Der vogel

Hühner- und Pfefferreis


Zutaten für Hähnchen- und Pfefferreis

  1. Reis "Arborio" 300 Gramm
  2. Hähnchenschenkel 500 Gramm
  3. Paprika 120 Gramm
  4. Grüne Erbsen (frisch oder gefroren) 40 Gramm
  5. Zwiebeln (rot, süß) 40 Gramm
  6. Knoblauch 1 Nelke oder optional
  7. Petersilie (frisch) 10 Gramm
  8. Olivenöl 50 Milliliter
  9. Käse "Grana Padana" 30 Gramm
  10. Salz nach Geschmack
  11. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  12. Gereinigtes Wasser 3 Tassen
  • Hauptzutaten: Pfeffer, Huhn, Reis
  • 4 Portionen servieren
  • WeltkücheItalienische Küche

Inventar:

Herd, tiefe Schüssel, feinmaschiges Sieb, Auflauf (3 Liter Fassungsvermögen), Küchenmesser - 2 Stück, Schneidebrett - 2 Stück, Küchenpapierhandtücher, tiefe Schüssel - 2 Stück, Reibe, tiefer Teller, Bratpfanne mit Deckel, Küchenspatel Platte

Reis mit Hähnchen und Pfeffer kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie das Bild vor.


Zunächst sortieren wir den Reis und entfernen gegebenenfalls den Restmüll.
Dann geben wir die Körner in eine tiefe Schüssel, spülen sie mehrmals gründlich unter kaltem, fließendem Wasser aus, lassen sie in ein feinmaschiges Sieb fallen und belassen sie darauf 5-7 Minutenüberschüssige Flüssigkeit ablassen.

Schritt 2: Reis kochen.


In der Zwischenzeit die richtige Menge gereinigtes Wasser in einen kleinen Topf geben, auf ein starkes Feuer stellen und zum Kochen bringen. In diesem Schritt müssen wir uns daran erinnern, dass wir bröckeligen Reis brauchen, dessen Körner ihre schöne längliche Form behalten. Deshalb Wasser sollte verdoppelt werden mehr als für Reisbrei oder Pilaw - das 3:1.
Sobald die Flüssigkeit zu kochen beginnt, reduzieren Sie die Hitze auf ein durchschnittliches Niveau, fügen Sie eine Prise Salz und getrockneten Reis hinzu.
Kochen Sie es, bis es gar ist 15-20 Minutengelegentlich mit einem Esslöffel umrühren.
Dann werfen wir es in ein feinmaschiges Sieb und lassen es bis zur Verwendung einwirken, bis der Überschuss an Reisbrühe abtropft.

Schritt 3: Bereiten Sie den Rest der Zutaten vor.


Während des Reiskochens können Sie andere Produkte zubereiten, die Sie für die Zubereitung des Gerichts benötigen. Wir schälen die Zwiebel mit Knoblauch und schneiden beim Salat den Stiel ab und entkernen ihn von den Samen.
Dann waschen wir das Gemüse mit Petersilie unter fließend kaltem Wasser, trocknen es mit Küchenpapiertüchern, wechseln uns auf einem Schneidebrett ab und hacken.
Paprika und Zwiebel in mittelgroße Würfel von bis zu 1 cm Größe schneiden. Knoblauch und Petersilie fein hacken und die richtige Menge gefrorener Erbsen in eine separate tiefe Schüssel geben.
Reiben Sie dann in einer sauberen Schüssel auf einer feinen Reibe ein kleines Stück Grana Padan-Käse.
Dann waschen und trocknen wir den Hühnerschinken, legen ihn auf ein sauberes Schneidebrett, entfernen die Haut, trennen das Fleisch von den Knochen, schneiden es in kleine Stücke von 2 bis 3 cm Größe und geben sie auf einen tiefen Teller. Dann legen wir Gewürze, Salz und Öl auf den Küchentisch.

Schritt 4: Bringen Sie das Gericht in volle Bereitschaft.


Stellen Sie nun eine tiefe Pfanne mit dickem Boden auf mittlere Hitze und gießen Sie ein wenig Olivenöl hinein.
Tauchen Sie die Hühnerschinkenstücke dort ein und braten Sie sie unter gelegentlichem Rühren mit einem Küchenspatel hellgolden oder braun an. Dieser Vorgang dauert ungefähr 10-12 Minuten.

Wenn das Fleisch rot ist, Paprika, Zwiebeln und grüne Erbsen hinzufügen. Gemeinsam kochen 7-8 Minutengelegentlich umrühren.

Danach gehackte Petersilie, gehackten Knoblauch, Salz und schwarzen Pfeffer in eine Pfanne geben. Nochmals mischen, zudecken und erneut braten 6-8 Minuten.

Während dieser Zeit erreichen Gemüse und Fleisch die volle Bereitschaft.

Sobald dies passiert, fügen Sie gekochten Reis und gehackten Grana Padana-Käse hinzu.

Mischen Sie alles zu einer homogenen Konsistenz, bereiten Sie das Gericht für ein paar Minuten vor, schalten Sie den Herd aus und bestehen Sie auf einer Mahlzeit unter dem Deckel 2-3 Minuten und dienen an den Tisch.

Schritt 5: Reis mit Huhn und Pfeffer servieren.


Reis mit Hähnchen und Pfeffer wird nach dem Garen leicht unter den Deckel gedrückt und dann heiß serviert. Auf Wunsch wird jede Portion mit Kräuterzweigen dekoriert und mit Saucen auf der Basis von Tomaten, Sahne oder Mayonnaise ergänzt. Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Grana Padan Käse kann durch Parmesan ersetzt werden.

- Sonnenblumenöl ersetzt leicht Olivenöl;

- Die Gewürzzusammensetzung kann durch alle Gewürze ergänzt werden, die bei der Zubereitung von Fleisch- oder Geflügelgerichten verwendet werden.

- ein idealer Ersatz für Hühnerschinken - Hähnchenbrust, Oberschenkel oder Unterschenkel.