Salate

Käse-Tomaten-Salat


Zutaten für Salat mit Käse und Tomaten

  1. Tomaten (Sahne) 6-7 Stück (mittel)
  2. Frühlingszwiebeln 5-6 Federn
  3. Hartkäse 100 Gramm
  4. Pflanzenöl 4 Esslöffel
  5. Salz nach Geschmack
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Tomate, Käse
  • 2 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Küchenhandtücher aus Papier, Küchenmesser - 2 Stück, Schneidebrett - 2 Stück, Tiefe Schüssel, Esslöffel, Salatschüssel

Salat mit Käse und Tomaten kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Für die Zubereitung dieses Salats empfiehlt es sich, reife, frische, fleischige kleine Tomaten und saftig duftende Frühlingszwiebeln zu wählen.
Zuerst waschen wir das Gemüse unter kaltem, fließendem Wasser, trocknen es mit Küchenpapier und schütteln überschüssige Flüssigkeit vom Gemüse ab. Dann schneiden wir für jede Tomate die Stelle, an der der Stiel befestigt war, und die Stiele der Zwiebelwurzeln ab.
Dann legen wir diese Gaben der Natur auf ein Schneidebrett und hacken. Schnittlauch fein hacken und in eine tiefe Schüssel geben.

Das Schneiden von Tomaten hängt von Ihrem Wunsch ab. Wenn Sie möchten, dass der Saft schnell abläuft, hacken Sie ihn mit mittleren Würfeln von bis zu 1,5 cm Größe. In diesem Fall muss der fertige Salat sofort serviert werden.
Wenn es später, etwa 20 Minuten nach dem Kochen, serviert wird, ist es besser, die Tomaten in Scheiben und sehr kleine Scheiben zu schneiden - einfach in 2-4 Teile schneiden. Nachdem das Problem mit den Tomaten behoben ist, geben Sie sie in eine Schüssel mit Zwiebeln.

Danach schneiden wir die Paraffinkruste vom Hartkäse ab, legen sie auf ein Schneidebrett, schneiden sie zuerst in dünne Schichten, dann mit langen Streifen oder kleinen Würfeln und schicken sie zum gehackten Gemüse.

Schritt 2: Bringen Sie das Gericht in volle Bereitschaft.


Nun Salz, schwarzen Pfeffer und Pflanzenöl in eine Schüssel mit gemahlenen Zutaten geben und abschmecken. Mischen Sie alle Bestandteile des Salats gründlich mit einem Esslöffel zu einer einheitlichen Konsistenz und lassen Sie es brauen, die Zeit hängt von der Größe des geschnittenen Gemüses ab. Dann legen wir das fertige Gericht auf Teller oder servieren es in einer Salatschüssel.

Schritt 3: Salat mit Käse und Tomaten servieren.


Käse- und Tomatensalat wird bei Raumtemperatur serviert oder auf Wunsch gekühlt. Vor dem Servieren kann es mit Zweigen frischer Kräuter dekoriert werden: Dill, Petersilie oder Koriander. Dieses Essen kann unabhängig sein und als leichtes Frühstück oder Nachmittagssnack verwendet werden. Auch ein solcher Salat ist eine ideale Ergänzung zu Fleisch-, Fisch-, Geflügel- oder Wildgerichten. Es kann als Snack für Empfänge, Picknicks, festliche Feste oder jeden Tag zubereitet werden. Lecker, günstig und gesund!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Zusätzlich zu schwarzem Pfeffer können Sie Piment, Majoran, Salbei, Oregano, Kerbel oder Thymian verwenden.

- Sehr häufig werden in Streifen geschnittene Paprikaschoten, Oliven mit Oliven, in 2 bis 3 Teile geschnittene frische Gurken, die in Hälften oder Ringen geschält und gehackt wurden, sowie in kleine Stücke geschnittene Salatblätter zu einem solchen Salat hinzugefügt.

- Wenn der Salat nahrhafter sein soll, kann das Öl durch fette Mayonnaise, hausgemachte saure Sahne oder Sahne ersetzt werden.

- Frühlingszwiebeln können durch bulgarische oder süße bulgarische ersetzt werden;

- Für die Zubereitung dieses Gerichts kann jeder Hartkäse verwendet werden: Parmesan, Russisch, Poshekhonsky, Kostroma, Edamer, Maasdam, Gouda, und manchmal wird er durch gewöhnlichen halbharten Schmelzkäse und sogar Hüttenkäse ersetzt .