Desserts

Toffee zu Hause


Zutaten für das Kochen von Toffee zu Hause

  1. Honig 120 Gramm
  2. Zucker 300 Gramm
  3. Sauerrahm (Sahne) - 250 Milliliter nach Geschmack
  4. Butter 120 Gramm
  5. Raffiniertes Pflanzenöl 15-20 Milliliter
  • Hauptzutaten Sauerrahm, Zucker, Honig
  • 1 Portion servieren
  • Weltküche

Inventar:

Küchenwaage, Küchenmesser, Kochtopf, Herd, Kochkessel, Küchenschaufel aus Holz, Esslöffel, Teller, Auflaufform (Größe 30 x 22 cm), Plastikfolie, Pergamentpapier

Toffee zu Hause kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Über in 20 - 30 Minuten Legen Sie die Butter vor dem Kochen auf den Küchentisch, entfernen Sie die Verpackung und schneiden Sie sie in bis zu 2 cm dicke Schichten oder Würfel. Saure Sahne (Sahne) wird in einen kleinen Topf gegeben und die restlichen Produkte, die für die Herstellung von Süßigkeiten benötigt werden, auf den Küchentisch gestellt.

Schritt 2: Süßigkeiten machen.


Wenn das Öl weich ist, können Sie Toffee zubereiten. Wir nehmen eine kleine Antihaft-Eintopfpfanne oder einen Aluminiumkessel. Wir geben die richtige Menge Zucker und Honig hinein.
Mit einem hölzernen Küchenspatel zu einer homogenen Konsistenz gründlich mischen, auf mittlere Hitze stellen und kochen lassen.

Reduzieren Sie nach dem Kochen die Temperatur des Feuers auf einen Wert zwischen dem kleinsten und dem durchschnittlichen Wert. Die resultierende Mischung unter kräftigem Rühren kochen, z 10 Minutenbis es eine dichte Bernsteinfarbe annimmt. Während dieser Zeit lösen sich die Zuckerkörner vollständig auf und ein angenehmes Honigaroma verbreitet sich in der gesamten Küche.

In 10 Minuten Wir geben Butterstücke in den Kessel und mischen sie mit einem Spatel mit der Honig-Zucker-Mischung. Gleichzeitig erhitzen wir saure Sahne (Sahne) auf dem nächsten Brenner. Dieses Produkt sollte heiß sein. Wenn Sie es in kalter Form hinzufügen, beginnt die kochende Süßigkeitsmischung zu verspritzen, was mit einer Verbrennung behaftet ist!

Sobald die saure Sahne (Creme) auf die gewünschte Temperatur erwärmt ist, gießen Sie sie in einen Kessel mit einer noch flüssigen Süßigkeitsmasse und kochen Sie weiter 15 - 20 MinutenRühren.

Wir prüfen die Viskosität der Irismischung auf die übliche Weise mit Hilfe eines Esslöffels, geben ein paar Tropfen auf einen Teller, lassen sie abkühlen und versuchen dann zu entscheiden, ob die Konsistenz der fertigen Süßigkeiten geeignet ist. Nehmen Sie in diesem Fall den Kessel aus dem Ofen und kühlen Sie den Inhalt leicht ab.

Schritt 3: Bringen Sie das Gericht in volle Bereitschaft.


In der Zwischenzeit wählen wir die Gerichte, in denen wir die Süßigkeiten formen, in meinem Fall ist dies die übliche rechteckige Backform. Wir bedecken es mit Plastikfolie und schmieren es mit einer dünnen Schicht raffiniertem Pflanzenöl.
Nachdem die Bonbonmischung etwas abgekühlt ist, gießen Sie sie in die vorbereitete Form, richten Sie sie mit einem Metallküchenspatel aus und lassen Sie sie bei Raumtemperatur vollständig abkühlen.

Nach einiger Zeit wird die plastische, nicht gefrorene Iris in Portionen geteilt und mit einem Messer in Form von Dreiecken, Quadraten, Rechtecken oder Würfeln gezeichnet.

Wickeln Sie jede weiche Süßigkeit in Pergamentpapier oder Folie und legen Sie sie in den Kühlschrank 1 - 1,5 Stunden bis zur vollständigen Verfestigung.

Schritt 4: Toffee zu Hause servieren.


Toffee zu Hause wird gekühlt serviert. Sie werden in Dessertvasen ausgelegt und zusammen mit anderen ebenso leckeren Süßigkeiten auf dem Tisch serviert. Solche hausgemachten Süßigkeiten sind viel nützlicher und schmackhafter als Süßigkeiten aus dem Geschäft, sie können auf einer langen Reise, auf einem Picknick, auf einem Spaziergang oder an Kinder in der Schule verteilt werden. Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle einer Lebensmittelfolie aus Plastik kann auch Pergament oder Backpapier verwendet werden, das jedoch vorher in Butter oder Pflanzenöl eingeweicht werden sollte.

- Falls gewünscht, können während des Kochens Vanillezucker und Zimt zu der Irismischung gegeben und gehackte Nüsse und getrocknete Früchte zu der fertigen Kühlmischung hinzugefügt werden.

- Zur Herstellung von Toffee können beliebige Dosen verwendet werden, beispielsweise für Eis- oder Bonbonschachteln.

- Sehr oft wird anstelle von Zucker Puderzucker für die oben genannte Produktmasse verwendet - 250 Gramm.

Sehen Sie sich das Video an: Toffee und Finley, Zuhause gesucht! (Juli 2020).