Fleisch

Geschmortes Fleisch mit Gemüse


Zutaten zum Kochen Fleischeintopf mit Gemüse

  1. Schweinefleisch (Filet) 500 Gramm
  2. Karotte 1 Stück (groß)
  3. Zwiebel 1 Stück (groß)
  4. Paprika 2 Stück
  5. In Dosen Ananas 1 Dose
  6. 2 Knoblauchzehen
  7. Salz nach Geschmack
  8. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  9. Essig 6% 2 Esslöffel
  10. Sojasauce 2 Esslöffel
  11. Tomatenmark 1 Esslöffel
  12. Zucker 1 Esslöffel
  13. Gesiebtes Weizenmehl 2 Esslöffel
  14. Pflanzenöl 2-3 Esslöffel
  15. Gereinigtes Wasser 50 Milliliter
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Zwiebeln, Karotten, Pfeffer, Knoblauch, Ananas
  • 1 Portion servieren
  • Weltküche

Inventar:

Schneidebrett - 2-3 Stück, Küchenmesser - 2-3 Stück, Esslöffel, Schüssel - 5 Stück, Küchenhandtücher aus Papier, Herd, Antihaft-Pfanne mit Deckel, Küchenspatel aus Holz, Teller

Fleischeintopf mit Gemüse kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Zunächst waschen wir frisches Schweinefilet unter kaltem fließendem Wasser. Dann trocknen wir es mit Küchenpapierhandtüchern von überschüssiger Feuchtigkeit, legen es auf ein Schneidebrett und schneiden den Film, die Adern, das überschüssige Fett und auch kleine Knochen ab, die darauf verbleiben könnten, nachdem wir den Kadaver vom Fleisch gehackt haben. Dann das Filet in kleine Stücke von bis zu 2 cm Größe schneiden und in eine Schüssel geben.

Als nächstes schälen Sie die Zwiebeln, Karotten, Knoblauch und für süße Salatpaprika, entfernen Sie die Stiele und entkernen Sie die Samen.
Legen Sie dann das gesamte Gemüse auf ein Schneidebrett und hacken Sie es. Die Form der Scheiben ist nicht wichtig, aber es ist wünschenswert, dass die Größe der Scheiben 1 cm nicht überschreitet.
Zum Beispiel können Zwiebeln in Streifen, Halbringe oder Viertel, Karotten - auf die gleiche Weise oder in Würfel geschnitten werden.
Paprika wird am besten in Streifen oder kleine Scheiben beliebiger Form geschnitten und der Knoblauch fein gehackt.

Wenn das Gemüse gekocht ist, ordnen Sie es in separaten Schalen an. Dann mit einem Dosenöffner ein Glas Ananas öffnen und mit einem Esslöffel die Ringe oder Halbringe der Früchte auf ein Schneidebrett legen.
In Würfel schneiden, mit Papiertüchern trocknen und in eine separate Schüssel geben. Wir stellen auch alle anderen Produkte auf den Küchentisch, die für die Zubereitung des Gerichts benötigt werden, und fahren mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Bereiten Sie den Fleischeintopf mit Gemüse vor.


Wir stellen eine tiefe (vorzugsweise antihaftbeschichtete) Pfanne auf mittlere Hitze und gießen 2-3 Esslöffel Pflanzenöl hinein. Nach ein paar Minuten das Filet dort absenken, nach Belieben salzen und anbraten 15 Minuten bis sich eine hellgoldene Kruste auf den Schweinefleischscheiben bildet.
Dann die Sojasauce einfüllen und dem Fleisch die Gelegenheit geben, etwas zu schmoren, zwei Minuten sind genug. Dann das Schweinefleisch mit gesiebtem Weizenmehl bestreuen, gründlich mischen und mehr kochen 5 Minuten.

Dann Zwiebel, Karotten, Paprika in eine Pfanne geben und alles zusammen anbraten 12-15 Minutengelegentlich mit einem hölzernen Küchenspatel umrühren. Dann fügen wir ihnen Ananasscheiben hinzu, gießen 50 Milliliter gereinigtes Wasser und kochen das fast fertige Gericht unter einem abgedeckten Deckel, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist.

Wenn das Gemüse mit Fleisch weicher wird, ist das ungefähr in 5 minuten Bis das aromatische Gericht fertig ist, würzen Sie es mit Tomatenmark, schwarzem Pfeffer, gehacktem Knoblauch, Essig und Zucker.

Die restliche Zeit kochen, die Pfanne vom Herd nehmen und die appetitanregende Mischung unter dem Deckel ziehen lassen 10-15 Minuten. Danach die Schüssel portionsweise auf Tellern auslegen und auf dem Tisch servieren.

Schritt 3: Den Fleischeintopf mit Gemüse servieren.


Gedünstetes Fleisch mit Gemüse wird heiß serviert. Die beste Beilage zu dieser Mahlzeit - gekochter oder gedämpfter Reis, aber ausnahmsweise kann er mit Buchweizen, Nudeln, Kartoffelpüree oder Getreide von jedem beliebigen Getreide serviert werden. Auf Wunsch kann es auch als eigenständiges Gericht serviert werden, wobei jede Portion mit gehackten Kräutern, saurer Sahne oder hausgemachter Sahne gewürzt wird. Genießen Sie ein köstliches und einfaches Essen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Eine Reihe von Gewürzen ist nicht unbedingt erforderlich. Sie können alle Gewürze verwenden, die zu Fleisch- oder Geflügelgerichten hinzugefügt werden.

- Anstelle von Schweinefleisch können Sie auch Putenfleisch verwenden.

- Tomatenmark kann im Mixer leicht durch frisch gemahlene Tomaten ersetzt werden;

- Wenn Sie keine Antihaft-Pfanne haben, kochen Sie dieses Gericht besser in einem gusseisernen Kessel.