Fleisch

Tatarischer Reis


Zutaten für das Kochen von Reis in Tatar

  1. Lamm 0,5 kg.
  2. Rindfleisch 0,5 kg.
  3. Zwiebeln (mittel) 2 Stk.
  4. Karotten (mittel) 2 Stk.
  5. Ghee 8 EL
  6. Reis 200 g
  7. Lorbeerblatt 1-2 Stk.
  8. gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  9. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Lammfleisch, Zwiebeln, Karotten, Butter, Reis
  • 3 Portionen servieren

Inventar:

Messer, Schneidebrett, Spatel, dickwandige Pfanne oder Wok, Sieb oder Sieb, Pfanne - 2 Liter, kleiner Teller - 2 Stck.

Reis auf Tatarisch kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Die Reiszubereitung ist die längste, also fangen wir damit an. Wir spülen die Körner unter fließendem Wasser ab und legen sie mindestens eine Stunde lang in warmes Wasser. Dann lehnen wir uns in ein Sieb oder ein Sieb und lassen es ein paar Minuten stehen.

Die Karotten in Streifen schneiden und auf einen sauberen Teller legen.

Die Form des Zwiebelschneidens spielt keine Rolle, wählen Sie beliebige Halbringe oder Würfel.

Wir räumen das Fleisch von den Filmen und schneiden die Fasern in kleine Stücke. Die Zubereitung der Zutaten ist abgeschlossen.

Schritt 2: Reis in Tatar kochen.


Wok ist der nächste "Verwandte" des Kessels. Wenn Sie es haben, kochen Sie Reis darin, wenn nicht - in einer dickwandigen Pfanne, zum Beispiel aus Gusseisen.
Es ist sehr wichtig, Ghee zum Kochen zu verwenden. Wenn Sie Gemüse einnehmen, ist der Geschmack des Gerichts nicht besonders.
Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer, geben Sie die Hälfte des im Rezept angegebenen Öls zum Kochen. Das Fleisch darin anbraten, bis sich eine Kruste bildet.

Fügen Sie Zwiebel dem Fleisch hinzu, mischen Sie und braten Sie, bis es weich und lichtdurchlässig wird. Am besten bei schwacher Hitze kochen, damit die Produkte nicht verbrennen.

Wir legen Karotten in eine Pfanne, mischen und ziehen (warm in Öl) für 5 Minuten. Dann alles mit heißem Wasser (ca. 1 Glas) füllen, mit Salz abschmecken, Lorbeerblatt und schwarzem Pfeffer dazugeben. Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und lassen Sie sie 10-15 Minuten köcheln.

Reis muss zuerst etwa 5 Minuten lang in Salzwasser gekocht werden (für 200 g Getreide nehmen wir 400 ml Wasser). Im Inneren bleibt es hart und die oberste Schicht wird bereits weich. Wir werfen den Reis in ein Sieb und geben ihn mit Fleisch und Gemüse in die Pfanne. Nicht mischen! Füllen Sie alles mit heißem Wasser, damit es die Produkte vollständig bedeckt, und fügen Sie das restliche Ghee hinzu. Wir bedecken die Pfanne mit einem Deckel und kochen sie bei schwacher Hitze etwa 30 Minuten lang. Wenn das Wasser kocht und der Reis noch nicht fertig ist, können Sie etwas heißes Wasser hinzufügen. Dies ist jedoch unwahrscheinlich, wenn es wie oben angegeben vorgefertigt ist.

Stellen Sie die Hitze ab und lassen Sie den Reis etwas abkühlen und brauen.

Schritt 3: Den Reis in Tatar servieren.


Vor dem Servieren Reis mit Fleisch und Gemüse verrühren. Sie können es auch auf andere Weise tun: Nehmen Sie eine große Schüssel und werfen Sie eine Pfanne darauf, Reis und Zwiebeln, Karotten und Fleisch liegen oben drauf.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- 10 Minuten vor der Bereitschaft können Sie gedämpfte Rosinen, getrocknete Aprikosen, Pflaumen oder Granatapfelkerne hinzufügen;

- Vor dem Servieren den Reis mit Petersilie oder Dill dekorieren.

Sehen Sie sich das Video an: Dessert -Süßspeise - Rezept-Tschak Tschak - Tatarisch- Kochvideo (Juli 2020).