Gemüse

Blumenkohl in Paniermehl


Zutaten zum Kochen Blumenkohl Paniermehl

  1. Blumenkohl (mittlerer Kopf) 1 Stck
  2. 2 Stück Ei
  3. Milch oder Wasser 30 ml
  4. Mehl 2 Esslöffel
  5. Salz 1/2 TL
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  7. Zitrone 1 Scheibe oder Zitronensaft - 1 TL.
  8. Fertige Panade aus weißen Crackern 100 g
  • Hauptzutaten: Kohl, Brot

Inventar:

Schneidebrett, Messer, Pfanne - 3 L, Sieb, tiefer Teller, Schüssel, Esslöffel, Teelöffel

Blumenkohl in Semmelbröseln kochen:

Schritt 1: Blumenkohl zubereiten.


Sie können sowohl frischen als auch gefrorenen Blumenkohl kochen. Wählen Sie beim Frischkauf immer einen Kopf mit ganzen Blättern, mit stark weißen Blütenständen, ohne Anzeichen von Krankheit. Wenn Sie gefroren kaufen, achten Sie immer auf die Haltbarkeit; Stellen Sie sicher, dass die Blütenstände in der Packung voneinander getrennt sind. (Wenn sie in einem Stück eingefroren wurden, bedeutet dies, dass der Lagermodus verletzt wurde und der Kohl aufgetaut und dann wieder eingefroren wurde.)

Also teilen wir frischen Kohl in Blütenstände und spülen ihn mit kaltem fließendem Wasser ab.

Wir legen den Kohl in die Pfanne, gießen kaltes Wasser ein und setzen Salz auf den Herd. Wenn Sie gefroren kochen, wird es in kochendes Wasser geworfen, Sie müssen es nicht zuerst auftauen.
Um zu verhindern, dass sich der Kohl während des Kochens gelb färbt, geben Sie einen Teelöffel Zitronensaft oder eine Zitronenscheibe in das Wasser und kochen Sie bei mittlerer Hitze, ohne die Pfanne mit einem Deckel zu bedecken. Wasser sollte nicht viel kochen - Blumenkohl enthält viel Vitamin C, das bei hohen Temperaturen schnell zusammenbricht. Kohl ist schnell genug gekocht 10 MinutenWenn Sie länger kochen, beginnen die Blütenstände auseinander zu fallen und behalten ihre Form nicht bei.

Wir verwerfen den vorbereiteten Blumenkohl in einem Sieb, lassen ihn 15 Minuten stehen, damit er abkühlt und das Wasser im Glas gut ist.

Schritt 2: Bereiten Sie die Panade vor.


Damit eine trockene Panade aus Crackern gut am Kohl haften bleibt, muss sie zuerst in eine flüssige Panade getaucht werden. In den meisten Fällen werden geschlagene Eier zum Panieren von Flüssigkeiten verwendet, die jedoch schnell abtropfen und die Blütenstände nicht gut einhüllen. Also Eier schlagen, Milch oder Wasser hinzufügen (Milch ist natürlich besser), Mehl, Salz, schwarzen Pfeffer und gründlich mischen, bis alles glatt ist. Flüssigbrot ist fertig.
Wenn Sie ein fertiges Semmelbrösel aus Crackern gekauft haben, gießen Sie es einfach in einen tiefen Teller. Wenn Sie keine fertige Panade haben, dann gibt es mit Sicherheit ein oder zwei Scheiben gebräuntes Weißbrot oder Brot, reiben Sie sie auf einer feinen Reibe und Sie erhalten eine wunderbare Panade.

Schritt 3: Den Blumenkohl in Semmelbröseln kochen.


Kohl sollte während dieser Zeit abkühlen. Stellen Sie deshalb die Pfanne auf den Herd und gießen Sie Öl ein, schalten Sie die mittlere Hitze ein.

Die Blütenstände nehmen wir nacheinander, zunächst allseitig in eine flüssige Panade getaucht.

Dann auch sanft und von allen Seiten paniert in Semmelbröseln.

Wir legen Blütenstände in eine Pfanne und braten sie von allen Seiten an, Cracker sollten goldbraun werden. Wir geben den fertigen Kohl auf einen großen kleinen Teller oder eine Schüssel.

Schritt 4: Den Blumenkohl in Semmelbröseln servieren.


Kohl in Teller geben und servieren. Der köstlichste Blumenkohl, solange es noch warm ist und die Kruste knusprig ist.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Blumenkohl kann nicht in einer Pfanne gebraten werden, sondern gekochte Blütenstände in einer Auflaufform gefaltet, geschlagene Eier mit Sahne (oder Sauerrahm) ohne Mehl übergießen, mit Semmelbröseln bedecken und im Backofen goldbraun backen (ca. 10 Minuten bei 200 Grad).

- Blumenkohl kann mit einer köstlichen Sauce serviert werden, zum Beispiel mit cremiger, saurer Sahne, Champignons oder Knoblauch.

Sehen Sie sich das Video an: Blumenkohl mit geröstetem Paniermehl (Juli 2020).