Gemüse

Auberginenröllchen mit Nüssen


Zutaten für Auberginenröllchen mit Nüssen

  1. Aubergine 3 Stück
  2. Walnuss (jung) 50 Gramm
  3. Knoblauch 1-2 Zinken
  4. Dill 3 Äste (groß)
  5. Petersilie 3 Äste (groß)
  6. Mayonnaise 1 Esslöffel
  7. Pflanzenöl nach Bedarf
  8. Salz nach Geschmack
  9. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  10. Suneli hüpft nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Auberginen, Knoblauch, Nüsse
  • 1 Portion servieren
  • Weltküche

Inventar:

Messer, Schneidebrett, Küchenpapierhandtücher, tiefe Schüssel, Mixer, kleine Schüssel, Knoblauch Gourmet, Esslöffel, Herd, Pfanne, Küchenspatel, Teller, große flache Schüssel

Auberginenröllchen mit Nüssen kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Wir schneiden die Stängel der Aubergine und waschen sie zusammen mit den Stängeln des Grüns unter kaltem fließendem Wasser von jeglicher Verschmutzung. Nachdem wir die Auberginen mit Küchenpapiertüchern getrocknet haben, um übermäßige Feuchtigkeit zu vermeiden, legen Sie sie nacheinander auf ein Schneidebrett und schneiden Sie sie in etwa 3 bis 5 Millimeter dicke Schichten. Wir verschieben die Auberginenschichten in eine tiefe Schüssel, während wir jede Schicht mit Salz abschmecken. Wir lassen sie in dieser Form weiter 4 - 5 Minuten.

Dill mit Petersilie über dem Spülbecken von überschüssigem Wasser schütteln, auf ein Schneidebrett legen und fein hacken. Wir sortieren die geschälten Walnüsse, entfernen die kleinen Abfälle und geben sie in eine saubere Mixschüssel. Knoblauchzehen schälen und in eine kleine Schüssel geben. Wir stellen auch alle anderen Produkte auf den Küchentisch, die für die Zubereitung dieses Gerichts benötigt werden.

Schritt 2: Füllung vorbereiten.


Schließen Sie dann die Mixschüssel mit einem Deckel, schalten Sie das Küchengerät mit der höchsten Geschwindigkeit ein und hacken Sie die Nüsse für 1 - 2 Minuten Bis es glatt ist, sollte das Ergebnis eine duftende Krume sein. Wir schieben es in eine tiefe Schüssel, geben gehacktes Gemüse hinein, drücken die Knoblauchzehen durch die Knoblauchpresse, fügen Salz, schwarzen gemahlenen Pfeffer, Suneli-Hopfen, 1 Esslöffel Mayonnaise nach Geschmack hinzu und mischen alle Beläge mit einem Esslöffel zu einer einheitlichen Konsistenz.

Schritt 3: Braten Sie die Aubergine.


Jetzt spülen wir die Auberginen unter kaltem fließendem Wasser von überschüssigem Salz und trocknen sie mit Papiertüchern, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen. Dann schalten Sie den Herd auf eine mittlere Stufe ein und stellen eine Bratpfanne mit 2 - 3 Esslöffeln Pflanzenöl darauf. Wenn sich das Öl erwärmt, geben Sie vorsichtig 3-4 Auberginenschichten hinein und braten Sie sie auf beiden Seiten zu einer goldbraunen Kruste.

Vergessen Sie nicht, dass die Auberginen während des Bratens viel Öl absorbieren. Deshalb geben Sie es regelmäßig in die Pfanne. Nachdem die Auberginen die gewünschte Farbe angenommen haben, erröten und erweichen, sich mit einem Küchenspatel bedienen, sie auf ein Papiertuch legen, nimmt sie überschüssiges Fett auf.

Schritt 4: Wir formen Auberginenröllchen mit Nüssen.


Wir kühlen Auberginen lange nicht ab, da sonst die Kruste an den Rändern der Schichten austrocknet und während der Brötchenbildung bricht. Wir nehmen 1 warme Auberginenschicht, setzen es auf einen Teller, setzen 1 Esslöffel der Füllung auf einen der Ränder der Schicht und rollen eine kleine und dichte Rolle auf. Auf die gleiche Weise formen wir die restlichen Brötchen, geben sie in eine große flache Schüssel, arrangieren diese lecker mit einem beliebigen Gemüse und servieren.

Schritt 5: Auberginenröllchen mit Nüssen servieren.


Auberginenröllchen mit Nüssen werden bei Raumtemperatur serviert. Nach dem Kochen werden sie auf eine große flache Schale gelegt, die mit Gemüse, Oliven, Oliven, Tomatenscheiben, Gurkenscheiben, Granatapfelkernen oder Salatblättern dekoriert ist. Diese Vorspeise wird ihren richtigen Platz auf Ihrem Feiertagstisch einnehmen! Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Die in diesem Rezept angegebenen Gewürzsets können nicht nur im Geschmack, sondern auch in der Zusammensetzung variieren.

- Auf die gleiche Weise können Sie Brötchen aus Zucchini kochen.

- Nüsse, Kräuter und Knoblauch können in einer Küchenmaschine zerkleinert oder zerkleinert werden.

- Mayonnaise kann durch saure Sahne ersetzt werden.

- Sehr oft mahlen Sie die Röstzwiebeln zusammen mit Nüssen und Gemüse, wodurch eine angenehme Nusspaste entsteht, mit der die Röstauberginenschichten eingefettet und dann zu Brötchen gerollt werden.

- In diesem Rezept wird eine sehr junge süße Nuss mit einer hellen Haut von zartem Beige verwendet. Wenn Sie alte Nüsse verwenden, kann die Füllung bitter sein und ist dunkler, fast braun.