser aus dem Topf und mischen Sie alles erneut.

Das Ergebnis sollte eine trübe Mischung aus Beigeteig sein. Decken Sie die Schüssel mit einem Küchentuch ab, stellen Sie sie an einen warmen Ort und lassen Sie die Hefe etwa 30 Minuten aufgehen 15 - 20 Minuten, hauptsächlich hängt der Zeitpunkt der Infusion von ihrer Qualität ab. Wenn der flauschige Schaum die Hefe überragt, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 2: Den Teig kneten.


Gießen Sie das restliche Mehl in eine saubere tiefe Schüssel, gießen Sie die Hefemischung und das Pflanzenöl ein, fügen Sie Salz hinzu und kneten Sie mit einem hölzernen Küchenspatel einen weichen, elastischen, leicht klebrigen Teig mittlerer Dichte.

Dann decken wir es mit einem Küchentuch ab und stellen die Schüssel an einen warmen Ort 40 - 45 Minuten.

Schritt 3: Bereiten Sie die Produkte für die Abfüllung vor.


Wir verschwenden keine Zeit umsonst, wir fangen an, die restlichen Bestandteile der Pizza zuzubereiten. Öffnen Sie mit einem Dosenöffner Gläser mit Pilzen und Oliven, geben Sie abwechselnd die richtige Menge dieser Zutaten auf ein Schneidebrett und hacken Sie sie.
Pilze werden in Schichten von bis zu 2 - 3 Millimetern Dicke zerkleinert, jede Olive wird in 2 - 4 Teile geschnitten oder mit Ringen gehackt.
Anschließend entfernen wir das Wurstprodukt aus dem Lebensmittelfilm, dessen Aussehen sowie die Sorte von Ihrem Wunsch abhängen. Legen Sie nun das duftende Produkt auf eine saubere Platte und schneiden Sie es in Streifen, Scheiben, Würfel oder dünne Schichten.
Anschließend die Paraffinkruste vom Hartkäse abschneiden und auf einer feinen oder mittleren Reibe reiben. Wir legen die Scheiben in getrennten Schalen aus, legen Ketchup mit Pflanzenöl und italienischen Kräutern auf den Tisch.
Danach den Ofen einschalten und auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 4: Pizza formen.


Wenn der Hefeteig die ihm zugeteilte Zeit infundiert und sich mindestens zweimal vergrößert, können Sie mit der Bildung eines köstlichen Gerichts fortfahren. Decken Sie den Boden der Pizza-Auflaufform gleichmäßig mit einem halben Esslöffel Pflanzenöl ab und fetten Sie die Palmen mit dem Rest ein. Den Teig in einer Schüssel leicht kneten, dann in die vorbereitete Form bringen und mit den Fingern über den gesamten Umfang ausrichten, so dass das Mehl in einer gleichmäßigen Schicht mit einer Dicke von bis zu 4 bis 5 Millimetern liegt.

Wickeln Sie die Ränder des Teigs leicht ein und machen Sie eine kleine Seite. Dann setzen wir Ketchup nach Geschmack.

Mit einem Esslöffel über die Mehlschicht verteilen.

In einem künstlerischen Durcheinander verteilen wir eine Schicht eingelegter Pilze auf dem Teig.

Dann duftende Oliven.

Und natürlich Schinken.

Die Füllung mit gehacktem Käse bestreuen.

Danach zerdrücken wir mit einer Mischung italienischer Kräuter und kontrollieren die Ofentemperatur.

Schritt 5: Pizza backen.


Wenn sich der Ofen auf die gewünschte Temperatur erwärmt hat, legen Sie die Pizza in den mittleren Rost und backen Sie sie für 20 - 25 Minuten.

Wenn das Gericht fertig ist, ziehen Sie die Küchenhandschuhe an, ordnen Sie die Form auf einem Schneidebrett neu an, das Sie zuvor auf den Küchentisch gelegt haben, und lassen Sie die Pizza einige Minuten abkühlen. Dann hebeln wir es mit einem Küchenspatel auf, legen es auf eine große flache Schüssel und servieren es auf den Tisch.

Schritt 6: Pizza mit Wurst und Champignons servieren.


Pizza mit Wurst und Champignons wird heiß oder warm serviert. Die erste Portionsvariante ist zwar nicht sehr gut für den Magen, aber appetitlicher als die zweite.

Zu diesem Gericht können Sie auch Saucen auf der Basis von Tomaten, Sahne, Sauerrahm oder Mayonnaise anbieten. Ideal ist auch ein leichter Salat mit frischem Gemüse, Pommes Frites und natürlich sehr schädlichem, schmackhaftem Mineralwasser oder gesunden Säften. Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Oliven können durch Oliven ersetzt werden oder beide verwenden;

- Anstelle von Wurst und Schinken können Sie auch Wurst, Räucherfleisch oder Speck verwenden.

- Sehr oft wird die Füllung mit süßem Salatpfeffer und Zwiebeln ergänzt. Es ist wünschenswert, diese Produkte in dünne Streifen zu schneiden;

- Eine Pizza-Auflaufform kann durch eine breite Pfanne mit abnehmbarem Griff ersetzt oder der Teig auf einem Backblech verteilt werden.

- Falls gewünscht, kann Ketchup mit Mayonnaise sowie Senf gemischt und der Teig mit der resultierenden Mischung eingefettet werden.

Sehen Sie sich das Video an: Pikante Pizza mit Wurst und Mozzarella (Juli 2020).