Salate

Eiersalat mit Mais


Zutaten für Eiersalat mit Mais

  1. 4 Eier
  2. Dosenmais 1 Dose
  3. Olivenmayonnaise 3-4 EL. Löffel
  4. Salz nach Geschmack
  5. Paprika nach Geschmack mischen
  • Hauptzutaten Mais, Eier
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Messer, Schneidebrett, Schüssel, Dosenöffner, Esslöffel, Teelöffel, Pfanne - 1-2 Liter

Eiersalat mit Mais kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie einen Eiersalat mit Mais.


Sie können diesen Salat sehr schnell kochen. Wir stellen einen Topf mit Wasser auf den Herd und legen die Eier hinein. Zum Kochen bringen und 8-10 Minuten kochen lassen, damit sie steil kochen.

Dann legen Sie die Eier für etwa 5 Minuten unter fließendes kaltes Wasser, um abzukühlen.

Zu diesem Zeitpunkt können Sie eine Dose Mais aus der Dose öffnen und sich mit Gewürzen verwöhnen lassen. Anstelle des üblichen schwarzen Pfeffers ist es besser, eine Mischung verschiedener Sorten zu verwenden. Wenn Sie es gewohnt sind, fertiges Pulver zu kaufen, sollten Sie mindestens einmal versuchen, es unmittelbar vor dem Kochen zuzubereiten. Der Geschmack und das Aroma einer frisch gemahlenen Paprika-Mischung lassen sich nicht mit einem halb erschöpften Geschäft vergleichen. Dazu benötigen Sie eine Gewürzmühle oder einen schweren Mörser mit Stößel.

Wir entfernen die gekühlten Eier aus der Schale, schneiden sie in kleine Würfel und geben sie in eine Schüssel.

Dosenmais hinzufügen.

Mayonnaise braucht höchste Qualität, sonst schmeckt der Salat nicht. Die Menge im Rezept ist ungefähr, konzentrieren Sie sich auf Ihre Vorlieben. Also Mayonnaise dazugeben, eine frisch gemahlene Mischung aus Pfeffer und Salz einfüllen, abschmecken, mischen und unbedingt probieren. Das ist alles, der Eiersalat mit Mais ist fertig.

Schritt 2: Den Eiersalat mit Mais servieren.


Vor dem Servieren können Sie den Eiersalat mit gehackten Frühlingszwiebeln, frischer Petersilie oder Dill dekorieren. Wenn im Kühlschrank nichts Passendes gefunden wurde, ist das okay. Vielleicht sieht der Salat nicht so schön aus, wie wir möchten, aber sein Geschmack wird nicht darunter leiden.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Vor der Zubereitung eines Salats ist es sinnvoll, eine Prüfung im Kühlschrank durchzuführen. Mais und Eier sind Grundzutaten, die Sie sicher ergänzen können. Vielleicht haben Sie ein ruheloses Stück Käse oder Schinken, wunderbar, alles in einem Salat;

- Für das Dressing können Sie anstelle von Mayonnaise saure Sahne verwenden. Und wenn Sie Sojasauce haben, können Sie 1-2 Esslöffel Sauerrahm hinzufügen und erhalten ein sehr leckeres Dressing. Da Sojasauce bereits salzig ist, sollten Sie sie unbedingt probieren, bevor Sie den Salat auf den gewünschten Geschmack bringen.

Sehen Sie sich das Video an: Eiersalat mit Garnelen und Mais. Einfache Salat Rezepte (August 2020).