Backen

Kefirkuchen


Zutaten für Kefirkuchen

  1. 6 Eier
  2. Zucker 3 Tassen
  3. Weizenmehl 3 Tassen
  4. Backpulver 3 TL
  5. Kefir 3 Tassen
  6. Essig zum Abschrecken von Soda
  7. Kakaopulver 3 EL. Löffel
  8. Butter 400 g
  9. Gekochte Kondensmilch 200 g
  10. Walnusskerne 1 Tasse
  • Hauptzutaten: Kefir, Butter, Mehl, Zucker, Kondensmilch
  • Portion 6-9

Inventar:

Messer, Schneidebrett, Schüssel - 2 Stück, Mixer oder Küchenmaschine, Schaufel, Sieb, Backpapier, Teelöffel, runde Torte, Schüssel

Kefirkuchen kochen:

Schritt 1: Kuchen für Kuchen auf Kefir kochen.


Alle Produkte, die wir für die Herstellung des Kuchens benötigen, müssen vorab aus dem Kühlschrank genommen werden, damit sie auf Raumtemperatur erwärmt werden. Eier in eine Schüssel geben und Zucker hinzufügen.

Schlage alles zu einer üppigen, homogenen Masse.
Wichtig! Die Eier einzeln in einen separaten Behälter geben und zum Rest geben. Wenn Sie schlecht werden, können Sie es einfach einschenken und ein anderes nehmen. Wenn Sie jedoch eins zu fünf guten hinzufügen, müssen Sie alles in den Abfluss schicken.

In einer Schüssel Eier mit Zucker Kefir hinzufügen, das vorgesiebte Mehl und nach jeder Mischung in Teile gießen.

Wir haben drei Teelöffel Soda, deshalb ist es besser, es in einem separaten Behälter zu löschen. Fügen Sie eine kleine Menge Biss hinzu und mischen Sie.

Fügen Sie Soda der Schüssel mit dem Teig hinzu, mischen Sie, gießen Sie Kakao und mischen Sie wieder.

Wir müssen drei Kuchen backen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Wir bedecken die runde Auflaufform mit Pergament und füllen sie mit der Hälfte des Teiges (etwa ein Drittel des Gesamtvolumens). Die Oberfläche mit einem Spachtel ausrichten. Wir legen die Form in den Ofen, reduzieren die Temperatur auf 180 Grad und backen für ca. 15-20 Minuten. Die Bereitschaft wird farblich und mit Hilfe eines Zahnstochers bestimmt. Machen Sie eine Punktion in der Mitte, wenn es trocken ist, fertig, wenn nicht, backen Sie weitere 5 Minuten und wiederholen Sie den Test. Den fertigen Kuchen auf den Rost kippen, das Pergament entfernen und abkühlen lassen.

Schritt 2: Bereiten Sie die Sahne für den Kefirkuchen vor.


Während die Kuchenschichten abkühlen, bereiten Sie die Creme vor. Die weiche Butter in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben, gekochte Kondensmilch hinzufügen.

Schlage alles zu einer einheitlichen üppigen Masse. Wenn Sie einen Kuchen für Erwachsene zubereiten, können Sie der Creme Likör oder Cognac hinzufügen (1-2 Esslöffel).

Schritt 3: Wir sammeln den Kuchen auf Kefir.


Aufgrund der Tatsache, dass der Teig auf Kefir gekocht wird, sind die Kuchen nicht so trocken wie ein normaler Keks. Wir nehmen die erste und legen sie auf eine Schüssel, fetten sie mit Sahne ein. Wiederholen Sie den Vorgang für den zweiten und dritten Kuchen.

Wir hacken Walnüsse mit einem Messer in Krümel und bestreuen die oberste Schicht Sahne.
Legen Sie den fertigen Kuchen mindestens 2-3 Stunden in den Kühlschrank, damit die Kuchen gut gesättigt sind.

Schritt 4: Den Kefirkuchen servieren.


Servieren Sie Joghurtkuchen für aromatischen Tee oder Kaffee. Er ist gut mit frisch gepressten Orangensaft.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- für eine kleine Firma kann man einen kleinen Kuchen backen, dafür kann man nur zwei oder einen Kuchen backen (wir reduzieren die Anzahl der Produkte um das Zwei- oder Dreifache), im letzteren Fall ist es besser, ihn in zwei Hälften zu schneiden, damit er besser gesättigt ist;

- Sie können einen, zwei oder alle drei Kuchen ohne Kakao zubereiten.

- Sahne für den Kuchen können Sie zum Beispiel Pudding oder saure Sahne verwenden; Wenn Sie etwas in Eile zum Tee kochen möchten, ersetzt jede Marmelade es perfekt.

Sehen Sie sich das Video an: super saftiger Kefirkuchen Kefir Rezept-Staffel mit Monsieur Cuisine edition Plus # 8 (Juli 2020).