Suppen

Zucchinicremesuppe


Zutaten für die Zubereitung von Zucchinicremesuppe

  1. Zucchini (jung) 1 kg
  2. Zwiebel 1 Stück (groß)
  3. Knoblauch 5-6 Zinken oder nach Geschmack
  4. Dill (frisch) 1 Bund (mittel)
  5. Käse "Parmesan" 50 Gramm
  6. Olivenöl 60 Milliliter
  7. Hühnerbrühe (oder Gemüsebrühe) 600 Milliliter
  8. Gereinigtes Wasser 200 Milliliter
  9. Flüssige Sahne 100 Milliliter
  10. Salz nach Geschmack
  11. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  12. Honig (Zucker) 1 Esslöffel
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Zucchini, Sahne
  • 1 Portion servieren
  • Weltküche

Inventar:

Küchenwaage, Esslöffel, Messbecher, Küchenmesser, Schneidebrett, Schüssel - 5-6 Stück, Tiefe Pfanne mit einem Deckel (Kapazität 4 Liter), Reibe, Mixer, Holzküchenschaufel, Sieb, Schöpflöffel, Tiefer Teller

Zubereitung von Zucchinicremesuppe:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Zunächst bereiten wir die Zutaten vor. Mit einem scharfen Küchenmesser die Zwiebel mit Knoblauch schälen und mit Zucchini sowie Dill unter kaltem Wasser abspülen. Trocknen Sie Gemüse mit Küchenpapierhandtüchern und schütteln Sie überschüssige Flüssigkeit über dem Spülbecken mit Gemüse ab. Danach legen wir sie der Reihe nach auf ein Schneidebrett und hacken sie. Wir schneiden die Stängel der Zucchini, falls gewünscht, entfernen Sie eine dünne Schicht Schale von jedem und schneiden Sie sie in Würfel oder Scheiben von 1,5 bis 2 cm Größe.

Zwiebeln in bis zu 1 cm große Würfel schneiden.

Wir hacken den Knoblauch in Schichten von bis zu 2-3 Millimetern Dicke.

Das Gemüse fein hacken und die Scheiben in getrennten Schalen auslegen.

Dann ein kleines Stück Parmesankäse auf einer feinen Reibe in eine separate, saubere Schüssel geben. Wir stellen auch die restlichen Produkte auf den Küchentisch, die für die Zubereitung der Suppe benötigt werden.

Schritt 2: Zwiebeln und Knoblauch anbraten.


Sind die Produkte fertig, kann mit dem Kochen der Suppe begonnen werden. Wir stellen eine tiefe Pfanne mit dickem Boden auf ein mittleres Feuer und gießen die richtige Menge Olivenöl hinein.

Nach ein paar Minuten legten wir dort gehackte Zwiebeln. Braten Sie es, bis es weich und transparent wird und rühren Sie mit einem hölzernen Küchenspatel.

Dann fügen wir Knoblauch hinzu und braten sie eine Minute lang zusammen. Genau so viel Zeit wird benötigt, um das angenehme Aroma zu verbreiten.

Schritt 3: Die Zucchinicreme kochen.


Danach die Zucchinischeiben in die Pfanne geben.

Hühnerbrühe einfüllen.

Gereinigtes Wasser.

Sahne

Alles gut mischen.

Die Flüssigkeit zum Kochen bringen und das Gemüse in einer würzigen Mischung kochen. 20 Minutenmit einem Deckel abdecken, so dass ein kleiner Spalt bleibt.

Zum richtigen Zeitpunkt Dill in die Pfanne geben.

Den zerkleinerten Parmesankäse gießen.

Zum Abschmecken von Salz und schwarzem Pfeffer. Alles glatt rühren, die Suppe weiter kochen 20 Minuten und fahren Sie dann mit der letzten Phase der Vorbereitung fort.

Schritt 4: Bringen Sie das Gericht in volle Bereitschaft.


Weitere Maßnahmen hängen davon ab, welche Art von Mixer Sie haben. Nehmen Sie die Pfanne, falls tauchfähig, vom Herd und mahlen Sie sie mit allen Bestandteilen der Suppe zu Püree. Wenn das übliche stationär ist, dann überführen wir mit Hilfe einer Kelle das fertige Gemüse zusammen mit der Flüssigkeit in die Rührschüssel.

Mahlen Sie sie mit hoher Geschwindigkeit, bis eine homogene Mischung entsteht.

Dann filtern wir es durch ein feinmaschiges Sieb zurück in die Pfanne, um große, nicht gemahlene Stücke zu entfernen.

Wieder stellen wir auf mittlere Hitze und fügen dem aromatischen ersten Gericht ein wenig Honig hinzu.

Wir bringen die Suppe wieder zum Kochen, schalten den Herd aus, decken die Pfanne mit einem Deckel ab und bestehen auf einer Mahlzeit für 7-10 Minuten. Danach in tiefe Teller gießen und auf den Tisch legen.

Schritt 5: Die Zucchinicreme servieren.


Zucchinicremesuppe wird als erste warme Mahlzeit zum Abendessen warm oder kalt serviert. Es wird hauptsächlich mit Toast, Crackern oder kleinen Knoblauchbrötchen serviert, aber normales Brot ist auch gut. Auch werden sehr oft in Form einer Zugabe Saucen mit Sahne, Sahne, Teller mit gehackten frischen Kräutern aus Dill, Petersilie, Frühlingszwiebel, Koriander oder Basilikum auf den Tisch gelegt. Lecker, schnell und günstig! Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Eine Reihe von Gewürzen ist nicht unbedingt erforderlich. Sie können auch andere Gewürze verwenden, die beim Kochen zu Suppen hinzugefügt werden.

- manchmal zusammen mit Zwiebeln und Knoblauch die auf einer feinen Reibe geriebenen Möhren sowie mit Schichten gehackte Champignons passieren;

- Sehr oft werden 2–3 Kartoffeln zusammen mit Zucchini in eine Pfanne gelegt. Nachdem diese in kleine Würfel von bis zu 1 cm Größe geschnitten wurden, verleiht dieses Gemüse der fertigen Suppe eine dickere Struktur und Sättigung.

- Die Suppe kann mit jeder anderen Fleischbrühe, Brühe oder Wasser zubereitet werden.

- Honig ist nicht notwendig, um die Suppe einzufügen, Sie können ihn durch Zucker ersetzen oder, wenn Sie mehr salzige Gerichte mögen, Sie können diese Produkte überhaupt nicht hinzufügen.

Sehen Sie sich das Video an: Zucchinicremesuppe - empfelungswert , schnell und einfach (Juli 2020).