Suppen

Okroshka auf dem Wasser


Zutaten zum Kochen Okroschka auf dem Wasser

Produkte für die Suppe:

  1. Schinken 300 Gramm
  2. 5 Eier
  3. Kartoffel 300 Gramm
  4. Rettich 200 Gramm
  5. Gurke 300 Gramm
  6. Grüne Erbsen (Dosen) 200 Gramm
  7. Frühlingszwiebel 30 Gramm
  8. Petersilie 30 Gramm
  9. Dill 30 Gramm
  10. Weißer Essig 9% 2 Esslöffel (für Eier)

Suppendressing:

  1. Saure Sahne 250-300 Gramm
  2. Senf 1 Teelöffel
  3. Gereinigtes Wasser 1 Liter
  4. 1/2 Teelöffel Salz
  5. Gemahlener schwarzer Pfeffer 1/2 Teelöffel
  6. Zitronensäure oder frisch gepresster Zitronensaft nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Schinken, Kartoffel, Gurke, Rettich, Sauerrahm
  • 8 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Küchenwaage, Teelöffel, Esslöffel, Herd, Tiefe Pfanne - 2 Stück (je 4 Liter Inhalt), Tiefe Pfannenabdeckung, Kleine Pfanne (2 Liter Inhalt), Küchenbürste, Kühlschrank, Tafelgabel, Abschäumer, Schüssel - 6 Stück , Blechdose, Sieb, Küchentücher aus Papier, Küchenmesser - 2 - 3 Teile, Schneidebrett - 2 - 3 Teile, Schöpflöffel, Tiefer Teller

Okroschka auf dem Wasser kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie das Wasser vor.


Zunächst bereiten wir gereinigtes Wasser vor. Gießen Sie es in einen kleinen Topf, stellen Sie es auf mittlere Hitze und lassen Sie es köcheln 2-3 Minuten.
Danach vom Herd nehmen, auf Raumtemperatur abkühlen und an einem kühleren Ort umstellen: Keller, Keller oder Kühlschrank. Da das Gericht im Sommer ist, muss die Flüssigkeit vollständig gekühlt sein!

Schritt 2: Kartoffeln vorbereiten.


Gleichzeitig waschen wir die Kartoffeln mit einer Küchenbürste. Dann überführen wir es in einen tiefen Topf, füllen es mit gewöhnlichem fließendem Wasser, so dass es höher ist als der Knollenstand von 10 bis 12 Zentimeter, und auf mittlere Hitze setzen.

Nach dem Kochen die Pellkartoffeln kochen 20 - 25 Minuten. Nach Ablauf der erforderlichen Zeit prüfen wir die Bereitschaft mit einer Tischgabel. Im Gegenzug führen wir seine Zähne in jede Knolle ein, wenn sie ohne Druck eintreten, ist das Gemüse fertig. Mit einem geschlitzten Löffel die Kartoffeln in eine Schüssel geben und auf die gewünschte Temperatur abkühlen lassen.

Schritt 3: Hühnereier vorbereiten.


Gleichzeitig mit Kartoffeln bereiten wir Hühnereier zu. Legen Sie sie in eine tiefe Pfanne. Dort fügen wir ein paar Esslöffel Salz hinzu, gießen 9% Essig und kaltes fließendes Wasser ein, die Flüssigkeit sollte über dem Produktniveau liegen 5 - 7 Zentimeter.

Dann die Pfanne auf mittlere Hitze stellen und nach dem Kochen hartgekochte Eier kochen 10 - 12 Minuten. Dann geben wir sie in eine mit Eiswasser gefüllte Schüssel und kühlen ab.

Schritt 4: Bereiten Sie den Rest der Produkte vor.


Während die gekochten Lebensmittel abkühlen, bereiten wir die restlichen wichtigen Zutaten zu. Öffnen Sie mit einem Dosenöffner ein Glas Erbsen, geben Sie den Inhalt in ein Sieb und lassen Sie es darauf 5 - 6 Minutendie restliche Marinade abtropfen lassen. Dann die Erbsen in eine separate Schüssel geben.

Danach schneiden wir die Wurzeln von Frühlingszwiebeln und Radieschen, die Spitzen auf beiden Seiten der Gurke, und entfernen die Stiele von Petersilie und Dill. Dann gründlich unter fließendem kaltem Wasser abspülen.
Das Gemüse mit Küchenpapier abtrocknen und in eine tiefe Schüssel geben. Mit Gemüse schütteln wir die überschüssige Flüssigkeit ab, legen sie der Reihe nach auf ein Schneidebrett, hacken sie fein und legen sie in separate Schalen: Zwiebeln in einer, Petersilie und Dill in einer anderen.
Geben Sie jeweils eine Prise Salz hinzu, mischen Sie es mit sauberen Fingern mit Gemüse und belassen Sie die Kräuter in dieser Form bis zur Verwendung. Während dieser Zeit werden sie duftenden Saft beginnen.
Wir legen auch Schinken und alle Produkte, die zum Anziehen benötigt werden, auf den Küchentisch.

Schritt 5: Okroschka auf dem Wasser zubereiten.


Nachdem die Eier und Kartoffeln abgekühlt sind, können Sie mit dem Kochen der Suppe fortfahren. Entfernen Sie die Schale von den Kartoffeln, legen Sie sie auf ein Schneidebrett und schneiden Sie sie in Würfel.

Entfernen Sie die Essenshülle vom Schinken und schneiden Sie sie auf die gleiche Weise.

Wir schicken diese Scheiben in eine tiefe Pfanne mit grünen Erbsen.

Danach mahlen wir Gurken und schälten Hühnereier.

Rettich in halbe Ringe oder Viertel zerkleinern.

Geben Sie sie zusammen mit Dill, Petersilie und Frühlingszwiebeln in eine Schüssel.

Wir würzen die Mischung aus gehackten Lebensmitteln nach Geschmack mit Salz, schwarzem Pfeffer, saurer Sahne und Senf.

Mit einem Esslöffel alles gründlich mischen, bis es glatt ist. Geben Sie dann gekühltes Wasser auf den Tisch, fügen Sie Zitronensäure oder frisch gepressten Saft dieser Zitrusfrucht hinzu, mischen Sie alles und gießen Sie die entstandene Flüssigkeit in eine fast fertige Okroschka.
Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und kühlen Sie sie 30 Minuten - Das Gericht muss darauf bestehen! Gießen Sie dann mit Hilfe einer Kelle die duftende, kalte Suppe in tiefe Teller und servieren Sie sie auf dem Tisch.

Schritt 6: Okroschka auf dem Wasser servieren.


Okroshka auf dem Wasser ist eine Sommersuppe, die nach dem Kochen darauf besteht und kalt serviert wird. Als Ergänzung zu diesem Gericht können Sie Brotscheiben und optional eine zusätzliche Portion Sauerrahm oder Mayonnaise anbieten. Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Sauerrahm können Sie auch mit Kefir vermischtes Wasser im Verhältnis 1: 1 verwenden.

- Ersatz für Frühlingszwiebeln - Zwiebeln;

- Auf Wunsch kann Schinken durch gekochtes Rindfleisch sowie Brühwurst ersetzt werden.

- Entfernen Sie sehr oft vor dem Schneiden die obere harte Hautschicht von Gurken und Radieschen.

Sehen Sie sich das Video an: Okroschka. Kalte Sommersuppe. Rezept. Окрошка (Juli 2020).