Desserts

Zimt-Ingwer-Aroma-Plätzchen-Rezept


Zutaten für das Kochen von Keksen mit Zimt- und Ingwergeschmack

Für Kekse:

  1. Weizenmehl 325g
  2. Backpulver 1 Beutel (20 g)
  3. Butter 200 g
  4. Puderzucker 125g
  5. 2 Eigelb nach Geschmack
  6. Ingwer, Zimt, Vanillin nach Geschmack

Für glasur:

  1. Eiweiß 1 Stck
  2. Puderzucker ~ 200g nach Geschmack
  3. Lebensmittelfarben nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Öl, Mehl

Inventar:

Schüssel, Mixer, Messbecher, Ausstecher, Nudelholz, Backblech, Backofen

Ein Keksrezept mit Zimt-Ingwer-Geschmack zubereiten:

Schritt 1: Den Teig kochen.

Zuerst müssen Sie das gekühlte Öl hacken und nach und nach mit Mehl und Backpulver mischen. Dann das Eigelb, den Puderzucker und die Vanille hinzufügen.

Elastischen Teig kneten. Folie einwickeln und eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.



Schritt 2: Schaum herstellen.

Den Teig 1 cm dick ausrollen und die Figuren ausschneiden. Legen Sie ein Backblech auf



Schritt 3: Backen.

12-15 Minuten bei 180 ° C backen
Tragen Sie auf die abgekühlten Kekse eine Glasur auf.

Schritt 4: Die Glasur kochen.

Für die Glasur müssen Sie ein Protein nehmen und nach und nach Puderzucker unter ständigem Rühren hineingießen, damit sich keine Klumpen bilden. Je mehr Puderzucker vorhanden ist, desto dicker ist die Glasur. Fügen Sie während des Mischvorgangs Farbstoffe hinzu. Schalten Sie jetzt Ihre Vorstellungskraft ein und erschaffen Sie.
30 Minuten trocknen lassen.
Und guten Appetit! :)