Backen

Mandeltorte mit Orangen


Zutaten für die Herstellung von Mandelkuchen mit Orangen

  1. Butter 100 Gramm
  2. Hühnerei 2 Stück
  3. Zucker 1 Tasse
  4. Saure Sahne 150 Gramm
  5. Weizenmehl 150 Gramm
  6. Mandelmehl 50 Gramm
  7. Backpulver 0,5 Teelöffel
  8. Große orange 1,5 Stück
  • Hauptzutaten Eier, Orange, Butter, Mehl
  • 6 Portionen servieren

Inventar:

Mittlere Schüssel, Schneebesen oder Mixer, Teelöffel, Esslöffel, Messer, Entsafter, Schneidebrett, Säge, Sieb, Auflaufform, Backpapier, Ofen, Küchenhandschuhe, Servierschale, Untertasse

Mandelkuchen mit Orangen zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie die Mehlmischung vor.


Gießen Sie Weizenmehl in ein Sieb und sieben Sie es in eine tiefe Schüssel. Dies muss geschehen, damit der Kuchen luftig und zart wird. Danach Soda und Mandelmehl in den Behälter geben. Mit einem Esslöffel alle Zutaten vorsichtig glatt rühren.

Schritt 2: Bereiten Sie die Butter vor.


Wir verteilen die Butter auf einem Schneidebrett und schneiden sie mit einem Messer in kleine Würfel. Dann schieben wir das Bauteil in die Untertasse und lassen es beiseite. Das Öl sollte sich auf Raumtemperatur erwärmen und weich werden. Erst danach können Sie den Teig für die Torte vorbereiten.

Schritt 3: Bereiten Sie die Orangen vor.


Wir waschen die Orangen unter fließendem Wasser und legen sie auf ein Schneidebrett. Mit einer Saftpresse den Saft einer halben Zitrusfrucht auspressen.

Eine weitere Orange mit einem Messer schälen. Wir teilen das Bauteil in Scheiben und entfernen nacheinander den Film und die Knochen. Die vorbereiteten Zitronenscheiben werden auf einen sauberen Teller gegeben.

Schritt 4: Bereiten Sie die Ei-Zucker-Mischung vor.


Brechen Sie die Eierschale mit einem Messer und gießen Sie das Eigelb und die Eichhörnchen in eine freie mittelgroße Schüssel. Gießen Sie hier Zucker. Mit einem Mixer oder Schneebesen die Zutaten verquirlen, bis eine homogene Masse entsteht. Achtung: Wenn Sie ein Elektrogerät verwenden, mischen Sie die Eier mit Zucker bei niedriger Geschwindigkeit, bis gesättigter Schaum erscheint.

Schritt 5: Bereiten Sie den Teig für die Torte vor.


In die Ei-Zucker-Mischung weiche Butterstücke geben und mit einem Schneebesen glatt rühren. Dann gießen Sie saure Sahne in eine Schüssel und mischen alles noch einmal gründlich.

Als nächstes gießen Sie frisch gepressten Orangensaft. Schlagen Sie die Masse mit dem gleichen Inventar und gießen Sie die Mehlmischung am Ende in kleinen Portionen. Achtung: Alles parallel mischen, damit sich keine Klumpen bilden. Wir sollten einen dicken Teig bekommen. Unmittelbar danach gehen wir zum Backen über.

Schritt 6: Mandelkuchen mit Orangen machen.


Decken Sie die Auflaufform mit Spezialpapier ab. Gießen Sie den Teig mit einem Esslöffel ein und glätten Sie die Oberfläche. Nun die Orangenscheiben vorsichtig ausbreiten und mit sauberen Fingern zu einer dicken Masse pressen. In der Zwischenzeit den Backofen auf eine Temperatur vorheizen 180 ° C. Danach stellen Sie die Auflaufform auf die mittlere Stufe und bereiten den Kuchen darauf vor 45-50 Minuten bis sich eine goldene Kruste auf seiner Oberfläche bildet. Unmittelbar danach schalten wir den Ofen aus und nehmen den Behälter mit Hilfe von Küchenhandschuhen heraus und stellen ihn beiseite.

Schritt 7: Den Mandelkuchen mit Orangen servieren.


Wenn der Mandelkuchen mit Orangen etwas abgekühlt ist, legen Sie ihn auf einen speziellen flachen Teller.

Das Gebäck in portionierte Stücke schneiden und mit den heißen Getränken am Desserttisch servieren.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- gehackte Mandeln können ebenfalls zum Kuchen hinzugefügt werden;

- Ein Mixer ist für die Zubereitung eines Teigs anstelle eines Mixers gut geeignet.

- Damit das Fruchtfleisch der Orange nicht in den Teig gelangt, können Sie den Saft durch ein Sieb abseihen.

Sehen Sie sich das Video an: Rezept: Orangen Mandelkuchen Adventskalender 5. Türchen saftiger Orangenkuchen (Juli 2020).