Salate

Heringssalat


Zutaten für Heringssalat

  1. Salzhering 1 Stk
  2. Rüben 1 Stck
  3. 3-4 Kartoffeln
  4. Gurke 1 Stck
  5. Schnittlauch 2-3 Stk
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  7. Salz nach Geschmack
  8. Mayonnaise 3-4 EL. Löffel
  • Hauptzutaten: Hering, Kartoffel, Zwiebel, Gurke, Rote Beete
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Messer, Schneidebrett, Topf 2-3 l - 2 Stück, Schüssel, Esslöffel, Pinzette, Papierservietten

Einen Salat mit Hering zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.



Um einen Salat zuzubereiten, muss Gemüse außer Gurke natürlich gekocht werden. Es ist besser, dies in verschiedenen Töpfen zu tun, wenn die Kartoffeln nicht rosa werden sollen.

Ein weiterer wichtiger Punkt: Die Anzahl der Knollen wird ungefähr angegeben, kleine können sogar 5 Stück und große - nur zwei. Je kleiner die Größe, desto schneller sind sie fertig.
Während das Gemüse gekocht wird, schneiden wir den Hering auf dem Filet.

Sie können den einfachen Weg gehen und vorgefertigte Filets im Laden kaufen. Verwenden Sie für die Zubereitung jedoch in der Regel den dünnsten Hering, manchmal nicht einmal die erste Frische. Es ist besser, selektiv und groß zu wählen, ohne Fremdgerüche. Das Schneiden eines Filets ist nur beim ersten Mal schwierig. Schlagen Sie dann auf Ihre Hand und der gesamte Vorgang dauert nicht länger als 10 Minuten.
Um das zweifelhafte Vergnügen loszuwerden, ein Schneidebrett nach dem gesamten Eingriff zu waschen, ist es besser, es mit einer Zeitung oder Küchenpapierhandtüchern abzudecken.
Also legen Sie den Hering. Wir machen zwei Schnitte. Der erste ist lang am Bauch, der zweite ist parallel zu den Kiemen neben dem Kopf. Der Kopf ist nicht geschnitten, so dass der zweite Einschnitt flach ist. Er wird helfen, ins Innere zu gelangen.
Wenn Sie Kaviar und Milch essen, entfernen Sie diese durch den ersten Einschnitt und legen Sie sie beiseite. Die übrigen Eingeweide haben keinen Wert. Ziehen Sie sie an Ihren Kopf, aber reißen Sie sie nicht ab. So wird es einfacher, alles zu löschen.
Jetzt mach dich mit all den unnötigen Innereien auf den Weg und wasche den Kadaver unter fließendem kaltem Wasser. Reinigen Sie es gründlich von schwarzen Filmen und senden Sie es an das Schneidebrett zurück. Es ist besser, Papiertücher durch saubere zu ersetzen.
Wir nehmen den Heringskadaver und machen einen tiefen Schnitt entlang des Rückens, klar in der Mitte, vom imaginären Kopf bis zum Schwanz. Wir schneiden die große Flosse auf beiden Seiten ab, trennen sie mit den Fingern vom Fruchtfleisch und nehmen sie heraus (ziehen Sie einfach am äußeren Teil), damit sie das Entfernen der Haut nicht beeinträchtigt. Entfernen Sie auf ähnliche Weise die Flosse, die sich unten in der Nähe des Schwanzes befindet.
Jetzt müssen Sie die Haut vom Hering entfernen. Wir haken es am Rand des oberen Einschnitts ein und fangen an, es abzureißen. Ziehen Sie langsam zuerst in Richtung Bauch, bis sich die Haut über die gesamte Breite löst, und dann in Richtung Schwanz. Machen Sie keine plötzlichen Bewegungen, damit es nicht reißt. Haken Sie in diesem Fall die Kante mit einem Messer ein und ziehen Sie erneut.
Also müssen wir das Fleisch von den Knochen trennen. Der Hering hat sehr viele Knochen, für die viele sie nicht mögen. Um ihre Anzahl zu verringern und den gesamten Vorgang zu vereinfachen, müssen Sie eine einfache, aber sehr effektive Manipulation durchführen: Machen Sie einen Einschnitt in der Mitte auf beiden Seiten (parallel zum oberen Einschnitt), fassen Sie den Hering mit beiden Händen am Schwanz und ziehen Sie in entgegengesetzte Richtungen - zum Rücken und Bauch ( während der Fisch auf der Seite liegt). Holen Sie zwei Streifen Filet vom Bauch und zurück mit der Wirbelsäule.
Wir vertiefen die Kerbe auf der Rückseite mit unseren Fingern. Sobald Sie die Wirbelsäule erreicht haben, beginnen Sie, das Fleisch von den Knochen zu trennen. Bewegen Sie sich von Kopf bis Schwanz. Holen Sie sich einen weiteren Streifen Filet. Es bleibt die Wirbelsäule zu trennen. Ziehen Sie es vorsichtig zur einen Seite und das Fleisch zur anderen. Das ist alles. Sie erhalten vier Streifen: zwei vom Bauch und zurück. Alle darin verbliebenen kleinen Knochen können einfach mit einer Pinzette entfernt werden. Das Filet vom Hering in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.

Suchen Sie nach Rüben und Kartoffeln. Bist du bereit? Abgießen und abkühlen lassen. Das gesamte Gemüse, einschließlich der Gurke, schälen und in kleine Scheiben oder Würfel schneiden.
Mayonnaise hinzufügen und gut mischen. Salz und schwarzer Pfeffer abschmecken. Heringssalat ist fertig.

Schritt 2: Heringssalat servieren.


Vor dem Servieren den Salat mit Frühlingszwiebeln, frischer Petersilie oder Dill dekorieren. Salat mit Hering ist nicht nur eine großartige Ergänzung zu den Hauptgerichten, sondern eignet sich auch hervorragend als Beilage für ein leichtes Mittag- oder Abendessen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Überprüfen Sie unbedingt die Schärfe des Messers, bevor Sie Hering schneiden. Wenn es dumm ist, erhalten Sie keine klaren und genauen Schnitte.

- Anstelle von Mayonnaise kann der Salat mit saurer Sahne oder Pflanzenöl gewürzt werden.

- Die Menge der Zutaten kann geändert werden, z. B. grüne Erbsen, Blattstielsellerie, rote Zwiebeln hinzufügen.

Sehen Sie sich das Video an: Heringssalat für Silvester (Juli 2020).