Backen

Muffins in der Pfanne


Zutaten für die Herstellung von Muffins in einer Pfanne

  1. Milch 200 ml
  2. 3 Eier
  3. Butter 100 g
  4. Zucker 50 g
  5. Premium Weizenmehl 2 1/2 Tassen
  6. Trockenhefe 1/2 TL
  7. Salz 1/4 Teelöffel nach Geschmack
  8. Raffiniertes Pflanzenöl 2 EL
  • Hauptzutaten: Milch, Butter, Mehl, Hefeteig, Zucker
  • WeltkücheEnglische Küche

Inventar:

Schüssel - 2 Stk., Sieb, Mixer, Schüssel, Pfanne - 1 L, Esslöffel, Pergament oder Silikonmatte, Bratpfanne, Schaufel

Muffins in einer Pfanne kochen:

Schritt 1: Den Teig kochen.


Mehl direkt in eine Schüssel sieben, Salz und Zucker hinzufügen, mischen. Hefe muss voraktiviert werden - in eine Schüssel geben, warmes Wasser einfüllen (nicht heiß, aber warm, sonst gehen sie nicht auf) und eine Prise Zucker hinzufügen - etwas "essen" und ca. 5 Minuten ruhen lassen.

Die Milch leicht erhitzen, die in kleine Stücke geschnittene Butter dazugeben und erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Stellen Sie die Heizung ab und lassen Sie die Mischung etwas abkühlen.

Schlagen Sie die Eier mit einem Mixer, 5 Minuten sind genug bei mittlerer Geschwindigkeit, es macht keinen Sinn, gut zu schlagen, wir machen keinen Keks. Die geschlagenen Eier mit Milch mischen (wir haben sie abkühlen lassen, damit sich die Eier nicht kräuseln), aktivierte Hefe und zubereitetes Mehl hinzufügen, den Teig kneten und an einem warmen Ort anlassen 15-30 Minuten.

Schritt 2: Kochen Sie die Muffins in einer Pfanne.


Der Teig sollte weich und sehr plastisch sein, in Stücke teilen und kleine runde Brötchen formen. Legen Sie sie auf ein Backblech (oder einfach auf einen Tisch), das mit Pergament oder einer Silikonmatte bedeckt ist, damit sie passen.

Warten Sie, bis sich die Muffins verdoppelt haben, und braten Sie sie in einer Pfanne auf beiden Seiten mit etwas Öl an.

Schritt 3: Die Muffins in der Pfanne servieren.


Englische Muffins werden warm serviert, geschnitten und mit Butter, Marmelade oder Paste bestrichen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können die Muffins mitschneiden und in einer Pfanne etwas in Butter anbraten, Sie bekommen eigenartige Toasts.

- In den Teig für süße Muffins können Sie fein gehackte Nüsse, Rosinen oder getrocknete Aprikosen oder alles zusammen geben.

- Englische Muffins sind eine gute Basis für normale und warme Sandwiches. Für ungesüßte Muffins einfach die Zuckermenge reduzieren.

Sehen Sie sich das Video an: Bratpfannen Kuchen - BISKUIT DONUTS backen - Teig in der Pfanne. Rezept (Juli 2020).