Snacks

Spiegeleier


Zutaten zum Kochen von Rührei mit Zwiebeln

  1. Hühnerei (roh) 3 Stück
  2. Zwiebel 2 Stück (groß)
  3. Gereinigtes Wasser 3 Esslöffel
  4. Salz nach Geschmack
  5. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  6. Pflanzenöl 3-4 Esslöffel
  • Hauptzutaten Zwiebel, Eier
  • 1 Portion servieren
  • Weltküche

Inventar:

Esslöffel, Herd, Bratpfanne mit Deckel, Küchenmesser, Schneidebrett, Tiefer Teller, Küchentücher aus Papier, Küchenspatel, Teller

Rührei mit Zwiebeln kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Legen Sie zuerst die Hühnereier auf den Küchentisch und lassen Sie sie auf Raumtemperatur erwärmen.
Gleichzeitig die Zwiebel mit einem Küchenmesser schälen. Wir waschen es unter kaltem fließendem Wasser von Sand und anderen Verunreinigungen.
Dann trocknen wir das Gemüse mit Küchenpapier, legen es auf ein Schneidebrett und schneiden es in Ringe, Halbringe, Würfel oder Viertel. Es ist wünschenswert, dass die Dicke der Stücke einen Zentimeter nicht überschreitet.
Wir schieben die gehackten Zwiebeln in einen tiefen Teller und legen die restlichen Produkte, die für die Zubereitung des Gerichts benötigt werden, auf die Arbeitsplatte.

Schritt 2: Die Spiegeleier mit Zwiebeln zubereiten.


Als nächstes setzen wir zu mittlerer Hitze Pfanne und gießen Sie Pflanzenöl hinein.
Tauchen Sie die gehackte Zwiebel nach ein oder zwei Minuten dort ein. Wir geben es an Transparenz weiter und goldene Plakettegelegentlich mit einem Küchenspatel umrühren.
Dann ausfüllen Gemüse drei Esslöffel gereinigtes Wasser und Eintopf sein bis zur vollständigen Verdunstung Flüssigkeiten.
Danach legen wir die Hühnereier vorsichtig in die Pfanne, gehen langsam vor, um das Eigelb nicht zu beschädigen.

Reduzieren Sie das Feuer auf das Niveau zwischen klein und mittel. Das Eiweiß mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken und weiter kochen ein oder zwei Minuten.
Dann bedecke die Pfanne mit einem Deckel und bringen Sie das aromatische Gericht zur vollen Bereitschaft für ein anderes 2-3 Minuten. Während dieser Zeit härtet das Eiweiß ein wenig aus und das Eigelb bleibt flüssig und nimmt die richtige runde Form an.
Als nächstes das Feuer ausschalten, den Deckel von der Pfanne nehmen, die Eier auf Teller legen und servieren.

Schritt 3: Spiegeleier mit Zwiebeln servieren.


Rührei mit Zwiebeln wird sofort nach dem Garen heiß als zweites Gericht serviert. Auf Wunsch wird jede Portion vor dem Servieren mit gehacktem Dill-, Petersilien-, Frühlingszwiebel- oder Koriandergrün bestreut. Und um Ihr Abendessen, Mittag- oder Frühstück abwechslungsreicher zu gestalten, können Sie dieses Gericht mit einem Salat aus frischem Gemüse, Müsli aus verschiedenen Getreidesorten, Nudeln, Wurst, geschmortem Hähnchen, gebratenem Fisch oder anderen Fleischgerichten ergänzen. Genießen Sie ein köstliches und einfaches Essen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Pflanzenöl können Sie auch Butter oder Margarine verwenden.

- Sehr oft werden Zwiebeln durch grüne ersetzt.

- Eine Minute vor Ende des Garvorgangs können die Eier mit zerkleinertem Hartkäse bestreut werden.

- Anstelle von schwarzem Pfeffer können Sie auch Piment, Curry oder Paprika verwenden.

- Wenn Sie kein flüssiges Eigelb mögen, drehen Sie die Eier nach zwei Minuten Braten auf die andere Seite und decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab. Dann das Gericht noch 2-3 Minuten kochen, vom Herd nehmen und die Rühreier einige Minuten unter dem Deckel stehen lassen. Nach dieser Zeit können Sie mit der Verkostung beginnen, das Eigelb mit Eiweiß ist fertig gekocht!

Sehen Sie sich das Video an: Das perfekte Spiegelei. So einfach geht's. REWE Deine Küche (Juli 2020).