Backen

Alfajores


Zutaten für Alfahores

  1. Weizenmehl 2 EL.
  2. Stärke 1 EL.
  3. Zucker 2/3 Art. oder nach Geschmack
  4. Eier 3-tlg.
  5. Butter 200 g
  6. Backpulver 1 TL
  7. Vanillin 1 TL
  8. Puderzucker zum Sprühen
  9. Erdnüsse Nüsse 150 Gramm
  10. Gekochte Kondensmilch 1 Dose
  • Hauptzutaten: Öl, Mehl, Zucker, Stärke

Inventar:

Mixer, Teller, Schüssel, Ofen, Backblech, Backpapier, Tacks, Herd, Bratpfanne, Küchenspatel, Teelöffel, Sieb, Lebensmittelqualität Plastikfolie, Sieb

Kochen Alfachores:

Schritt 1: Bereiten Sie das Öl vor.

Nun, lasst uns anfangen! Um Kekse zu machen, brauchen wir weiche Butter. Deshalb nehmen wir es vorher aus dem Kühlschrank und legen es in einen tiefen Teller oder eine Schüssel. Nachdem die Butter weich ist, gießen Sie Zucker hinein und schlagen Sie sie mit einem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit, bis sie leicht und locker ist. Dieser Vorgang dauert 1 - 2 Minuten.

Dann waschen wir die Eier unter fließend heißem Wasser, von denen zwei zerbrochen werden, damit Sie das Eigelb vom Eiweiß trennen können. Wir verwenden Eiweiß, um andere leckere Gerichte zuzubereiten, zum Beispiel duftende Kekse. Und fügen Sie das dritte Ei zu den Eigelben hinzu (Sie müssen es nicht teilen). Jetzt kehren wir zum Öl zurück, ohne den Mixer auszuschalten, und fügen Vanillin und Eier hinzu. Alles eine Minute lang glatt schlagen.

Schritt 2: Den Teig vorbereiten.


Als nächstes sieben wir das Mehl durch ein Sieb in einen separaten Teller, befreien es von Mehlklumpen und sättigen es mit Sauerstoff. Dann fügen Sie Stärke und Backpulver hinzu. Das Original verwendet Maisstärke, die Sie jedoch durch Kartoffel ersetzen können. Mischen Sie also die trockene Mischung mit einem Esslöffel oder Schneebesen und gießen Sie sie nach und nach in die Rührschüssel, in der sich unsere Masse aus Butter, Zucker und Eiern befindet.

Schalten Sie das Gerät wieder mit mittlerer Geschwindigkeit ein und kneten Sie einen homogenen Teig ohne Mehlklumpen. Wenn es schwierig wird, den Teig mit einem Mixer zu mischen, kneten wir weiter mit den Händen.

Der Teig wird weich, geschmeidig und klebt nicht an Ihren Händen. Wir teilen es in zwei Teile auf, zerdrücken jedes mit Ihren Händen in einem Kuchen und wickeln sie in eine Plastikhülle.

Wir entfernen die Kuchen im Kühlschrank Minimum auf 2 Stundenund besser für alle 8.

Schritt 3: Kekse machen.

Sobald die notwendige Zeit verstrichen ist, rollen wir den Test weiter. Dazu eine ebene Fläche mit etwas Mehl bestreuen, die Testkuchen aus dem Kühlschrank nehmen und von der Folie befreien. Rollen Sie dann abwechselnd mit einem Nudelholz die Kuchen vorsichtig in eine dünne Schicht mit einer Dicke von etwa 5 Millimetern. Und drücken Sie die zukünftigen Kekse mit speziellen Formen oder einem gewöhnlichen facettierten Glas zusammen.

Dann decken wir das Backblech mit Backpapier ab oder fetten es mit Öl ein, wenn es nicht im Haushalt vorhanden ist. Jetzt verteilen wir unseren Testkruglyashi auf der vorbereiteten Pfanne. Der Abstand zwischen ihnen kann etwa einen Zentimeter betragen, da sich der Teig nicht ausbreitet.

Schritt 4: Kekse backen.

Da unsere Kekse recht klein und dünn sind, backen Sie sie vorgewärmt 160 - 170 Grad über 10 Minuten. Kekse sollten leicht braun und goldbraun sein.

Wir holen das fertige Dessert aus dem Ofen und bedienen uns mit Küchengeräten. Und auf einem Backblech auskühlen lassen 5 - 7 Minuten. Dann schieben wir die Kekse auf einen großen flachen Teller oder Rost aus dem Ofen, damit er vollständig abkühlt auf Raumtemperatur bringen.

Schritt 5: Nüsse vorbereiten.


In der Zwischenzeit kühlen die Kekse ab, lasst uns Nüsse kochen. Gekaufte Erdnüsse müssen unter fließendem Wasser gewaschen werden, dies ist einfach in einem Sieb zu tun. Dann die sauberen Nüsse in die Pfanne gießen und auf den Herd stellen. Die Nüsse unter ständigem Rühren mit einem Küchenspatel braten, bis die Feuchtigkeit etwa 8 bis 12 Minuten lang vollständig trocken ist. Gießen Sie dann heiße Erdnüsse in eine Schüssel oder einen Teller, warten Sie einige Minuten und reinigen Sie sie nach dem Abkühlen von der Schale. Jetzt müssen sie in Krümel zerdrückt werden. Sie können einen Mixer oder Nudelholz verwenden.

Schritt 6: Machen Sie Alfajores Cookies.


Die Kekse sind abgekühlt, die Erdnusskrümel sind fertig und Sie können zum letzten und wichtigsten Teil übergehen. Fetten Sie den Keks mit gekochter Kondensmilch ein.

Wir bedecken es mit einem zweiten Keks und fetten die Ränder mit gekochter Kondensmilch ein.

Jetzt rollen wir die Kekse auf die Erdnusskrümel, legen sie schön auf eine Servierplatte und bestreuen sie mit Puderzucker.

Schritt 7: Alfajores servieren.


Alfajores-Kekse werden bei Raumtemperatur mit einer Tasse frisch gebrühtem Tee, Kaffee, Milch, Kakao, Kompott oder Obst- und Beerencocktail serviert.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sehr oft wird dieser Teig mit etwas Rum oder Brandy versetzt, drei Esslöffel reichen aus.

- Anstelle von Erdnüssen können Sie auch andere Nüsse wie Mandeln, Haselnüsse, Cashewnüsse und Walnüsse verwenden. Oder ersetzen Sie sie durch Kokosnuss- oder Waffelchips.

- Wenn Sie Lust und etwas mehr Zeit haben, kochen Sie gekochte Kondensmilch zu Hause.

Sehen Sie sich das Video an: Riquísimos Alfajores de Maicena Tan Dulce (Juli 2020).